goto content

Häufigste Suchanfragen


h1 Title

Share |

Natur und Delikatessen der Westküste

Wattenmeer

Natur und Delikatessen der Westküste

Die koreanische Westküste ist bekannt für die weiten Wattenmeere, die bei Ebbe erscheinen, und die Bucht Garorimman bei Seosan und Taean gilt zu den 5 größten Wattenmeeren der Welt. Sie war im Werbevideo „MudMax“ der zweiten Reihe von „Feel the Rythm of Korea“ zu sehen und bietet nicht nur eine tolle Naturlandschaft, sondern auch einen Einblick in verschiedene Ökosysteme.
Begleiten Sie uns auf eine Reise an die Westküste voller regionaler Spezialitäten, wunderschönen Herbstlandschaften in botanischen Gärten und mehr.

Anfahrt nach Seosan und Taean

Seoul Central City Terminal -> Seosan Bus Terminal

  • ☞ Kosten: Luxus 12.600 Won / Normal 8.600 Won / Nacht 13.900 Won
  • ☞ Fahrzeit: ca. 2 Stunden
  • ☞ Ticketkauf: Tmoney-App (Kor), online (Kor, Eng, Jap, Chn), am Busterminal

Seoul Central City Terminal -> Taean Bus Terminal

  • ☞ Kosten: Luxus 14.300 Won / Normal 9.800 Won
  • ☞ Fahrzeit: ca. 2 Stunden und 10 Minuten
  • ☞ Ticketkauf: Tmoney-App (Kor), online (Kor, Eng, Jap, Chn), am Busterminal

Wattenmeer Ungdo und Cafés mit Ausblick

Wattenmeer Ungdo

  • Brücke Jamsugyo
  • Wattenmeer-Erlebnis

Die Insel Ungdo in Seosan-si, Chungcheongnam-do ist über Brücke Jamsugyo („versunkene Brücke“) mit dem Festland verbunden, die nur bei Ebbe nutzbar ist. Sie ist derzeit ein hochbeliebter Fotospot auf sozialen Netzwerken, wenn sie leicht überschwemmt ist. Die Bucht Garorimman erscheint bei Ebbe, und im Erlebnisdorf Ungdo kann man an verschiedenen Erlebnisprogrammen teilnehmen.

Café Sandhill

Auch Taean-gun in der Nähe von Seosan-si ist für sein Wattenmeer bekannt und bietet einige Cafés, wo man bei einer entspannenden Tasse Kaffee oder Tee einen tollen Ausblick auf das Wattenmeer bei Ebbe und das Meer bei Flut genießen kann.

Wattenmeer Ungdo

  • ☞ Adresse: Ungdo-ri, Daesan-eup, Seosan-si, Chungcheongnam-do (충청남도 서산시 대산읍 웅도리)
  • ☞ Flutzeiten: www.badatime.com (Kor)

Erlebnisdorf Ungdo

  • ☞ Adresse: 13-8, Ungdo-ri, Daesan-eup, Seosan-si, Chungcheongnam-do (충청남도 서산시 대산읍 웅도리 13-8)
  • ☞ Anfahrt
    - Nehmen Sie vom Seosan Bus Terminal den Bus Nr. 920 und fahren Sie bis zur Haltestelle Daesan Bus Terminal. Steigen Sie in den Bus Nr. 246 bis zur Haltestelle Ungdo-ri. Von dort sind es ca. 20 Minuten Fußweg.
    - Vom Seosan Bus Terminal dauert es mit dem T axi ca. 40 Minuten.
  • ☞ Muschelsuch-Erlebnis
    - Zeitraum: April-November
    - Kosten: 10.000 Won pro Person
    - Vorbereitung: zusätzliche Kleidung, Tuch, Mütze (Stiefel, Hacke und Korb können ausgeliehen werden)
    * Reservierung im Voraus nötig
  • ☞ Dorftour mit dem Kkangtong-Zug
    - Kosten: 5.000 Won pro Person
    * derzeit aufgrund von Reparaturarbeiten nicht in Betrieb, Anfrage über Telefon empfohlen
  • ☞ Anfragen: +82-41-666-0997 (Kor) / +82-10-7185-5799 (Kor)
    * Das Wattenmeer Ungdo ist ein Privatgrundstück und Zugang ist nur für im Voraus registrierte Teilnehmer der Erlebnisprogramme erlaubt.

