goto content

Häufigste Suchanfragen


Immaterielles Kulturerbe
print


Jeju Chilmeoridang Yeongdeunggut (2009)

(Fotoquelle: Cultural Heritage Administration)

Beim Jeju Chilmeoridang Yeongdeunggut baten die Bürger um ein friedliches und Fisch-reiches Meer. Dieser saisonale Brauch findet jedes Jahr im Februar nach dem Mondkalender auf der Insel Jejudo am Schrein Chilmeoridang statt und ist ein repräsentatives Ritual der Insel, an dem die haenyeo (Taucherinnen Jejudos), Fischer und Schiffbesitzer sowie die Bürger des Dorfes teilnehmen. Man kann bei dieser gemeinschaftlichen Veranstaltung mehr über die Gedanken im Bezug auf die Natur und den traditionellen Glauben der Bürger Jejudos erfahren, und somit hat sie einen hohen Erhaltungswert.


Stand: 15.09.2021


Service

Zum Seitenanfang