goto content

Häufigste Suchanfragen


h1 Title

Share |

4 empfehlenswerte Kulturkomplexe

Terarosa Coffee Busan F1963

Bei extremen Temperaturen oder Regenfall wollen viele nur ungerne draußen sein und suchen lieber Zuflucht im Inneren. Neben den typischen überdachten Sehenswürdigkeiten, die man vielleicht bereits besucht hat, gibt es jedoch auch einzigartige Kulturkomplexe, wo man Kultur und Kunst, köstliche Gerichte und tolles Shopping auf einmal genießen kann.

Piknic

Piknic

Piknic liegt etwas versteckt am Fuß des Berges Namsan im geschäftigen Stadtteil Myeong-dong. Sein Eingang befindet sich in einer Gasse in einem Wohngebiet, und sein Garten bietet eine ruhige Atmosphäre wie in einem kleinen Vorort. Die grünen Bäume stehen im tollen Kontrast zur orangefarbenen Ziegelfassade des Gebäudes.

  • Kafe Piknic
  • Kafe Piknic
Kafe Piknic

Im ersten Stockwerk des Gebäudes findet man das Kafe Piknic & Bar Piknic, wo man gemütlich bei klassischer Musik entspannen kann. Tagsüber wird hier Kaffee serviert, am Abend gibt es über 60 verschiedene Weinsorten zur Auswahl.

Shop Piknic
  • Shop Piknic
  • Shop Piknic

Im Shop Piknic im 1. Untergeschoss finden Ausstellungen statt und verwandte Produkte sowie von Designern hergestellte Produkte werden zum Verkauf angeboten. Hier kann man viele einzigartige Souvenirs erhalten und auch Retro-Produkte wie Kassetten, alte Kamerias und mehr finden.

Ausstellung „GARDENING“ (Quelle: Piknic)
  • Ausstellung „GARDENING“ (Quelle: Piknic)
  • Ausstellung „GARDENING“ (Quelle: Piknic)

Piknic veranstaltet oft geplante Ausstellungen. Um ein möglichst immersives Erlebnis zu garantieren, sind jegliche Art von Fotografieren verboten. Doch keine Sorge, Piknic bietet genügend Fotospots außerhalb der Ausstellungsbereiche, an denen man tolle Erinnerungsfotos machen kann!

  • Fotospot in Piknic
  • Fotospot in Piknic
Fotospot in Piknic
  • Piknic
  • ☞ Adresse: 30, Toegye-ro 6ga-gil, Jung-gu, Seoul (서울특별시 중구 퇴계로6가길 30)
  • ☞ Anfahrt: U-Bhf. Hoehyeon (Linie 4), Ausgang 3. Von dort sind es ca. 5 Minuten Fußweg.
  • ☞ Öffnungszeiten: 10:00-18:00 Uhr, montags geschlossen
    * kann sich je nach Geschäft unterscheiden
  • ☞ Haupteinrichtungen: Ausstellungsbereich, Kafe Piknic & Bar Piknic, Shop Piknic, Zero Komplex etc.
    * Ausstellungen „GARDENING“ und „Piknic Cinema“ bis 24. Oktober 2021
  • ☞ Homepage: www.piknic.kr (Kor)

Sounds Hannam

Sounds Hannam

Sounds Hannam ist ein Multikulturkomplex in einem gehobenen Wohngebiet in Hannam-dong, Seoul. Es ist von Häusern, ausländischen Botschaften und Bürogebäuden umgeben und ist sowohl unter Koreanern als auch Ausländern beliebt.

Ilhochic
  • Ilhochic
  • Ilhochic

Vor einer Tour durch Sounds Hannam empfehlen wir eine füllende Mahlzeit bei Ilhochic, einem koreanischen Restaurant mit köstlichen Gerichten zu guten Preisen, das im Michelin Guide Seoul 2021 ist. Das Menü ändert sich zu jeder Jahreszeit, wobei dicke tteokgalbi (eine Art Frikadelle) mit Blattsalat, Lachs und saisonales Gemüse auf Reis und natriumarmes Pollack-Omelett besonders beliebte Gerichte sind. Bei Ilhochic gibt es auch Menüs für eine Person, sodass auch Alleinreisende sorgenlos hier essen können.

