goto content

Häufigste Suchanfragen


Tourism Commercials

print

Incheon-Brücke (인천대교)
Incheon-Brücke (인천대교...
Incheon-Brücke (인천대교...
 
Incheon-Brücke (인천대교... Incheon-Brücke (인천대교) Incheon-Brücke (인천대교) Incheon-Brücke (인천대교) Incheon-Brücke (인천대교) Incheon-Brücke (인천대교) Incheon-Brücke (인천대교)
Adresse
1113-70, Unnam-dong, Jung-gu, Incheon-si
인천광역시 중구 인천대교고속도로 3 (운남동)
Typ
Architektur- & Skulptur-Highlights
Anfragen
Touristentelefon: +82-(0)32-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
Weitere Informationen unter +82-(0)32-745-8200
Homepage
www.incheonbridge.com
Einleitung
Die Incheon-Brücke wurde im Oktober 2009 fertiggestellt und verbindet die Insel Yeongjongdo mit dem Internationalen Flughafen Incheon mit dem Internationalen Geschäfts- und Bildungsviertel Songdo (Songdo International Business District). Die insgesamt 21,38 km lange sechsspurige Brücke ist die größte und längste Brücke Koreas. Mit der maximalen Stützweite von 800 Metern zwischen den beiden Brückenpfeilern in der Mitte ist sie außerdem die fünftlängste Seilbrücke der Welt. Durch die Brücke hat sich die Fahrtzeit vom Internationalen Flughafen Incheon nach Incheon, Songdo und in die südlichen Stadtbezirke Seouls um rund 40 Minuten verkürzt.
Im März 2010 wurde darüber hinaus auf der Insel Yeongjongdo eine Ausstellung zur Incheon-Brücke eröffnet. Auf vier Stockwerken wird der Entwicklungs- und Bauprozess und die Architektur der Brücke im Detail dargestellt, und von einer Aussichtsplattform und einem Café aus kann man den Ausblick auf die Brücke genießen. Der Eintritt ist kostenlos.
Verwalter
Incheon Bridge Corp.
Telefon
+82-32-745-8000
Eröffnungstag
16.10.2009
Drehorte
Drehort der koreanischen Fernsehserie ATHENA : Goddess of War (2010-2011)
Unterhaltungsangebot
Gedenkhalle an der Incheon-Brücke, Erlebnisraum mit Tieren
Die Informationen können sich ändern.

Service

Zum Seitenanfang