goto content

Häufigste Suchanfragen


h1 Title

Share |

Herbst in Chuncheon

Metasequoia-Allee der Insel Namiseom

Herbst in Chuncheon

Chuncheon, bekannt als Stadt am See, ist ein Ort voller Romantik und ist nur etwa eine Stunde vom Bahnhof Cheongnyangni entfernt. Der Name bedeutet „Stadt, in der der Frühling kommt“, aber auch der Herbst in Chuncheon ist wunderschön, denn die bunt gefärbten Blätter bieten einen atemberaubenden Anblick. Wer Chuncheon in vollen Zügen genießen möchte, sollte genug Zeit einplanen, am besten mit einer zweitägigen Reise.

Spaß auf der Insel Namiseom

Die Insel Namiseom in Chuncheon ist vor allem bekannt als Drehort der TV-Serie „Winter Sonata“. Sie wurde zur Insel, nachdem der Staudamm Cheongpyeongdaem gebaut wurde und die Umgebung im Wasser versank. Zwar ist die Insel so klein, dass man sie binnen eineinhalb Tagen gut besichtigen kann, doch sie ist trotzdem eines der beliebtesten Ausflugsziele Chuncheons und wird auch von vielen ausländischen Touristen gerne besucht. Auf den Spazierwegen kann man die Reize der verschiedenen Jahreszeiten genießen und die Sehenswürdigkeiten der Insel bieten etwas für jeden Geschmack.

Songpa Gingko-Weg

Besonders bekannte Sehenswürdigkeiten der Insel Namiseom sind die Metasequoia-Allee und der Songpa Ginkgo-Weg, die oft in TV Serien, Filmen, Werbungen etc. erscheinen. Der Songpa Gingko-Weg bietet besonders zwischen Ende Oktober und Anfang November einen wunderschönen Anblick, wenn die ganze Umgebung gelb erstrahlt.

Insel Namiseom, voller Dinge zum Sehen und Erleben

Die Insel Namiseom verfügt nicht nur über wunderschöne Natur, sondern ist auch ein Ort, an dem es allerlei Sehenswertes gibt. Da wäre die UNICEF-Hall und das Musik-Museum sowie Strauße, Eichhörnchen und viele weitere Tiere. Wer nicht nur mit den Augen Spaß haben möchte, kann im Bike Center ein Fahrrad ausleihen und die herbstliche Insel erkunden.

Weitere Informationen

  • Insel Namiseom
  • ☞ Adresse: 1, Namiseom-gil, Namsan-myeon, Chuncheon-si, Gangwon-do (강원도 춘천시 남산면 남이섬길 1)
  • ☞ Anfahrt: Nehmen Sie vom Bahnhof Gapyeong ein Taxi bis zur Anlegestelle Namiseom. Von dort fährt eine Fähre zur Insel.
  • ☞ Öffnungszeiten (Fähre): 07:30-21:40 Uhr
    * Fahrtintervalle: 07:30-09:00 Uhr und 18:00-21:40 Uhr alle 30 Minuten, 09:00-18:00 Uhr alle 10-20 Minuten
  • ☞ Kosten: Erwachsene 13.000 Won / Jugendliche 10.000 Won / Kinder 7.000 Won / Kleinkinder kostenlos
    * Erwachsene (19-69 Jahre), Jugendliche (13-18 Jahre), Kinder (3-12 Jahre), Kleinkinder (unter 3 Jahre)
    * In den Kosten sind Hin- und Rückfahrt mit der Fähre inbegriffen.
  • ☞ Homepage: namisum.com (Kor, Eng, Jap, Chn)

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung Chuncheons

Jade Garden

Themengarten im europäischen Still (oben, unten links) / Ahronweg (unten rechts)

Themengarten im europäischn Stil (links) / Blumen im Jade Garden (rechts)

Jade Garden ist bekannt als Drehort des Films „You're My Pet“ und der TV-Serien „That Winter, the Wind Blows“ und „Angel’s Last Mission: Love“. Unter dem Motiv „kleines Europa im Wald“ sieht bereits das Gebäude, das vom Eingang aus erkennbar ist, außergewöhnlich aus: gebaut im Stil der Toskana aus Steinen, Erde und Holz strahlt es eine antike Atmosphäre aus. Innerhalb des Arboretums gibt Wege wie „Duft der Bäume“, „Ahornweg“ „Wind im Wald“ und mehr. Außerdem kann man 24 Themengärten betrachten.

