goto content


Aktuelles
print

Share |

[Korea] Entspannte Seollal-Feiertage mit einem Templestay!

Foto: Tempel Magoksa

Passend zu Seollal bieten einige koreanische Tempel besondere Tempelstay-Programme an. Hierbei können Teilnehmer die buddhistische Kultur Koreas durch verschiedene Erlebnisse besser kennenlernen, darunter traditionelle koreanische Volksspiele wie yutnori und jegichagi, eine Ahnenzeremonie und die Neujahrsverbeugung vor Buddha nach der buddhistischen Andacht.

Im Tempel Beomnyunsa in Yongin sind Programme wie das Herstellen eines bokjori (eine Art Glückskelle aus Bambus) und das Zubereiten des traditionellen Reis-Desserts yugwa geplant. Auf Teilnehmer warten zudem traditionelle Volksspiele wie yutnori und neolttwigi.

Der Tempel Magoksa [UNESCO Welterbe] in Gongju hält für Besucher ebenfalls eine Reihe spaßiger Programme bereit, darunter das Zubereiten von Mandu (Maultaschen), das Probieren gerösteter Süßkartoffeln, traditionelle Spiele sowie Programme zur Entspannung und Meditation.

Auch im Tempel Hwaeomsa in Gurye können sich Teilnehmer auf spezielle Neujahrsprgramme freuen, darunter yutnori, das Basteln einer Wunschlaterne für das neue Jahr und das Anfertigen einer buddhistischen Gebetskette.

Am Tempel Geumsansa in Gimje warten auf die Besucher neben traditionellen Spiele wie yutnori und jegichagi Erlebnisse wie das Läuten einer Glocke und das Anfertigen einer buddhistischen Gebetskette.

Auch viele weitere Tempel im ganzen Land planen spezielle Templestay-Programme. Besuchen Sie für genauere Informationen die offizielle Templestay-Homepage.

Weitere Informationen

Tempel Beomnyunsa (Yongin)

☞ Zeitraum (3-tägiges Programm): 03.–05.02.2019
☞ Adresse: 126, Nongchonpark-ro, Wonsam-myeon, Cheoin-gu, Yongin-si, Gyeonggi-do (경기도 용인시 처인구 원삼면 농촌파크로 126)
☞ Kosten: Erwachsene & Jugendliche 100.000 Won / Kinder (7–12 Jahre) 70.000 Won / Vorschulkinder kostenlos
☞ Hauptprogramme:  Glockenläuten, Herstellen eines bokjori, Gespräch mit einem Mönch bei Tee, Zubereiten von yugwa, traditionelle Volksspiele und mehr
☞ Anfragen: +82-10-6766-8700
☞ Homepage: www.templestay.com (Kor)

Tempel Magoksa [UNESCO Welterbe]

☞ Zeitraum (2-tägiges Programm) : 03.-04.02.2019
☞ Adresse: 966, Magoksa-ro, Sagok-myeon, Gongju-si, Chungcheongnam-do (충청남도 공주시 사곡면 마곡사로 966)
☞ Kosten: Erwachsene & Jugendliche 60.000 Won / Kinder (7–12 Jahre) 50.000 Won / Kleinkinder 20.000 Won
☞ Hauptprogramme: Zubereiten von Mandu (Maultaschen), Glockenläuten, Probieren von gerösteten Süßkartoffeln, traditionelle Volksspiele, Meditation und mehr
☞ Anfragen: +82-10-9516-6226 (Kor)
☞ Homepage: www.templestay.com (Kor, Eng)

Tempel Hwaeomsa

☞ Zeitraum (3-tägiges Programm): 04.–06.02.2019
☞ Adresse: 539, Hwaeomsa-ro, Masan-myeon, Gurye-gun, Jeollanam-do (전라남도 구례군 마산면 화엄사로 539)
☞ Kosten: Erwachsene 120.000 Won / Jugendliche (13–19 Jahre) 80.000 Won / Kinder (7-12 Jahre) 60.000 Won / Vorschulkinder kostenlos
☞ Hauptprogramme: Yutnori (traditionelles Volksspiel), Tee und Meditation mit einem Mönch, Ahnenzeremonie, Führung durch den Tempel, Basteln einer Wunschlaterne für Neujahr, Anfertigen einer buddhistischen Gebetskette und mehr
☞ Anfragen: +82-10-4455-5592 (Kor)
☞ Homepage: www.templestay.com (Kor)

Tempel Geumsansa (Gimje)

☞ Zeitraum (2-tägiges Programm): 04.-05.02.2019
☞ Adresse: 1, Moak 15-gil, Geumsan-myeon, Gimje-si, Jeollabuk-do (전라북도 김제시 금산면 모악 15길 1)
☞ Kosten: Erwachsene 60.000 Won / Jugendliche & Kinder (7–19 Jahre) 40.000 Won / Vorschulkinder 20.000 Won
☞ Hauptprogramme:  Glockenläuten, traditionelle Volksspiele, Anfertigen einer buddhistischen Gebetskette, Brief an sich selbst schreiben, Ahnenzeremonie und mehr
☞ Anfragen: +82-10-6589-0108 (Kor)
☞ Homepage: www.templestay.com (Kor)

☞ Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn, Rus, Vtn, Thai, Malay)
Datum
31.01.2019
  • list
  • next
  • prev

Service

Zum Seitenanfang