goto content

Häufigste Suchanfragen


Tee & Getränke
print


Traditionelle Tees & Getränke Zur Hauptseite
Grüner Tee
Medizinische Tees
Früchtetees
Getreidetees
Sonstige traditionelle Getränke
  Medizinische Tees
Ingwer

Ingwertee (생강차, Saenggangcha) hat die Grenzen zwischen Ost und West verschwimmen lassen und wird seit Jahrtausenden getrunken. Der pikante Ingwergeschmack bringt den Kreislauf in Schwung und hilft Müdigkeit zu vertreiben. Gleichzeitig hilft er dabei, den Körper in kürzester Zeit zu entschlacken und zu entgiften, da seine medizinisch wirksamen Bestandteile besonders schnell vom Körper aufgenommen werden. Ingwertee ist insbesondere bei erhöhter Temperatur oder Schüttelfrost hilfreich, den ersten Anzeichen einer Erkältung. Das Wissen um diese Wirksamkeit war schon vor Jahrhunderten bis ins einfache Volk verbreitet, sodass sich Ingwertee zum beliebtesten koreanischen Hausmittel gegen Erkältung entwickelt hat.

* Zubereitung: Ingwer in feine Scheibchen schneiden und in Zucker oder Honig wenden; anschließend mit heißem Wasser übergießen oder aufkochen.

Kaufinformationen
Preis: Im Supermarkt in Pulverform (15 Tütchen) 3.000-4.000 Won, in Geleeform (1 kg) etwa 6.000-7.000 Won
Verkauf: In Kaufhäusern, Supermärkten und auf traditionellen Märkten entweder als Pulverform oder Gelee in Flaschen zu kaufen. Ingwertee gehört in den meisten Teehäusern zur Standardkarte.
 
Ginsengtee

Ginsengtee (인삼차, Insamcha) ist der Tee aus der weltbekannten koreanischen Ginsengwurzel. Der Tee gilt ebenso wie die Wurzel selbst als Wundermittel, ihm werden gar lebensverlängernde Eigenschaften nachgesagt. Hilfe bei Appetitlosigkeit, Ermüdung, Nervenschwäche und Diabetes sind nur einige der vielen Eigenschaften, die der „Menschenwurzel“ (das In in Insam bedeutet Mensch) aus Korea nachgesagt werden. Zusätzlich hilft Ginsengtee auch als unterstützendes Getränk bei einer Diät. Bei der Auswahl des Ginsengs sollte man auf eine glatte Oberfläche, feste Konsistenz und schweres Gewicht achten. Den besten Ginseng finden Sie auf einem der vielen Ginseng-Festivals Koreas, sei es das in Punggi, das in Geumsan oder das in Hongcheon.

* Zubereitung: Lassen Sie Ginseng gemeinsam mit Datteln lange in heißem Wasser ziehen, und fügen Sie dann etwas Honig und ein paar gehäutete Pinienkerne hinzu.

丰基人参庆典1.Ginseng-Festival von Punggi
* Programm (Auswahl): Ginsengernte zum Mitmachen, Wahl der Ginseng-Königin, Sobaeksan-Musikfest etc.
* Ort: Gyeongsangbuk-do, Yeongju-si, Punggi-eup
* Zeitraum: Jedes Jahr im Oktober
* Weitere Informationen: Ginseng-Festival von Punggi

2. Ginseng-Festival von Geumsan
* Programm (Auswahl): Ginseng-Opferzeremonie, Gesundheitsberatung, Ginsengernte zum Mitmachen
* Ort: Chungcheongnam-do, Geumsan-gun, Geumsan
* Zeitraum: Jedes Jahr im September
* Weitere Informationen:Ginseng-Festival von Geumsan

洪川人参庆典3.Ginseng-Festival von Hongcheon
* Programm (Auswahl): Ginsengernte zum Mitmachen, Ginseng-Gerichte zum Probieren, Geschichte des Ginsengs etc.
* Ort: Gangwon-do, Hongcheon-gun, Hongcheon-eup
* Zeitraum: Jedes Jahr im September

 
Kaufinformationen
Preis: Im Supermarkt in Granulatform (100 Päckchen) 10.000-12.000 Won
Verkauf: Supermarkt, traditionelle Märkte, Großmärkte in Granulat- und Konzentratform. Auch in Teehäusern erhältlich.
 
Tee mit verschiedenen Heilkräutern

Dieser Heilkräutertee wird wahlweise Ssanghwacha (쌍화차) oder Ssanghwatang (쌍화탕) genannt. Der Name bezieht sich nicht direkt auf seine Inhaltsstoffe, sondern vielmehr auf den Effekt, den er hat. Das „ssang“ bezeichnet die Doppeleinheit aus Blut und Lebensenergie Gi sowie das Wechselspiel von Yin und Yang. Die zweite Silbe „hwa“ heißt Harmonie. Dementsprechend ist Ssanghwatang ein „Tee, der Yin und Yang harmonisiert“, indem er den Fluss von Gi und Blut reguliert. Der Tee hat einen leicht bitteren Geschmack und hilft gegen allerlei Leiden. Insbesondere, wenn Koreaner sich etwas schwach auf den Beinen fühlen, trinken Sie diesen Tee zur Stärkung. Die Zusammensetzung der verschiedenen Heilkräuter- und Wurzeln geschieht gemäß der traditionellen Medizinlehre und ist perfekt aufeinander abgestimmt. Sie erhalten die einzelnen Zutaten sowie die Gesamtmischung auf traditionellen Medizinmärkten und in großen Supermärkten. Zudem gibt es in Apotheken und Supermärkten auch in Flaschen oder trinktütchenartige Behälter abgefüllte Fertigvarianten des Getränks. Natürlich gehört auch Ssanghwacha zu den Standardtees in jedem gut sortierten Teehaus.

*Zubereitung: Verschieden Heilkräuter- und wurzeln warden zusammen mit Daechu-Datteln und Ingwer für eine lange Zeit aufgekocht. Der Sud wird dann getrunken.

Kaufinformationen
Preis: Im Supermarkt in Beutelform (15 Stück) etwa 4.000-5.000 Won
Kauf: Supermarkt, traditionelle Märkte, Großmärkte in Pulverform und als Mischung zum Selberkochen. Auch in Teehäusern erhältlich.
 
☞ Weitere Informationen: Traditioneller Heilkräutermarkt Gyeongdong
 

Service

Zum Seitenanfang