Weitere Informationen

  • Jade Garden
  • ☞ Adresse: 80, Haetgol-gil, Namsan-myeon, Chuncheon-si, Gangwon-do (강원도 춘천시 남산면 햇골길 80)
  • ☞ Anfahrt: Vom U-Bhf. Gulbongsan (Linie Gyeongchun), Ausgang 1, fährt ein kostenloser Shuttlebus zum Jade Garden. Plätze werden nach Reihenfolge der Ankunft vergeben.
    * Der Shuttlebus fährt das ganze Jahr hinüber, wochentags 11 Mal pro Tag (10:45 Uhr, 11:45 Uhr, 12:45 Uhr, 13:45 Uhr, 14:45 Uhr, 15:45 Uhr, 16:45 Uhr, 17:45 Uhr, 18:45 Uhr, 19:45 Uhr, 20:45 Uhr), weitere Fahrten je nach Bedarf
  • ☞ Öffnungszeiten: Mo-Do 09:00-19:00 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen 09:00-22:00 Uhr
    * Nachtöffnung (bis 22:00 Uhr) während der Sommer- und Winterferien. Genauere Informationen siehe Homepage.
    * Die Öffnungszeiten können sich je nach Wetterlage ändern.
  • ☞ Kosten: Erwachsene 9.500 Won / Jugendliche 7.000 Won / Kinder 6.000 Won / Kleinkinder kostenlos
    * Erwachsene (ab 19 Jahre), Jugendliche (13-18 Jahre), Kinder (3-12 Jahre), Kleinkinder (unter 3 Jahre)
  • ☞ Homepage: www.hanwharesort.co.kr (Kor, Eng, Jap, Chn)

Gyeonggang Railbike

Gyeonggang Railbike (Quelle: Gangchon Rail Park)

Der Bahnhof Gyeonggang, Drehort des Films „The Letter“, ist ein stillgelegter Bahnhof an der Grenze der Regionen Gyeonggi-do und Gangwon-do. Einst fuhren Züge an diesem Bahnhof vorbei, doch mittlerweile hat er sich zu einem Ort für Railbikes entwickelt. Die Strecke der Gyeonggang Railbikes beginnt am Bahnhof Gyeonggang und führen bis zur Eisenbahnbrücke Gapyeong und zurück, was etwa 50 Minuten dauert. Entlang der alten Schienen kann man die ländlichen Dörfer und die stille Atmosphäre genießen. Neben dem Gyeonggang Railbike gibt es innerhalb des Gangchon Railparks auch Strecken von den Bahnhöfen Gimyujeong und Gapyeong.

Weitere Informationen

  • Gyeonggang Railbike
  • ☞ Adresse: 57, Seobaek-gil, Namsan-myeon, Chuncheon-si, Gangwon-do (강원도 춘천시 남산면 서백길 57)
  • ☞ Anfahrt: Vom U-Bhf. Gulbongsan (Linie Gyeongchun), Ausgang 1, dauert es mit dem Taxi ca. 2 Minuten.
  • ☞ Öffnungszeiten: März-Oktober 09:00-17:00 Uhr / November-Februar 09:00-15:30 Uhr
    * Die Railbikes sind in Intervallen von 90 Minuten in Betrieb. In der Sommerzeit gibt es 6 Fahrten pro Tag (09:00 Uhr, 10:30 Uhr, 12:00 Uhr, 14:00 Uhr, 15:30 Uhr, 17:00 Uhr), in der Winterzeit 5 Fahrten (09:00 Uhr, 10:30 Uhr, 12:00 Uhr, 14:00 Uhr, 15:30 Uhr).
  • ☞ Kosten: 4-Sitzer 35.000 Won
  • ☞ Homepage: www.railpark.co.kr (Kor, Eng, Chn)

Myeongdong-Straße Chuncheon

Dakgalbi-Straße (oben, unten rechts), Myeongdong-Straße (unten links)

Als erste Hauptstraße der Stadt gibt es in der Myeongdong-Straße viele Geschäfte für Kleidung, Schuhe, Accessoires etc. Sie wird die Myeongdong-Straße Chuncheons genannt, da sie wie eine verkleinerte Version des beschäftigten Myeong-dongs in Seoul ebenso lebhaft ist. Hier befindet sich außerdem die Dakgalbi-Straße, mit Restaurants zu der Spezialität der Stadt (Gericht mit gebratenem Hühnchen und Gemüse), sowie die Möglichkeit, Bronzestatuen und Handabdrücke der Hauptdarsteller der TV-Serie „Winter Sonata“ zu sehen.

