goto content

Häufigste Suchanfragen


Aktuelles
print

Share |

[Korea] Reise nach Korea mit K-ETA

Foto) K-ETA (Quelle: Ministry of Justice)

Vom 3. Mai bis 31. August ist eine Testphase der elektronischen Reisegenehmigung für Korea (K-ETA) in Betrieb.

Die Reisegenehmigung gilt für Staatsbürger der 112 Länder, die bisher ohne Visum in Korea einreisen konnten, und kann über die offizielle Homepage oder App beantragt werden.

Während der Testphase ist die Beantragung der Reisegenehmigung nicht Pflicht, und die Antragskosten von 10.000 Won fallen aus. Das K-ETA ist für zwei Jahre lang gültig, und man ist vom Ausfüllen der Einreisekarte befreit.

Weitere Informationen

☞ Zeitraum
- Testphase: 03.05.-31.08.2021
- offiziell: ab 01.09.2021
☞ Betroffene Länder: insgesamt 112 Länder
① Staatsbürger der 21 Länder, die derzeit visumfrei einreisen können
* Vereinigte Staaten, England, Mexiko, Nicaragua, Dominikanische Republik, Barbados, Venezuela, St. Vincent und die Grenadinen, St. Kitts und Nevis, Malta, Irland, Guyana, Monaco, Vatikanstadt, San Marino, Andorra, Albanien, Slowenien, Guam, Neukaledonien, Palau
② Staatsbürger der 91 Länder, dessen visumfreie Einreise vorübergehend eingestellt wurde
☞ Antragsverfahren: auf der offiziellen Homepage (Kor, Eng) oder über die App spätestens 24 Stunden vor Abflug beantragen
* eine Person kann für bis zu 30 Personen gleichzeitig beantragen
☞ Kosten: 10.000 Won
* Die Kosten werden je nach Land automatisch berechnet und können mit Kredit- oder Debitkarte bezahlt werden.
☞ Benötigte Unterlagen: gültiger Reisepass, E-Mail-Adresse, Antragskosten, Passfoto
☞ Video zur Nutzung: www.youtube.com (Kor, Eng, Jap, Rus, Spa, Deu, Fra, Thai)
☞ Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn, Rus, Vtn, Thai, Malay)

Quelle: Ministry of Justice

Datum
02.06.2021
  • list
  • next
  • prev

Service

Zum Seitenanfang