  • Quartet
  • Quartet
Quartet

Im Sounds Hannam gibt es viel zu entdecken. Wer noch etwas Nachtisch möchte, kann dies im Café Quartet finden. Hier gibt es neben Getränken wie Kaffee und Milchtee auch allerlei Gebäck. Bei gutem Wetter empfehlen wir, sich draußen auf die Terrasse zu setzen.

  • Aesop (links) & Brunia Flower (rechts)
  • Aesop (links) & Brunia Flower (rechts)
Aesop (links) & Brunia Flower (rechts)

Diejenigen, die an Kosmetik interessiert sind, sollten zu Aesop. Hier kann man verschiedene Produkte für Haut-, Körper- und Haarpflege sowie Parfüm und mehr ausprobieren und kaufen. Das Innere des Geschäfts ist nach einem traditionellen koreanischen Brennofen gestalten. Es wird außerdem auch das sogenannte „Aesop Facial Treatment Program“ angeboten. Ebenso empfehlenswert ist ein Besuch bei Brunia Flower, das einem kleinen, gemütlichen botanischen Garten ähnelt und wunderschöne Blumen bietet.

  • Sounds Hannam
  • ☞ Adresse: 35, Daesagwan-ro, Yongsan-gu, Seoul (서울특별시 용산구 대사관로 35)
  • ☞ Anfahrt: U-Bhf. Itaewon (Linie 6), Ausgang 3. Von dort sind es ca. 10 Minuten Fußweg.
  • ☞ Öffnungszeiten: 09:00-22:00 Uhr
    * kann sich je nach Geschäft unterscheiden
  • ☞ Haupteinrichtungen: Ilhochic, Aesop, Quartet, Brunia Flower etc.
  • ☞ Homepage: @sounds.hannam (Kor)

Seongsu Yeonbang

Seongsu Yeonbang

Während Sounds Hannam schick und städtisch scheint, ist Seongsu Yeonbang in Seongsu-dong eher „hip“. Sowohl die Gegend als auch das Komplex ist bei der Generation MZ (Zusammensetzung der Generationen Y („Millenials“) und Z) sehr beliebt. Seongsu Yeonbang besteht aus großen und kleinen Geschäften, in deren Mitte ein kleiner Platz ist. Besonders oft besucht werden die Geschäfte Thingool Store, Index Caramel, Cheonsang Gaok und Nujeahmik.

Thingool Store
  • Thingool Store
  • Thingool Store

Thingool Store ist eine Lifestyle-Boutique, wo man alles Mögliche für sein Zuhause finden kann. Angefangen von Seife und Duftspender bis zu Pfannen, Tischen und sogar Kleidung gibt es hier so gut wie alles. Alle Produkte sind dafür bekannt, nicht nur funktionell sondern auch hübsch zu sein.

  • Index Caramel
  • Index Caramel
Index Caramel

Index Caramel bietet einzigartige Desserts, und zwar selbst gemachtes Karamell. Wie der Name des Geschäfts andeutet, werden diese Süßigkeiten in Schachteln „katalogisiert“ verkauft.

Cheonsang Gaok
  • Cheonsang Gaok
  • Cheonsang Gaok

Für eine angenehme Pause bietet sich das Rooftop-Café Cheonsang Gaok im dritten Stockwerk an. Es bietet raumhohe Fenster, ein mit einer weißen Markise geschütztem Glasdach und dekorative Pflanzen. Entspannen Sie sich mit einem erfrischenden Getränk und einem köstlichen Gebäck im gemütlichen Innenbereich oder auch auf der Dachterasse, die einen tollen Ausblick auf das gesamte Komplex bietet.

