goto content

imagine your korea


Aktuelles

Share |

[Korea] Erste Touristen in Korea nach Vereinbarung sicherer Reisezone zwischen Singapur und Korea

Foto) Einreise von Touristen nach Vereinbarung sicherer Reisezone

Am 15. November sind Touristen aus Singapur zum ersten Mal seit der Vereinbarung einer VTL (Vaccinated Travel Lane) zwischen dem Land und Südkorea eingereist.

Die Singapurer sind die ersten Einreisenden seit Beginn der COVID-19-Pandemie, die Korea als Touristen besuchen. Als kleine Gruppe reisten sie zu vielen Orten wie zur Insel Namiseom in Chuncheon, Haeundae in Busan und zum Hahoe-Dorf in Andong, wo sie köstliches Essen und tolle Sehenswürdigkeiten besichtigten. Sie gaben auch Vorschläge für zukünftige Touren, wie zum Beispiel mit traditionellen Volksspielen aus der Netflix-Serie „Squid Game“ im Koreanischen Volkskundedorf. Nach ihrer Reise zu bekannten koreanischen Sehenswürdigkeiten kehrten die Touristen schließlich nach Singapur zurück.

Mit dem Beginn dieser Vereinbarung können Touristen aus Singapur seit dem 15. November nach Korea reisen, wenn sie vollständig geimpft sind, und müssen nicht in Quarantäne, wenn ihr PCR-Test nach Einreise negativ ausfällt.

Genauere Informationen zur VTL sind auf der englischen VisitKorea-Homepage erhältlich.

Weitere Informationen

☞ COVID-19: ncov.mohw.go.kr (Kor, Eng, Chn)
☞ Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn, Rus, Vtn, Thai, Malay)
Datum
29.11.2021
  • list
  • next
  • prev

Service

Zum Seitenanfang