Cafés mit Ausblick auf das Wattenmeer

  • - Café Sandhill: 87, Sinduhaebyeon-gil, Wonbuk-myeon, Taean-gun, Chungcheongnam-do (충청남도 태안군 원북면 신두해변길 87)
  • - Café Badaboda: 44-77, Pungeoje-gil, Anmyeon-eup, Taean-gun, Chungcheongnam-do (충청남도 태안군 안면읍 풍어제길 44-77)

Strand Padori & Dünenküste Sinduri

Strand Padori

Meeresklippen

  • erodierte Höhle
  • Kieselsteine

Neben dem Wattenmeer gibt es auch viele weitere interessante Orte. Am Strand Padori in Taean-gun ist der Sand im Vergleich zu Stränden an der Ostküste recht grob, dafür jedoch auch voller hübscher Kieselsteine. Am beeindruckendsten sind die Klippen und Höhlen, die hier durch die Wellen entstanden sind. Sie sind sehr beliebt als Hintergrund für Erinnerungsfotos.

Dünenküste Sinduri

Auch die Dünenküste Sinduri, die größte Sanddüne in Korea, befindet sich in der Nähe. Diese einzigartige Wüstenlandschaft ist gut erhalten geblieben und wurde daher zu einem Naturdenkmal ernannt. Man kann einen atemberaubenden Anblick der weiten Weide genießen, die sich dann in eine Sanddüne verwandelt und auf das Meer trifft. Im Herbst hat die Düne eine goldene Farbe, sodass sich diese Jahreszeit perfekt für einen Spaziergang eignet.

Strand Padori

  • ☞ Adresse: 490-85, Mohangpado-ro, Sowon-myeon, Taean-gun, Chungcheongnam-do (충청남도 태안군 소원면 모항파도로 490-85)
  • ☞ Anfahrt: Vom Taean Bus Terminal dauert es mit dem Taxi ca. 30 Minuten.
  • ☞ Flutzeiten: www.badatime.com (Kor)
  • ☞ Kosten: kostenlos

Dünenküste Sinduri

  • ☞ Adresse: Sindu-ri, Wonbuk-myeon, Taean-gun, Chungcheongnam-do (충청남도 태안군 원북면 신두리)
  • ☞ Anfahrt: Vom Taean Bus Terminal dauert es mit dem Taxi ca. 30 Minuten.
  • ☞ Kosten: kostenlos

Cheongsan Arboretum

Pampasgras

  • Cheongsan Arboretum
  • Drehort von „Crash Landing on You“

Das Cheongsan Arboretum ist ebenso empfehlenswert. Es ist als Drehort der koreanischen TV-Serie „Crash Landing on You“ bekannt und besteht aus verschiedenen Themengärten und allerlei Blumen, die das ganze Jahr über blühen. Im Herbst kann man tolle Erinnerungsfotos mit goldenem Pampasgras oder rosanem Haargras im Hintergrund machen.

Cheongsan Arboretum

  • ☞ Adresse: 70, Yeonkkot-gil, Nam-myeon, Taean-gun, Chungcheongnam-do (충청남도 태안군 남면 연꽃길 70)
  • ☞ Anfahrt: Vom Taean Bus Terminal dauert es mit dem Taxi ca. 10 Minuten.
  • ☞ Öffnungszeiten: Juni-Oktober 08:00-19:00 / April-Mai 09:00-18:00 Uhr / November-März 09:00-17:00 Uhr
    * Einlass bis 1 Stunde vor Sonnenuntergang
  • ☞ Kosten
    - Dezember-März: Erwachsene 6.000 Won / Jugendliche und Senioren 5.000 Won / Kinder 4.000 Won
    - April-Mitte August: Erwachsene 8.000 Won / Jugendliche und Senioren 6.000 Won / Kinder 5.000 Won
    - Mitte August-November: Erwachsene 9.000 Won / Jugendliche und Senioren 7.000 Won / Kinder 6.000 Won
  • ☞ Blühzeiten
    - April-Mitte August: chinesischer Weißdorn, Lotusblumen, Kalmus
    - Mitte August-November: Pampasgras, rosanes Haargras

