goto content

Häufigste Suchanfragen


Tourism Commercials

print

Busan China Town (부산 차이나타운특구(상해문.상해거리))
Busan China Town (부산...
Busan China Town (부산...
 
Busan China Town (부산... Busan China Town (부산 차이나타운특구(상해문.상해거리)) Busan China Town (부산 차이나타운특구(상해문.상해거리)) Busan China Town (부산 차이나타운특구(상해문.상해거리)) Busan China Town (부산 차이나타운특구(상해문.상해거리)) Busan China Town (부산 차이나타운특구(상해문.상해거리)) Busan China Town (부산 차이나타운특구(상해문.상해거리)) Busan China Town (부산 차이나타운특구(상해문.상해거리)) Busan China Town (부산 차이나타운특구(상해문.상해거리)) Busan China Town (부산 차이나타운특구(상해문.상해거리)) Busan China Town (부산 차이나타운특구(상해문.상해거리)) Busan China Town (부산 차이나타운특구(상해문.상해거리)) Busan China Town (부산 차이나타운특구(상해문.상해거리)) Busan China Town (부산 차이나타운특구(상해문.상해거리)) Busan China Town (부산 차이나타운특구(상해문.상해거리)) Busan China Town (부산 차이나타운특구(상해문.상해거리)) Busan China Town (부산 차이나타운특구(상해문.상해거리)) Busan China Town (부산 차이나타운특구(상해문.상해거리)) Busan China Town (부산 차이나타운특구(상해문.상해거리)) Busan China Town (부산 차이나타운특구(상해문.상해거리)) Busan China Town (부산 차이나타운특구(상해문.상해거리)) Busan China Town (부산 차이나타운특구(상해문.상해거리)) Busan China Town (부산 차이나타운특구(상해문.상해거리)) Busan China Town (부산 차이나타운특구(상해문.상해거리)) Busan China Town (부산 차이나타운특구(상해문.상해거리)) Busan China Town (부산 차이나타운특구(상해문.상해거리))
Adresse
1, Jungang-daero 179beon-gil, Dong-gu, Busan
부산광역시 동구 중앙대로179번길 1 (초량동) 일대
Typ
Vergnügungsparks/Touristen-Resorts
Anfragen
• Touristentelefon: +82-2-1330
(Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen: +82-51-440-4061~6
Homepage
tour.busan.go.kr
Einleitung
Das Viertel gegenüber des Busaner Bahnhofs in Choryang-dong in Dong-gu, wo sich das chinesische Konsulat (im August 1884 gegründet) und eine chinesische Schule befanden, wurde Ende der Joseon-Zeit (1392-1910) Cheonggwan (chinesische Siedlung) genannt. Am Berg Yongdusan in Jungang-dong gab es die japanische Siedlung Waegwan und als Gegenstück dazu wurde die chinesische Siedlung in Choryang-dong Cheonggwan genannt. Hier wurden Wohnungen, die auch als Läden von Chinesen aus Qing-China fungierten, entlang einer Straße, genannt Cheonggwan-Straße, errichtet. Diese Läden handelten meist mit aus China importiertern Gütern wie Seide, Textil, Anzugstoff, Spiegeln und mehr. Heute hat sich die Straße zu einem beliebten Touristenziel entwickelt.
Zum Gedenken an die freundschaftlichen Beziehungen mit Shanghai, einer Partnerstadt von Busan, und zur Förderung des Viertels, wo von 1884 bis heute viele Chinesen ansässig sind, wurde diese Straße vor kurzem in Sanghae-Straße (Sanghae ist das Koreanische Wort für Shanghai) umbenannt und man bemüht sich darum, die traditionelle Kultur wieder zu beleben. Darüber hinaus wurde zu Beginn der Jahrtausendwende von den beiden Städten gemeinsam das Sanghae Tor errichtet.
Telefon
+82-51-440-4061
Parkplätze
nicht vorhanden
Toilette
Toiletten im Touristeninformationszentrum
Toilette
Wegbeschreibung
[U-Bahn]
U-Bhf. Busan Station (Busan Linie 1).
Nehmen Sie die Unterführung, um zu der Straße zu gelangen.
Die Informationen können sich ändern.

Service

Zum Seitenanfang