Weitere Informationen

  • Myeongdong-Straße
  • ☞ Adresse: 55, Jungang-ro, Chuncheon-si, Gangwon-do (강원도 춘천시 중앙로 55)
  • ☞ Anfahrt: Nehmen Sie am Bahnhof Chuncheon den Bus Nr. 11, 12, 31, 83 oder 150 und fahren Sie bis zur Haltestelle Soyang-ro Post Office. Von dort sind es ca. 4 Minuten Fußweg.

Romantischer Markt Chuncheon

Romantischer Markt Chuncheon (Quelle: Chuncheon City Hall (unten links) / Romantischer Markt Chuncheon (oben und unten rechts))

Der Romantische Markt Chuncheon ist eine repräsentative Markthalle der Stadt und hieß bis zum Jahr 2010 Jungang-Markt Chuncheon. Innerhalb des Marktes befinden sich 30-50 Jahre alte Geschäfte, an deren Wänden typische Merkmale der Geschäfte durch niedliche Bilder ausgedrückt sind. In den Gassen und Ecken des Marktes findet man auch Skulpturen und weitere Wandmalereien, sodass ein Spaziergang durch den Markt großen Spaß bieten wird.

Weitere Informationen

  • Romantischer Markt Chuncheon
  • ☞ Adresse: 34, Myeongdong-gil, Chuncheon-si, Gangwon-do (강원도 춘천시 명동길 34)
  • ☞ Anfahrt: Nehmen Sie am Bahnhof Chuncheon den Bus Nr. 11, 18-1, 31, 83 oder 150 und fahren Sie bis zur Haltestelle Jungang Market/Jungang Elementary School. Von dort sind es ca. 2 Minuten Fußweg.

Caféstraße am Observatorium Gubongsan

Café mit Skywalk (oben und unten rechts) / Glockenturm vom Café Santorini (unten links )

Vom Observatorium Gubongsan kann man nicht nur die Innenstadt Chuncheons auf einen Blick sehen, die Umgebung ist auch ein perfekter Ort für eine Spazierfahrt. Anstatt eines gewöhnlichen Observatoriums findet man hier jedoch vor allem schöne, gemütliche Cafés entlang der Caféstraße. Jedes Café hat eine eigene Atmosphäre und einen bestimmten Stil, sie alle bieten dennoch einen atemberaubenden Ausblick auf die Landschaft.

Weitere Informationen

  • Caféstraße am Observatorium Gubongsan
  • ☞ Adresse: 1154-113, Sunhwan-daero, Dong-myeon, Chuncheon-si, Gangwon-do (강원도 춘천시 동면 순환대로 1154-113)
  • ☞ Anfahrt: Vom Bahnhof Namchuncheon, Ausgang 1, dauert es mit dem Taxi ca. 20 Minuten.

KT&G Sangsangmadang Chuncheon

Einblick ins Design Square (Quelle: KT&G Sangsangmadang Chuncheon)

Das KT&G Sangsangmadang ist ein Kulturkomplex, den es neben Chuncheon auch in Hongdae und Nonsan gibt. Hier gibt es neben Galerien auch Outdoor-Bühnen, Cafés und vieles mehr, sodass keine Langeweile aufkommen kann. Im Design Square kann man Produkte von einheimischen Designern kaufen, während man in der Galerie verschiedene Werke bewundern kann.

