goto content

imagine your korea


Zahlen und Fakten


Öffentliche Sicherheit

01Öffentliche Sicherheit

Die öffentliche Sicherheit ist in Korea sehr hoch, sodass jeder auch in der späten Nacht ohne Bedenken unterwegs sein kann. In der Öffentlichkeit werden persönliche Sachen und Wertgegenstände kaum gestohlen, und für ausländische Touristen ist die Touristenpolizei im Einsazt.

W-Lan / WiFi-Paradies

02W-Lan / WiFi-Paradies

In den meisten Orten wie U-Bahnen, Cafés, Einkaufszentren und wichtigen Sehenswürdigkeiten steht kostenloser W-Lan / WiFi zur Verfügung.

Das Land, das nie schläft.

03Das Land, das nie schläft.

24-Stunden-Geschäfte, Restaurants, Einkaufszentren, Geldautomaten der Banken usw. sind rund um die Uhr geöffnet, damit man selbst in der späten Nacht ohne Probleme Lebensmittel kaufen, Geld abheben und seine Verkehrskarte aufladen kann.

Lieferservice

04Lieferservice

Von Gerichten von Franchiserestaurants und berühmten Köchen bis Getränke von Cafés kann alles Mögliche geliefert werden. Selbst am Hangang-Park kann man Pizza, Chicken, Desserts usw. geliefert bekommen.

Bargeldlos ganz einfach bezahlen

05Bargeldlos ganz einfach bezahlen

Die Nutzung von Kreditkarten hat sich in Korea ganz gut etabiliert. Selbst öffentliche Verkehrsmittel kann man mit einer Kreditkarte nutzen, wenn die Kreditkarte die Funktion als Verkehrskarte unterstüzt. Auch kleine Beiträge kann man ohne Probleme bezahlen, weshalb Bargeld im Alltag selten gebraucht wird.

Praktisches öffentliches Verkehrssystem

06Praktisches öffentliches Verkehrssystem

Das U-Bahnnetz verbindet viele Städte miteinander, und mit Zügen und Expressbussen kann man überall schnell und einfach hinreisen. Man braucht beim Umsteigen zwischen U-Bahn und Bus nicht mehrere Verkehrskarten dabei zu haben, weil die Bezahlung dank des verbundenen Zahlungssystems mit einer Karte erfolgt.

Schilder für Ausländer

07Schilder für Ausländer

An öffentlichen Orten wie U-Bahnstationen oder Bushaltestellen sind die Informationen auch auf Englisch geschrieben. An wichtigen Seheswürdigkeiten, wo viele ausländische Besucher kommen, werden auch Japanisch und Chinesisch angeboten.

Schneller Medizinservice mit guter Qualität

08Schneller Medizinservice mit guter Qualität

Mit modernen medizinischen Einrichtungen und hochqualifizierten Fachkräften kann man in Korea einen sehr guten Medizinservice erwarten. Die Zusammenarbeit der kleinen Arztpraxen und großen Krankenhäuser funktioniert sehr gut.

Quelle: Korea Travel Guidebook


Service

Zum Seitenanfang