goto content

Häufigste Suchanfragen


Aktuelles
print

Share |

[Korea] Kulturelle Einrichtungen bis auf Weiteres geschlossen

Foto) Halle Seokjojeon im Palast Deoksugung

Aufgrund der verstärkten Bestimmungen für räumlichen Distanzierung wegen COVID-19 sind Inneneinrichtung vieler kultureller Sehenswürdigkeiten bis auf Weiteres geschlossen. Dies galt zuvor nur für die Hauptstadtregion, ist seit dem 23. August jedoch im ganzen Land gültig.

Die Nationalen Forschungsinstitute für Kulturgüter in Gyeongju, Buyeo und Jungwon, das Zentrum für nationale Erben und weitere Einrichtungen sind seit dem 23. August geschlossen. Das Nationale Palastmuseum, Paläste, Königsgräber, Ausstellungshallen und die Nationale Zentrale für immaterielle Kulturgüter sowie Events in den Palästen sind ebenfalls weiterhin nicht verfügbar.

Folgende Einrichtungen, die von der Kulturerbeverwaltung geleitet werden, sind seit Mitte August geschlossen: die Nationale Zentrale für immaterielle Kulturgüter, das Marinemuseum Taean, das Nationale Palastmuseum, die Hallen Seokjojeon und Jungmyeongjeon im Palast Deoksgung, das Gewächshaus im Palast Changgyeonggung, die Königsgräber Seooreung und Jangneung, das Verwaltungsbüro des Schreins von König Sejong, das Nationale Marinemuseum Mokpo, die Zentrale für nationale Erben und die Nationalen Forschungsinstitute für Kulturgüter in Gyeongju, Buyeo und Jungwon.

Informationen zu Wiedereröffnungen der Einrichtungen werden auf den offiziellen Homepages der Kulturerbeverwaltung, des Nationalen Palastmuseums, der Zentrale für königliche Paläste und Gräber der Kulturerbeverwaltung, der Nationalen Zentrale für immaterielle Kulturgüter, des Nationalen Forschungsinstituts für Kulturgüter und des Nationalen Forschungsinstituts für maritime Kulturgüter veröffentlicht.

Weitere Informationen

☞ Zeitraum: seit 23. August 2020
☞ Betroffene Einrichtungen: Nationale Forschungsinstitute für Kulturgüter in Gyeongju, Buyeo und Jungwon, Zentrale für nationale Erben, Nationales Marinemuseum Mokpo, Nationales Palastmuseum, Hallen Seokjojeon und Jungmyeongjeon im Palast Deoksgung, Gewächshaus im Palast Changgyeonggung, Königsgräber Seooreung und Jangneung, Verwaltungsbüro des Schreins von König Sejong, Nationale Zentrale für immaterielle Kulturgüter, Marinemuseum Taean etc.
☞ Homepage: hwww.cha.go.kr (Kor)
☞ Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn, Rus, Vtn, Thai, Malay)

Quelle: Cultural Heritage Administration

Datum
03.09.2020
  • list
  • next
  • prev

Service

Zum Seitenanfang