Weitere Informationen

  • KT&G Sangsangmadang Chuncheon
  • ☞ Adresse: 25, Sportstown-gil 399beon-gil, Chuncheon-si, Gangwon-do (강원도 춘천시 스포츠타운길 399번길 25)
  • ☞ Anfahrt: Vom Bahnhof Namchuncheon, Ausgang 1, dauert es mit dem Taxi ca. 5 Minuten.
  • ☞ Öffnungszeiten - Galerie: 10:00-19:00 Uhr
    - Design Square: wochentags 11:00-20:00 Uhr, am Wochenende 11:00-21:00 Uhr
    - Café Dancing Caffeine: 09:00-22:00 Uhr
    * Nur das Café ist ganzjährig geöffnet.
  • ☞ Homepage: www.sangsangmadang.com (Kor)

Skywalk am See Uiamho

Skywalk am See Uiamho (oben, unten rechts) / Weg zum Skywalk (unten links)

Der Skywalk macht den See Uiamho zu einer neuen Attraktion Chuncheons. Von dort aus hat man nicht nur einen wunderschönen Ausblick, sondern es ist auch der perfekte Ort für Fotos. Der Skywalk befindet sich etwa 12 m über der Wasseroberfläche und ist komplett aus Glas. So bietet sich ein leichter Nervenkitzel, da man einerseits das Gefühl hat, auf Luft zu laufen und andererseits befürchtet, gleich ins Wasser zu fallen.

Weitere Informationen

  • Skywalk am See Uiamho
  • ☞ Adresse: 253-41, Yetgyeongchun-ro, Chuncheon-si, Gangwon-do (강원도 춘천시 옛경춘로 253-41)
  • ☞ Anfahrt: Vom Bahnhof Namchuncheon, Ausgang 1, dauert es mit dem Taxi ca. 10 Minuten.
  • ☞ Öffnungszeiten: 09:00-18:00 Uhr
    * Die Nutzung kann je nach Wetterbedingung und Sicherheitsrisiken eingeschränkt sein.
  • ☞ Kosten: kostenlos

Mulle-gil in Chuncheon

Romantische Atmosphäre am Mulle-gil in Chuncheon

In Chuncheon gibt es nicht nur Wege zum Laufen, sondern auch den Mulle-gil in der Nähe des Sees Uiamho. Seit der Vorstellung in den beliebten koreanischen Unterhaltungsprogrammen „1 Night 2 Days“ und „Running Man“ kommen immer mehr Touristen hierher, um selbst Kanu zu fahren. Der Mulle-gil hat verschiedene Routen, darunter „Skywalk“, „Bungeoseom“ und „Jungdo“. Auf der Strecke „Bungeoseom“ kann man die Umgebung der Insel Bungeoseom und den wunderschönen Anblick des Sees genießen. Das Ganze dauert etwa 90 Minuten.

Weitere Informationen

  • Mulle-gil in Chuncheon
  • ☞ Adresse: 113-1, Sportstown-gil, Chuncheon-si, Gangwon-do (강원도 춘천시 스포츠타운길 113-1)
  • ☞ Anfahrt:Vom Bahnhof Namchuncheon, Ausgang 1, dauert es mit dem Taxi ca. 10 Minuten.
    * Um zum richtigen Ort zu gelangen, müssen Sie den Taxifahrer bitten, Sie zum Chuncheon Mulle-gil im Songam Sportstown zu fahren.
  • ☞ Öffnungszeiten: 09:00-18:00 Uhr
    * Oktober-November 09:00-17:00 Uhr
    * Die Öffnungszeiten können sich je nach Jahreszeit unterscheiden. Im Winter (Dezember-Februar) ist kein Betrieb.
  • ☞ Kosten: 15.000 Won pro Person
    * Bei mehr als zwei Personen für ein Kanu kann eine zusätzliche Gebühr (Erwachsene 10.000 Won, Kinder 5.000 Won) anfallen.
  • Homepage: mullegil.com (Kor, Eng)
Weitere Informationen
  • ☞ Empfohlene Reiseroute in Chuncheon (zwei Tage)
    Erster Tag: Insel Namiseom → Jade Garden → Gyeonggang Railbike
    Zweiter Tag: Myeongdong-Straße Chuncheon → Romantischer Markt Chuncheon → Caféstraße am Gubongsan Observatorium → KT&G Sangsangmadang Chuncheon → Skywalk am See Uiamho
  • ☞ Tourismusinformation Chuncheon: tour.chuncheon.go.kr (Kor, Eng, Jap, Chn)
  • ☞ Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn, Rus, Vtn, Thai, Malay)

* Die Informationen in diesem Artikel sind auf dem Stand von September 2019 und können sich seitdem geändert haben. Daher sollten Sie sich vor Ihrer Reise unbedingt noch einmal informieren.

Datum 10/09/2019

Service

Zum Seitenanfang