goto content


Aktuelles
print

Share |

[Korea] Erleben Sie zu den Winterspielen 2018 einen Templestay

Foto) Templestay-Programm (Quelle: Korea Buddhist Culture Corporation)

Tempel im ganzen Land bringen passend zu den anstehenden Olympischen Winterspielen PyeongChang 2018 frischen Wind in ihre Templestay-Programme. Die Programme bieten Touristen die Möglichkeit, die buddhistische Kultur Koreas hautnah zu erleben.

In diesem Jahr bieten insgesamt 123 Tempel im ganzen Land Templestays an. 13 Tempel in der Provinz Gangwon-do, wo 2018 die Olympischen Winterspiele stattfinden werden, haben ihre Programme zudem mit Kulturtourismus-Programmen in der Region verbunden, sodass man hier ein ganz besonderes Erlebnis machen kann. Um die Verständigung zu erleichtern, sollen in Tempeln rund um die Hauptstadt und in Gangwon-do zudem freiwillige Dolmetscher eingesetzt werden.

Templestays werden als Tagesprogramm oder auch mit Übernachtungen angeboten, sodass sich Reisende das passende Programm aussuchen können. Die Programme lassen sich grob in Erlebnis-Templestay und Erholungs-Templestay unterteilen. Während sich Erholungs-Templestays vor allem auf Gespräche mit den Mönchen bei Tee und Meditation konzentrieren, kann man bei Erlebnis-Templestays zudem buddhistische Gebetsketten herstellen und an weiteren Erlebnisprogrammen teilnehmen.

Weitere Informationen

☞ Verwandte Seite: Templestay
☞ Webseite: www.templestay.com (Kor, Eng)
☞ Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)

Quelle: Ministry of Culture, Sports & Tourism und Korea Buddhist Culture Corporation

Datum
10.03.2017
  • list
  • next
  • prev

Service

Zum Seitenanfang