goto content

imagine your korea


Grundlagen


  • Ungefähre Mengen
  • Grundschnitte
  • Brühe zubereiten
  • Säfte herstellen
  • Mengen
  • Hitze
  • Reis kochen

Reis kochen

Tipp

Wenn Sie einen Schnellkochtopf benutzen, kochen Sie den Reis bei starker Hitze, bis die Kappe anfängt zu rasseln. Dann reduzieren Sie auf schwache Hitze und kochen Sie den Reis für 5 bis 8 Minuten. Nehmen Sie den Topf von der Hitze und lassen Sie den Reis ein paar Minuten abkühlen.

  • 1. Waschen Sie den Reis in kaltem Wasser.
  • 2. Lassen Sie ihn in kaltem Wasser für 30 bis 60 Minuten einweichen.
  • 3. Füllen Sie den Reis in einen Topf und fügen Sie dieselbe Menge Wasser hinzu.
    * Wenn Sie den Reis nicht eingeweicht haben, fügen Sie 1,2 Mengen Wasser hinzu.
  • 4. Kochen Sie den Reis bei starker Hitze, bis das Wasser kocht. Reduzieren Sie auf mittlere Hitze und kochen Sie für weitere 5 Minuten, dann 15 Minuten bei schwacher Hitze. Nehmen Sie den Reis von der Hitze und lassen Sie ihn 5 Minuten zugedeckt stehen.
  • 5. Mischen Sie den Reis mit einem Reislöff el durch. * Dadurch verdunstet extra Feuchtigkeit und der Reis wird nicht hart oder bröckelt.

Service

Zum Seitenanfang