goto content

Häufigste Suchanfragen


Tourism Commercials

print

Anwesen Ojukheon (오죽헌)
Anwesen Ojukheon (오죽...
Anwesen Ojukheon (오죽...
 
Anwesen Ojukheon (오죽... Anwesen Ojukheon (오죽헌) Anwesen Ojukheon (오죽헌) Anwesen Ojukheon (오죽헌) Anwesen Ojukheon (오죽헌) Anwesen Ojukheon (오죽헌) Anwesen Ojukheon (오죽헌) Anwesen Ojukheon (오죽헌) Anwesen Ojukheon (오죽헌) Anwesen Ojukheon (오죽헌) Anwesen Ojukheon (오죽헌) Anwesen Ojukheon (오죽헌) Anwesen Ojukheon (오죽헌) Anwesen Ojukheon (오죽헌) Anwesen Ojukheon (오죽헌) Anwesen Ojukheon (오죽헌) Anwesen Ojukheon (오죽헌) Anwesen Ojukheon (오죽헌) Anwesen Ojukheon (오죽헌) Anwesen Ojukheon (오죽헌) Anwesen Ojukheon (오죽헌) Anwesen Ojukheon (오죽헌) Anwesen Ojukheon (오죽헌) Anwesen Ojukheon (오죽헌) Anwesen Ojukheon (오죽헌) Anwesen Ojukheon (오죽헌) Anwesen Ojukheon (오죽헌)
Adresse
24, Yulgok-ro 3139beon-gil, Gangneung-si, Gangwon-do
강원도 강릉시 율곡로3139번길 24 (죽헌동)
Typ
Denkmäler/Historische Stätten
Anfragen
• Touristentelefon:
+82-2-1330 (Eng, Kor, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-33-660-3301~3308 (Kor)
Homepage
www.gn.go.kr
Einleitung
Das Anwesen Ojukheon erhielt seinen Namen vom schwarzen Bambus in der Umgebung. Hier lebte die Gelehrte Sinsaimdang (1504-1551) und an diesem Ort wurde ihr Sohn Yulgok, ein Gelehrter und Politiker der Joseon-Zeit, geboren. Das Anwesen wurde unter der Regierung des 11. Königs der Joseon-Dynastie, König Jungjong (1506-1544) erbaut und ist eines der ältesten aus Holz erbauten Wohngebäude Koreas. Im Jahr 1963 wurde das Gebäude zum Nationalschatz Nr. 165 erklärt. Es wird seit der Errichtung von den Nachkommen der Gelehrtenfamilie instand gehalten. Der Gebäudekomplex Ojukheon umfasst die Gedächtnishalle für Yulgok, Mongnyongsil, wo Yulgok geboren wurde, ein Munseongsa genannter Hausschrein und Eingangstore mit den Namen Jagyeongmun und Sajumun. Weiterhin finden sich hier das Eojegak, in dem der Tintenreibstein und ein im Jahr 1577 verfasstes Buch mit dem Titel Gyeongmongnyogyeol („Die Gedenkschriften des Yi Ih“), für angehende Studenten aufbewahrt werden.
Neben dem Anwesen Ojukheon lohnt es sich auch, dem Kommunalmuseum von Gangneung einen Besuch abzustatten. Hier findet man viele Relikte aus prähistorischen Zeiten und andere historische Ausstellungsstücke aus unterschiedlichen Zeitperioden.
Telefon
+82-33-660-3301
Besonderheit
Schatz Nr. 165 (ernannt am 21.01.1963)
Geschlossen
an Neujahr, Seollal und Chuseok geschlossen
Reisedauer
ca. 1 Stunde
Öffnungszeiten
Ticketverkauf: 09:00-17:00 Uhr
Besichtigung: 09:00-18:00 Uhr
Parkplätze
vorhanden
Eintrittspreis
Erwachsene 3.000 Won / Gruppe 2.000 Won
Jugendliche und Soldaten 2.000 Won / Gruppe 1.500 Won
Kinder 1.000 Won / Gruppe 500 Won

* Gruppen ab 30 Personen
* kostenloser Eintritt für Kinder unter 6 Jahren und  Senioren (ab 65 Jahre)
※ jeden Mittwoch der letzten Monatswoche 50 % Rabatt
Eintrittspreis
Rollstuhlrampe, barrierefreier Eingang, Parkplätze, Toiletten
Wegbeschreibung
Nehmen Sie am Gangneung Intercity/Express Bus Terminal den Bus Nr. 200, 203, 204 oder 205 bis zur Haltestelle Ojukheon (오죽헌).
Die Informationen können sich ändern.

Service

Zum Seitenanfang