goto content

Häufigste Suchanfragen


h1 Title

Share |

Frühlingsblütenwege in Seoul

Frühlingsblumenweg am See Seokchonhosu

Die schönsten Frühlingsblütenwege in Seoul

Im Frühling verwandeln zahlreiche Blumen wie Kirschblüten und Forsythien Korea in ein wunderschönes Blütenmeer, und auch Seoul bildet trotz ihrer zahlreichen Wolkenkratzer und Autos keine Ausnahme. Wenn Sie ein etwas anderes Gesicht der hochmodernen Hauptstadt erleben möchten, dann kommen Sie in diesem Frühling nach Seoul! Sie werden auf wunderschöne Frühlingsblütenwege treffen.

Seouler Wald

Seouler Wald (Quelle: Seoul Metropolitan Government)

Der Seouler Wald befindet sich mitten in der Stadt und bietet im Frühling durch die Königskirschblüten einen wunderschönen Anblick. Viele Menschen kommen hierher, um inmitten der Blütenpracht spazieren zu gehen oder auf der Wiese zu picknicken. Auch einen Besuch des Schmetterlingsgartens und der Sikahirsche im Ökowald sollte man sich nicht entgehen lassen.

☞ Adresse : 273, Ttukseom-ro, Seongdong-gu, Seoul (서울특별시 성동구 뚝섬로 273)

Großer Kinderpark

Großer Kinderpark

Bereits am Eingang zum Großen Kinderpark (auch Children’s Grand Park) wird man von pinken Azaleen und bunten Tulpen begrüßt und es ist verständlich, dass er zur Frühlingszeit zu den schönsten Parks der Stadt zählt. Da sich im Park auch ein Zoo und ein botanischer Garten befinden, ist er ein sehr beliebtes Ausflugsziel für Alt und Jung. Fast überall kann man hier leckere Snacks kaufen, oder in der Cafeteria eine richtige Mahlzeit zu sich nehmen.

☞ Adresse : 216, Neungdong-ro, Gwangjin-gu, Seoul (서울특별시 광진구 능동로 216)

See Seokchonhosu

See Seokchonhosu

Am See Seokchonhosu bietet sich im Frühling aufgrund der Kirschblüten und 300.000 Wildblumen ein wunderschöner Anblick. Zusammen mit dem Freizeitpark Lotte World, der sich mitten auf dem See befindet, entsteht zudem eine märchenhafte Atmosphäre. Außerdem findet hier jährlich das Kirschblütenfestival statt, und bei Nacht bietet sich eine etwas andere und dennoch ebenso tolle Ansicht wie bei Tag.

☞ Adresse : 136, Samhaksa-ro, Songpa-gu, Seoul (서울특별시 송파구 삼학사로 136)

Haneul-Park

Haneul-Park

Der Haneul-Park („Himmelspark“) befindet sich innerhalb des World Cup Parks und bietet nicht nur atemberaubende Ausblicke auf Seoul sondern auch wunderschöne Blumen und interessante Skulpturen. Da der Park wiederhergestellt wurde, um die ökologische Umwelt zu erhalten, finden sich in der Umgebung kaum Geschäfte oder andere künstliche Einrichtungen und man sollte bei einem Besuch des Parks Getränke und Snacks vorbereiten und mitbringen. Die Spazierwege sind an beiden Seiten von Forsythienfeldern umgeben und verbreiten die wunderschöne Stimmung und den Duft des Frühlings.

☞ Adresse : 95, Haneulgongwon-ro, Mapo-gu, Seoul (서울특별시 마포구 하늘공원로 95)

Noeul-Park

Noeul-Park

Im Noeul-Park kann man im frühen Frühling Forsythien und Azaleen blühen sehen, während Schwertlilien von Mai bis Juni in wunderschönem Lila erscheinen. Doch auch neben den Frühlingsblumen hat der Park einiges zu bieten, darunter einen Spazierweg umgeben von Metasequoia-Bäumen, der oft von Paaren für romantische Dates genutzt wird. Er wird besonders oft am späten Nachmittag von Menschen besucht, die einen spektakulären Sonnenuntergang sehen möchten.

☞ Adresse : 243-60, Wold cup-ro, Mapo-gu, Seoul (서울특별시 마포구 월드컵로 243-60)

Seouler Nationalfriedhof

Seouler Nationalfriedhof (Quelle: Seoul Metropolitan Government)

Die Äste der Kirschblütenbäume am Nationalfriedhof wachsen wie bei einer Trauerweide dem Boden entgegen, sodass die Bäume einem Wasserfall mit Blüten ähneln. Auch wenn der Nationalfriedhof vor allem für diese sogenannten Trauerkirschblüten bekannt ist, kann man hier zudem hübsche Forsythien und Schneeflockenbäume sehen. Jedes Jahr im April findet außerdem das Festival mit Trauerkirschblüten statt, auf dem man vieles sehen und erleben kann.

☞ Adresse : 210, Hyeonchung-ro, Dongjak-gu, Seoul (서울특별시 동작구 현충로 210)

Samcheong-Park

Samcheong-Park (Quelle: Stadt Seoul)

Der Samcheong-Park befindet sich inmitten der Stadt. So ist er nicht nur leicht zu erreichen, sondern bietet neben Kultureinrichtungen auch allerlei Restaurants, was ihn zu einem beliebten Zielort für Spaziergänge macht. Die Aussicht um den Spazierweg ist wunderschön, denn hier blühen Kirschblüten und Forsythien, durch die man die erfrischende Atmosphäre des Frühlings genießen kann. Nach einem gemütlichen Spaziergang unter den Frühlingsblüten lohnt sich auch ein Besuch zur nahegelegenen Caféstraße Samcheongdong-gil!

☞ Adresse : 134-3, Bukchon-ro, Jongno-gu, Seoul (서울특별시 종로구 북촌로 134-3)

Wasserlauf Cheonggyecheon

Wasserlauf Cheonggyecheon

Der Wasserlauf Cheonggyecheon verläuft durch das Zentrum von Seoul und ist nicht nur ein beliebter Ort unter Angestellten aus der Umgebung, sondern auch eine oft besuchte Sehenswürdigkeit unter Touristen. Die etwa 11 km lange Strecke ist im Frühling von Kornelkirschen, Forsythien und Pflaumenblüten geschmückt und an beiden Seiten stehen strahlend weiße Schneeflockenbäume.

☞ Adresse : Changsin-dong, Jongno-gu, Seoul (서울특별시 종로구 창신동)

Weitere Informationen

* Die Informationen in diesem Artikel sind auf dem Stand von Februar 2020 und können sich seitdem geändert haben. Daher sollten Sie sich vor Ihrer Reise unbedingt noch einmal informieren.

Datum 11/03/2020

Service

Zum Seitenanfang