goto content



h1 Title

print

Pumba-Festival in Eumseong (음성 품바축제)
Pumba-Festival in Eu...
Pumba-Festival in Eu...
 
Pumba-Festival in Eu... Pumba-Festival in Eumseong (음성 품바축제) Pumba-Festival in Eumseong (음성 품바축제) Pumba-Festival in Eumseong (음성 품바축제) Pumba-Festival in Eumseong (음성 품바축제)
Veranstaltungszeitraum
25.05.2017 ~ 28.05.2017
Adresse
817-49, Eumnae-ri, Eumseong-eup, Eumseong-gun, Chungcheongbuk-do
충청북도 음성군 음성읍 읍내리 817-242
Ort
Seolseong-Park, Eumseong-gun
Telefon
• Touristentelefon:
+82-43-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-43-873-2241 (Kor)
Sitzpreise
kostenlos
Einleitung
Pumba war ein Wort, das in den Liedern von Straßensängern immer wieder vorkam – vor allem zu den Zeiten, da in weiten Teilen Koreas noch Armut herrschte. Die Sänger vagabundierten durch die Dörfer, trieben sich auf den Marktplätzen herum und suchten nach Nahrung, Geld oder überhaupt nach allem, was sie in die Finger bekommen konnten. Das Wort Pumba hat keine bestimmte Bedeutung, sein Klang dient nur dazu, einen bestimmten Rhythmus zu betonen. Heutzutage denkt man dabei hauptsächlich an die Gakseoris. Dies sind Darsteller, die - ähnlich wie die Gaukler in früheren Zeiten – nicht um Geld oder Nahrung betteln sondern bei besonderen Ereignissen oder Festen singen.
Das nationale Pumba-Festival findet jedes Jahr in Eumseong statt. Das Programm ermöglicht es den Besuchern einen Blick auf die alten Zeiten zu werfen, als die meisten Koreaner noch in Armut lebten und etwas über den Lebensstil und die Darbietungen der Gakseoris zu erfahren. Bei den Gakseoris in Eumseong handelt es sich um die besten, die es in Korea gibt. Sie unterhalten die Leute auch heute noch auf Marktplätzen, bei Festen und Feiern und in Theaterhäausern im ganzen Land. Kein Wunder, dass dieses Festival mit spannenden und lebhaften Aufführungen und dem herzlichen Lachen des Publikums erfüllt ist.

Aktivitäten: Gibt es eine bessere Gelegenheit als dieses Fest, um sich als Bettler zu verkleiden? Im Outfit eines Bettlers und mit etwas Schminke im Gesicht können Sie hier die Gassenlieder und Rhythmen der Gakseoris kennenlernen und sich auf eine Fotosafari begeben. Auf der einen Seite des Festplatzes gibt es die Pumba-Straße, die eine Nachbildung eines alten koreanischen Marktplatzes ist und viel zu sehen, schmecken und hören bietet.
So findet man hier eine alte Taverne, den Stand eines Wahrsagers und einen Stand, an dem man Yeot kaufen kann (eine koreanische Süßigkeit, die aus Malz zubereitet wird – ähnlich wie türkischer Honig). Das Yeot wird mit riesigen Scheren in kleinere Stücke geschnitten. Bei einem Reisladen kann man hören, wie Reis gestampft wird.
oder wie Reiskuchenlieder klingen und einen Töpferladen, wo man seine eigenen Teetassen und anderes Geschirr herstellen kann. Man findet auch Verkäufer von allerhand Arzneien, die mit heiserer Stimme lautstark ihre Waren feilbieten.
In der Mitte des Festplatzes befindet sich die Bühne auf der eine Vielzahl von Programmen zu sehen sein wird wie zum Beispiel ein Pumba Musikdrama in dem die besten Pumbas aus dem ganzen Land auftreten, ein Wettbewerb im Yeotschneiden, eine Pumbamodeschau bei der äußerst originelle Pumbamoden mit viel Witz und Komik auf dem Laufsteg präsentiert werden. Weiterhin ist der Singwettbewerb der Pumbas und die Nantaaufführung sehr zu empfehlen. Es gibt außerdem auch eine Vielzahl von Ausstellungen handwerklicher Kunst , Aufführungen von klassischer koreanischer Musik, fantastische Darbietungen chinesischer Akrobaten, einen Marathonlauf an dem allerlei berühmte Stars teilnehmen und eine Festparade.

Höhepunkte: Das Beste am Pumbafest ist, dass man die Pumbas mit ihrem einzigartigen komischen Make-up kennenlernen kann.
Es wird dieses Jahr einen nationalen Pumba Fotowettbewerb geben. Also bietet das Fest eine gute Chance für Sie, sich mit Pumbadarstellern zusammen ablichten zu lassen und dann die Bilder für den Wettbewerb einzureichen. Denken Sie immer daran, dass sie es mit Darstellern zu tun haben und nicht mit echten Bettlern.
Veranstaltungsort

At the Dong Seoul Bus Terminal (subway line 2, Gangbyeon Station), take a bus for Eumseong
(06:30 - 21:00/29 daily departures with buses leaving every 30 minutes /1 hr 40 min.)

→ Get off at the Eumseong Intercity Bus Terminal → From the terminal, take a left and walk ahead
→ Pass the intersection, there will be the Eumseong-eup Office, and take a left at the 3-way intersection (a 10 minutes walk)
 
Homepage
http://pumba21.com (Korean only)
Die Informationen können sich ändern.



Service

Zum Seitenanfang