goto content

imagine your korea


Immaterielles Kulturerbe


Jultagi, Seiltanz (2011)

Jultagi ist eine traditionelle koreanische Aufführungskunst, bei der Seiltänzer ihr Können zeigen, während Musikanten Tanz und Worte mit Musik begleiten und ein Clown durch sein Gespräch mit dem Seiltänzer zusätzliche Unterhaltung bietet. Anstatt nur Akrobatik zu zeigen, zielt man hier darauf ab, zusammen mit dem Publikum zu singen und mit den Zuschauern uern zu kommunizieren, wodurch ihr Wert noch höher angesehen wird. Die Seiltänzer beginnen mit einfachen Techniken und arbeiten sich bis zu den schwierigen hinauf. Insgesamt gibt es über 40, sodass eine Jultagi-Aufführung mehrere Stunden dauern kann.


Stand: 15.09.2021


Service

Zum Seitenanfang