goto content

Häufigste Suchanfragen


Tourism Commercials

print

Tal Piagolgyegok (피아골계곡)
Tal Piagolgyegok (피아...
Tal Piagolgyegok (피아...
 
Tal Piagolgyegok (피아... Tal Piagolgyegok (피아골계곡) Tal Piagolgyegok (피아골계곡) Tal Piagolgyegok (피아골계곡) Tal Piagolgyegok (피아골계곡) Tal Piagolgyegok (피아골계곡)
Adresse
Piagol-ro, Toji-myeon, Gurye-gun, Jeollanam-do
전라남도 구례군 토지면 피아골로 일원
Typ
Wasserfälle/Täler/Quellen
Anfragen
• Touristentelefon:
+82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-61-780-2450
Homepage
jiri.knps.or.kr
Einleitung
Das Tal Piagolgyegok liegt zwischen den Gipfeln Nogodan und Banya des Berges Jirisan. Der Name des Tals stammt von den Blättern, die sich im Herbst karmesinroten färben. Es ist besonders aufgrund seiner Laubfärbung berühmt, doch auch die anderen Jahreszeiten sind einen Besuch wert. Im Frühling ist das ganze Tal von blühenden Azaleen bedeckt und im Sommer lockt das üppige Grün der Bäume viele Touristen an. Im Winter beeindruckt die Landschaft durch den majestätischen Anblick der Schneefelder. Am Eingang des Tales liegt der größte Tempel des Gebirges, der Tempel Yeongoksa.
Parkplätze
vorhanden
Eintrittspreis
siehe Kosten für historische Stätten
Toilette
vorhanden
Die Informationen können sich ändern.

Service

Zum Seitenanfang