goto content

imagine your korea


Immaterielles Kulturerbe


Daemokjang, traditionelle hölzerne Architektur (2010)

(Fotoquelle: Cultural Heritage Administration)

Daemokjang werden Zimmermänner genannt, die die Kunstfertigkeit für traditionelle koreanische Holzgebäude haben. Sie wissen, wie man Gebäude ohne Nägel baut, die trotzdem tausende von Jahre halten, und können daher gut die Schönheit der traditionellen koreanischen Bauwerke darstellen. Sie sind wahre Meister, die - angefangen von Hanok-Häusern bis zu königlichen Palästen und Tempeln - allerlei historische Bauwerke reparieren und restaurieren, sowie andere Zimmermänner leiten und kontrollieren.


Stand: 15.09.2021


Service

Zum Seitenanfang