goto content


Aktuelles
print

Share |
[Korea] Die TOP 100 Sehenswürdigkeiten in Korea


Fotos) Namsan Seoul Tower (links) / Oedo-Botania (rechts)


Das Ministerium für Kultur, Sport und Tourismus hat eine Liste mit den 100 besten Sehenswürdigkeiten Koreas 2019-2020 veröffentlicht. Die Top 100 beinhalten sowohl beliebte Sehenswürdigkeiten wie den Namsan Seoul Tower, die Insel Namiseom in Chuncheon und das Hanok-Dorf Jeonju als auch neue Attraktionen wie die Hängebrücke am Berg Sogeumsan in Wonju, den Mancheonha Skywalk in Danyang und Oedo-Botania.

Genauere Informationen zu den ausgewählten Sehenswürdigkeiten sollen später auch in verschiedene Fremdsprachen (Eng, Jap, Chn, Rus, Vtn, Thai, Malay) übersetzt werden, um internationalen Touristen die schönsten Attraktionen Koreas vorzustellen.

Weitere Informationen

Die TOP 100 Sehenswürdigkeiten in Korea

  • ☞ Liste der Top 100 Sehenswürdigkeiten Koreas
Liste der Top 100 Sehenswürdigkeiten Koreas
Region Sehenswürdigkeit
Seoul (10) Die großen Seouler Paläste und der Schrein Jongmyo (Gyeongbokgung, Changdeokgung, Changgyeonggung, Deoksugung, Schrein Jongmyo)
Gegend Ikseon-dong
Straßen von Hongdae
Seoullo 7017
Dongdaemun Design Plaza
COEX
Lotte World
„Spezielle Touristenzone“ Itaewon
Straßen von Myeong-dong
Namsan Seoul Tower
Incheon (4) Insel Wolmido
Hafen Soraepogu
Songdo Central Park
Chinatown Incheon
Gyeonggi (12) Festung Suwon Hwaseong
Everland in Yongin
Seoul Grand Park
Höhle Gwangmyeong
Insel Jebudo
Yangpyeong Dumulmeori
Provinzpark Namhansanseong [UNESCO Welterbe] in Gwangju
Botanischer Garten Hwadam in Gwangju
Pocheon Art Valley
Arboretum Achim Goyo (Garten der Morgenstille) in Gapyeong
Ausflugsgebiet Fluss Hantangang in Yeoncheon
DMZ in Paju
Gangwon (13) Daegwallyeong in Pyeongchang
Kaffeestraße Gangneung
Hängebrücke am Berg Sogeumsan in Wonju
Nationalpark Seoraksan
Nationalpark Odaesan
Jumunjin in Gangneung
Insel Namiseom in Chuncheon
Museum SAN in Wonju
High 1 Ski-Resort in Jeongseon
DMZ in Goseong
Vivaldi Park in Hongcheon
Höhlen Daei-ri (Höhle Daegeumgul, Höhle Hwanseongul, Höhle Gwangeumgul) in Samcheok
Wondaeri Birkenwald Inje
Daejeon (1) Wanderweg aus rotem Lehm am Berg Gyejoksan
Chungbuk (4) Mancheonha Skywalk in Danyang
Acht Ansichten von Danyang
Präsidentenvilla Cheongnamdae in Cheongju
Alter Sanmaki-Weg in Goesan
Chungnam (5) Insel Anmyeondo bei Taean
Strand Daecheon
Nationales Institut für Ökologie (Seocheon)
Historische Stätten Baekjes in Buyeo (Teich Gungnamji, Festung Busosanseong [UNESCO Welterbe], Felsen Nakhwaam)
Historische Stätten Baekjes in Gongju ( Festung Gongsanseong [UNESCO-Welterbe], Grab des Königs Muryeong)
Gwangju (2) Provinzpark Mudeungsan
Historisches Kulturdorf Yangnim-dong in Gwangju
Jeonbuk (5) Hanok-Dorf Jeonju
Gunsan Zeitreise (Museum für Moderne Geschichte Gunsan)
Nationalpark Naejangsan
Provinzpark Maisan
Taekwondowon in Muju
Jeonnam (7) Suncheonman Feuchtgebiete
EXPO-Meerespark in Yeosu
Bambuswald Juknokwon in Damyang
Eisenbahndorf Seomjingang in Gokseong
Insel Gaudo in Gangjin
Teeplantagen in Boseong
Tempel Mihwangsa in Haenam
Busan (6) Strand Haeundae
Taejongdae-Resort
Jagalchi-Markt
Strand Songdo
Marine City
Kulturdorf Gamcheon
Daegu (4) Seomun-Markt
Gasse der modernen Geschichte Daegu
Straße Kim Gwangseok-gil
Berg Palgongsan
Ulsan (2) Taehwagang Bambuswald
Yeongnam Alpen
Gyeongbuk (9) Insel Ulleungdo und Insel Dokdo
Tempel Bulguksa [UNESCO Welterbe] und Grotte Seokguram in Gyeongju
Gebiet Daereungwon ( Palast Donggung und Teich Wolji, Sternwarte Cheomseongdae, Daereungwon (Grabanlage Cheonmachong), Hwangridan-gil) in Gyeongju
Nationalpark Juwangsan
Dorf Hahoe bei Andong
Kanal Pohang
Schneekrabbenstraße Yeongdeok
Tempel Buseoksa [UNESCO Welterbe]
Geumgang Kiefernweg Uljin
Gyeongnam (7) Skyline Luge in Tongyeong
Windiger Hügel auf Geojedo
Sumpfgebiet Uponeup in Changnyeong
Oedo-Botania
Deutsches Dorf auf Namhae
Festung Jinjuseong
Tempel Haeinsa
Jeju (9) Nationalpark Hallasan
Wanderwege Olle-gil
Berggipfel Seongsan Ilchulbong
Wald Bijarim
Landzunge Seopjikoji
Insel Udo
Seogwipo Maeil Olle-Markt
Volkskundedorf Seongeup
Erholungswald Jeolmul auf Jeju
  • ☞ Homepage: Ministerium für Kultur, Sport und Tourismus www.mcst.go.kr (Kor, Eng, Jap, Chn)
  • ☞ Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn, Rus, Vtn, Thai, Malay)
Datum   10.01.2019


Service

Zum Seitenanfang