  • Seongsu Yeonbang
  • ☞ Adresse: 14, Seongsui-ro 14-gil, Seongdong-gu, Seoul (서울특별시 성동구 성수이로14길 14)
  • ☞ Anfahrt: U-Bhf. Seongsu (Linie 2), Ausgang 3. Von dort sind es ca. 10 Minuten.
  • ☞ Öffnungszeiten: 10:00-22:00 Uhr, ganzjährig geöffnet
    * kann sich je nach Geschäft unterscheiden
  • ☞ Haupteinrichtungen: Thingool Store, Index Caramel, Cheonsang Gaok, Nujeahmik
  • ☞ Homepage: @ssyb.sungsu (Kor)

Busan F1963

Busan F1963

Wer eine Reise nach Busan plant, sollte neben den üblichen Sehenswürdigkeiten der Hafenstadt auch F1963 auf die Liste setzen. Es befindet sich in der Nähe einer ruhigen Wohnanlage in Suyeong-gu.

Buchhandlung YES24 (oben), Wanderweg Sori-gil (unten links) & Hyundai Motorstudio Busan (unten) (Quelle: F1963)
  • Buchhandlung YES24 (oben), Wanderweg Sori-gil (unten links) & Hyundai Motorstudio Busan (unten) (Quelle: F1963)
  • Buchhandlung YES24 (oben), Wanderweg Sori-gil (unten links) & Hyundai Motorstudio Busan (unten) (Quelle: F1963)

Das Gebäude war ursprünglich eine Drahtfabrik, bevor es in ein Multikulturkomplex umgewandelt wurde. Das F im Namen des Gebäudes steht für „factory“ und die Ziffern 1963 kennzeichnen das Jahr, in dem die Fabrik eröffnet wurde. Innerhalb des Komplexes gibt es eine Ausstellungshalle, die größte Gebrauchtbuchhandlung in Korea, ein einzigartiges Café, ein Erlebnisbereich für Hyundai Motors sowie ein Wanderweg durch einen Wald und einen Garten.

Halle Seokcheon
  • Halle Seokcheon
  • Halle Seokcheon

Die Halle Seokcheon befindet sich direkt am Eingang von F1963 und wird von der Busan Culture Foundation betrieben und verwaltet. Die Sonderausstellungen sind kostenlos, und aufgrund der linearen Gestaltung des Ausstellungsbereichs auch sehr immersiv.

Terarosa Coffee
  • Terarosa Coffee
  • Terarosa Coffee

Kaffeeliebhaber dürfen sich Terarosa Coffee auf keinen Fall entgehen lassen. Hierbei handelt es sich um ein bekanntes koreanisches Franchisecafé mit Filialen im ganzen Land, Die Suyeong-Filiale innerhalb von F1963 bietet aufgrund der Architektur der alten Drahtfabrik eine interessante Vintage-Atmosphäre.

Moonlight Garden

Neben den Innenbereichen gibt es auch allerlei Außeneinrichtungen wie den Wanderweg Sori-gil, der durch einen Bambuswald führt, und den Moonlight Garden.

  • Busan F1963
  • ☞ Adresse: 20, Gurak-ro 123beon-gil, Suyeong-gu, Busan (부산광역시 수영구 구락로123번길 20)
  • ☞ Anfahrt: U-Bhf. Mangmi (Linie 3), Ausgang 2. Von dort sind es ca. 15 Minuten Fußweg.
  • ☞ Öffnungszeiten: 09:00-24:00 Uhr
    * Halle Seokcheon & Gukje Gallery montags geschlossen
    * kann sich je nach Geschäft unterscheiden
  • ☞ Haupteinrichtungen: Halle Seokcheon & Gukje Gallery, Terarosa Coffee, Buchhandlung YES24, Wanderweg Sori-gil, Moonlight Garden etc.
  • ☞ Homepage: www.f1963.org (Kor, Eng, Jap, Chn)

Weitere Informationen

  • ☞ Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn, Rus, Vtn, Thai, Malay)

* Die Informationen in diesem Artikel sind auf dem Stand von Juli 2021 und können sich seitdem geändert haben. Daher sollten Sie sich vor Ihrer Reise unbedingt noch einmal informieren.

Datum 25/08/2021

Service

Zum Seitenanfang