goto content

Häufigste Suchanfragen


Aktuelles
print

Share |

[Korea] Werbevideos zu koreanischem Tourismus mit koreanischem Hip-Hop

Foto) Szene aus dem Werbevideo „Feel the Rhythm of Korea“ in Jeonju (Quelle: Korea Tourism Organization)

Am 4. November hat die Koreanische Zentrale für Tourismus (KTO) zwei Werbevideos von „Feel the Rhythm of Korea Season 2“ veröffentlicht, bei denen das Reisen in Korea mit koreanischem Hip-Hop und Volksliedern gefördert wird.

Nach der Veröffentlichung der ersten Videos in der neuen Werbeserie entstand das sogenanntes „MudMax-Syndrom“, in den zwei neuen Videos werden Jeonju und Mokpo genauer vorgestellt. Zwei in Korea bekannte Rapper, Mommy Son und Wonstein, haben für die Musik beigetragen.

Das Werbevideo Mokpo wurde in trendigen und einzigartigen Orten gedreht, während im Werbevideo für Jeonju die wunderschönen traditionellen Kleidungen, Häuser und die Kultur zu sehen sind.

Die Werbevideos sind auf dem offiziellen YouTube-Kanal der KTO zu finden.

Weitere Informationen

☞ YouTube-Kanal der KTO: www.youtube.com/imagineyourkorea
☞ Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn, Rus, Vtn, Thai, Malay)
Datum
11.11.2021
  • list
  • next
  • prev

Service

Zum Seitenanfang