goto content

Häufigste Suchanfragen


Tourism Commercials

print

Home Stay
  Ausländer, die Korea besuchen, können anstatt in ein Hotel zu gehen, auch bei einer koreanischen Gastfamilie wohnen. Dies wird „Home Stay“ genannt. Im Gegensatz zu anderen gewöhnlichen Übernachtungsmöglichkeiten, erlaubt Ihnen Home Stay die spezielle koreanische Kultur zu verstehen, da Sie direkt bei Koreanern wohnen. Wenn Sie daran interessiert sind Koreanisch zu lernen, ist es wohl eine besonders gute Option, da Sie zwangsläufig mit Koreanisch in natürlicher Umgebung konfrontiert werden.
Diese Art der Begegnung kann für beide Seiten von Nutzen sein, da die Gastgeber ebenso Ihre Kultur erleben können und dies sogar ohne selbst ins Ausland zu gehen. Die meisten Gastgeber sind besonders interessiert am Ausland und Fremdsprachen und sind daher zumindest zu einfachen Unterhaltungen in mindestens einer Fremdsprache bereit und fähig. Das heißt, dass sie eventuell einige gute Tipps für Sehenswürdigkeiten haben oder sogar selbst anbieten sie Ihnen zu zeigen – und vielleicht ist dies der Beginn einer Freundschaft über den Besuch hinaus.
Meist umfasst ein Home Stay ein eigenes Zimmer und tägliches Frühstück. Natürlich muss man die allgemeinen Haushaltsgeräte mit der Gastfamilie teilen. Für Mittag und Abendessen wird meistens ein Aufschlag berechnet und die Kosten für den Aufenthalt werden meist bei Ankunft gezahlt. In der ersten Woche sind dies meist 30 Dollar pro Nacht, aber dies ist je nach Vermittlungsagentur unterschiedlich. Grundsätzlich sind längere Aufenthalte billiger und wenn man sich einen Raum mit einem anderen Gast teilt, wird es noch einmal billiger. Viele der Home Stays bieten auch einen optionalen Abholservice vom Flughafen an, falls Sie dies benötigen.
Informationen zu Home Stays
Homestay Korea
www.homestaykorea.com (Kor, Eng, Jap)
Tel : +82-(0)2-777-7412~3 (Kor, Eng)
Labo Korea
www.labo.or.kr (Kor)
Tel : +82-(0)2-736-0521 (Kor, Eng, Jap)
 

Service

Zum Seitenanfang