goto content


Aktuelles
print

Share |

[Korea] PyeongChang Paralympics Kulturolympiade

Fotos: Fire Fantasy – Magician’s Night Performance (links) & 70mK- just simply KOREA (Quelle: Ministry of Culture, Sports, and Tourism)

Zur Feier der PyeongChang Paralympics findet vom 9. bis 18. März in Pyeongchang, Gangneung und Seoul auch die Kulturolympiade statt. Dort können Besucher Kulturprogramme aus den verschiedensten Bereichen (Kultur, Entertainment, Festival, Erlebnisprogramme etc.) genießen.

Bis zum 18. März findet am Snow Plaza des Daegwallyeong-Schneefestivals die fantastische Feuerwerksshow „Fire Fantasy - Magician's Night“ statt. Besucher der Festival-Parks in Pyeongchang und Gangneung können zudem Interviews von Besuchern der Olympischen Winterspiele sehen, die am Stand „70mK - just simply KOREA“ gezeigt werden. Einen ganz besonderen Abend können Besucher an der Brücke Wolhwagyo am Fluss Namdaecheon in Gangneung genießen, wo bis zum 18. März die von einigen der besten Künstler des Landes geschaffene „Riverside Moonlight Art Show“ präsentiert wird.

Auch Kulturprogramme und Performances, die es schon während der olympischen Spiele gab, können Besucher weiterhin genießen. Eine Ausstellung mit Kunstwerken berühmter Künstler wie Nam June Paik und Lee Jung Seob ist für alle frei zugänglich. Besondere Erläuterungen gibt es hierzu von Prominenten, die ihren Militärdienst leisten, darunter Siwan, Ok Taecyeon und Beenzino. Am 17. März werden im Gangneung Art Center Menschen mit und ohne Behinderungen gemeinsam das spezielle „Dream Concert The Healing“ veranstalten. Das sind nur einige der vielen Veranstaltungen, die auf die Besucher der paralympischen Spiele warten.

Auch in Teilen von Seoul wie dem Kulturbahnhof Seoul 284 und Seoullo 7017 findet die Kulturolympiade statt. Der Kulturbahnhof Seoul 284 veranstaltet bis zum 31. März die Kunstausstellung „Second Olympics, Two Olympics“. Auf dem Seoullo 7017 wird durch das öffentliche Kunstprojekt „SIGNAL LIGHT. CONNECTED.“ mit Licht und Klang die Geschichte von Pyeongchang und den Olympischen Spielen erzählt. Weitere Informationen zu allen Veranstaltungen und Programmen finden Sie auf der offiziellen Homepage.

Weitere Informationen

PyeongChang Paralympics Kulturolympiade

☞ Zeitraum: 9.-18. März 2018
☞ Veranstaltungsort: je nach Programm verschieden
☞ Hauptprogramme:
- Fire Fantasy – Magician’s Night Feuerwerkshow: 17. März / 19:00 Uhr / Daegwallyeong-Schneefestival Snow Plaza / kostenlos
* Reguläre Performance: täglich bis zum 18. März / 18:30, 19:00 Uhr (zweimal täglich) / Performance auf den traditionellen Märkten: 13. März um 12:00, Jinbu-Markt / 17. März um 13:00 Uhr, Bongpyeong 5-Tage-Markt

-70mK – just simply KOREA: 9.-18. März / permanente Ausstellung / Festival Park Pyeongchang & Festival Park Gangneung / kostenlos

- Riverside Moonlight Art Show: 17. März / 19:30 Uhr / Brücke Wolhwagyo in Gangneung (Riverside Art Show finden bis zum 18. März täglich von 19:00-21:00 Uhr statt) / kostenlos

- Paralympic Fire Art Festival 2018: 9.-18. März / permanente Ausstellung / Strand Gyeongpo, Gangneung, Gangwon-do / kostenlos

- Public Art Project Gangwon: 9.-18. März / permanente Ausstellung / Pyeongchang Olympic Plaza Opening ▪ Closing Ceremony Stadium & Gangneung Ice Arena / kostenlos

- Paik Nam June Media Art Exhibition & Modern Art Exhibition: 9.-18. März / 10:00-22:00 Uhr (am 18. März von 16:00-19:00 Uhr) / Culture-ICT Pavilion 1F Media Art Hall & Modern Art Hall / kostenlos
* Erläuterungen von prominenten Soldaten sind bis zum 18. März täglich verfügbar und beginnen um 13:00 Uhr in der Culture-ICT Pavilion 1F Lobby (am 18. März um 17:00 Uhr). Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

- Dream Concert The Healing: 17. März / 19:30 Uhr / Gangneung Art Center / kostenlos
* Vorherige Online-Reservierung (http://www.gn.go.kr/artscenter/sub07_01.do) notwendig; vor Ort muss das Ticketing bis 10 Minuten vor Konzertbeginn erfolgen.

- Second Olympics, Two Olympics: 2.-31. März (montags geschlossen) / 10:00-19:00 Uhr (letzter Einlass 30 Min. vor Schließung) / Kulturbahnhof Seoul 284 / kostenlos
* Englische Führungen werden dienstags, donnerstags und samstags um 11:00 & 15:00 Uhr angeboten. Registrieren kann man sich am gleichen Tag vor Ort am Informationsschalter (max. 20 Personen, Teilnahme nach Reihenfolge der Registrierung)

- Public Art Project „SIGNAL LIGHT. CONNECTED.“: bis zum 31. März / permanente Ausstellung / Seoullo 7017 / kostenlos

☞ Homepage der PyeongChang Kulturolympiade: www.pyeongchang2018.com (Kor, Eng)
☞ Homepage der Provinz Gangwon-do: www.provin.gangwon.kr (Kor, Eng, Jap, Chn, Rus)
☞ Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn, Rus, Vtn, Thai, Malay)

Quelle: Ministry of Culture, Sports, and Tourism

Datum
13.03.2018
  • list
  • next
  • prev

Service

Zum Seitenanfang