goto content


Nach Korea ziehen
print


Leben in Korea Nach Korea ziehen

Alien Registration Card Wohnen Bankkonto / Girokarte Mobiltelefon

Zur Hauptseite

Alien Registration Card

Jeder, der vorhat sich in Korea für mehr als 91 Tage aufzuhalten, ist dazu verpflichtet, eine „Alien Registration Card“ zu beantragen. Die Alien Registration Card kann bei der zuständigen Ausländerbehörde bzw. „Immigration Office“ (abhängig vom Wohnort) beantragt werden. Wer für einen kurzen Zeitraum (90 Tage oder weniger) nach Korea eingereist ist und die Erlaubnis erhalten hat, den Aufenthalt zu verlängern, kann eine Alien Registration Card beantragen.

<Wichtige Ausländerbehörden in Seoul>

Ausländerbehörde Seoul (Seoul Immigration Office)
Seoul-si Yangcheon-gu Sinjeong-dong 319-2      02-2650-6212

Ausländerbehörde Seoul, Zweigstelle Sejongno
Seoul-si Jongno-gu Gyeongun-dong 89-4      02-732-6214

Ausländerbehörde Seoul, Zweigstelle City Halle
Seoul-si Jung-gu Taepyeongno 1-ga 25      02-723-3207

Ausländerbehörde Incheon-Flughafen, Zweigstelle Gimpo
Seoul-si Gangseo-gu Banghwa-dong 712-1      02-2664-6202

Ausländerbehörde Incheon-Flughafen, Zweigstelle City Airport
Seoul-si Gangnam-gu Samseong-dong 159      02-551-6922

☞ Weitere Informationen:
Alien Registration (Eng)
Hi Korea, e-Government für Ausländer (Eng)


Service

Zum Seitenanfang