goto content

Häufigste Suchanfragen


Tourism Commercials

print

Offenes Filmset Mungyeongsaejae (문경새재 오픈 세트장)
Offenes Filmset Mung...
Offenes Filmset Mung...
 
Offenes Filmset Mung... Offenes Filmset Mungyeongsaejae (문경새재 오픈 세트장) Offenes Filmset Mungyeongsaejae (문경새재 오픈 세트장) Offenes Filmset Mungyeongsaejae (문경새재 오픈 세트장) Offenes Filmset Mungyeongsaejae (문경새재 오픈 세트장) Offenes Filmset Mungyeongsaejae (문경새재 오픈 세트장)
Adresse
932, Saejae-ro, Mungyeong-si, Gyeongsangbuk-do
Typ
Industrie-Tourismus
Anfragen
• Touristentelefon:
+82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-54-571-0709
Homepage
www.gbmg.go.kr/tour
Einleitung

Das Offene Filmset Mungyeongsaejae ist bekannt als Drehort der TV-Serie "Taejo Wang Geon" aus dem Jahre 2000 und wurde oft für Dreharbeiten anderer historischer Serien von KBS genutzt. 2008 wurde das Filmset zur Goryeo-Dynastie abgerissen und als Set zur Joseon-Zeit umgebaut. Besucher können hier einen Einblick in das Leben der damaligen Zeit erhalten.

Geschlossen
an Neujahr, am Tag von Seollal und Chuseok
Altersbeschränkung
alle Altersgruppen
Parkplätze
vorhanden
Eintrittspreis
Erwachsene 2.000 Won / Gruppe 1.500 Won
Jugendliche, Soldaten 1.000 Won / Gruppe 800 Won
Kinder 500 Won / Gruppe 400 Won

* Gruppe ab 20 Personen
Einrichtungen
Nachstellungen der Tore Gwanghwamun und Geunjeongmun, der Pavillons Sajeongjeon, Gangnyeongjeon und Gyotaejeon, dem Palast Donggung, dem Tempel Gwollaegaksa und mehr
Die Informationen können sich ändern.

Service

Zum Seitenanfang