Festung Haemieupseong & Haemi Hotteok

Festung Haemieupseong

  • Pavillon Cheongheojeong
  • Knoblauchbrot

Eine weitere Sehenswürdigkeit aus dem Werbevideo „Mudmax“ ist die Festung Haemieupseong. Sie ist ein gut erhaltenes Beispiel für die Schönheit der Architektur der Joseon-Zeit und daher ein beliebter Drehort für TV-Serien. Fans von „Mr. Sunshine“ und „Kingdom“ werden sicherlich den Pavillon Cheongheojeong erkennen, der von einem Bambus- und Kiefernwald umgeben ist. Dieser Ort ist außerdem eine Märtyrerstätte koreanischer Christen und wurde daher im Jahre 2014 von Papst Franziskus besucht. Während seines Besuchs genoss der Papst Knoblauchbrot, eine regionale Spezialität.

Haemi Hotteok

  • Haemi Hotteok
  • Geschäfte in der Nähe der Festung

Es gibt viele Restaurants im Shoppingviertel in der Nähe der Festung, am beliebtesten darunter ist Haemi Hotteok. Die kleinen Pfannkuchen werden hier nicht wie üblich in Speiseöl sondern in Margarine gebraten. Aufgrund ihrer Beliebheit begrenzt das Geschäft eine Bestellung von maximal drei hotteok pro Person. Wer in dieser Gegend ist, sollte unbedingt einmal dieses Dessert probieren.

Festung Haemieupseong

  • ☞ Adresse: Eupnae-ri, Haemi-myeon, Seosan-si, Chungcheongnam-do (충청남도 서산시 해미면 읍내리)
  • ☞ Anfahrt
    - Nehmen Sie vom Seosan Bus Terminal den Bus Nr. 530, 531, 532 oder 534 und fahren Sie bis zur Haltestelle Daesan Bus Terminal. Steigen Sie in den Bus Nr. 246 bis zur Haltestelle Haemi.
    - Vom Seosan Bus Terminal dauert es mit dem Taxi ca. 20 Minuten.
  • ☞ Öffnungszeiten: November-Februar 06:00-19:00 Uhr, März-Oktober 05:00-21:00 Uhr
  • ☞ Kosten: kostenlos

Haemi Hotteok

  • ☞ Adresse: 143, Nammun2-ro, Haemi-myeon, Seosan-si, Chungcheongnam-do (충청남도 서산시 해미면 남문 2로 143)
  • ☞ Anfahrt: Von der Festung Haemieupseong sind es ca. 3 Minuten Fußweg.
  • ☞ Öffnungszeiten: 10:00-18:00 Uhr (Pause von 13:00-14:00 Uhr) / montags geschlossen
  • ☞ Kosten: 1.000 Won (maximal 3 pro Person)

Seosan Sobulgogi & Taean Ganjang Gejang

Sobulgogi

  • Sobulgogi
  • <em />godeungeo gui</em>

In Seosan und Taean gibt es nicht nur viele Meeresfrüchte sondern auch viel Rindfleisch, weshalb man hier auch eine tolle Feinschmeckertour machen kann. Seosan ist bekannt für seine riesige Rinderfarm, und die regionale Spezialität Sobulgogi (Rindfleisch-Bulgogi) wird mit dem hochqualitativen Fleisch der Farm hergestellt. Das Gericht hat einen süßlich-herzhaften Geschmack und ist noch besser, wenn man es gemeinsam mit godeungeo gui (gegrillter Makrele) isst.

<em />Ganjang gejang</em>

Taeans regionale Spezialität ist ganjang gejang (in Sojasoße marinierte Krabbe). Die Krabben werden in Sojasoße mariniert, was den Geschmack des Krabbenfleischs verstärkt und besonders gut mit weißem Reis schmeckt. Nachdem man das Fleisch aufgegessen hat, kann man die Schale als Schüssel nutzen und das übrig gebliebene Reis mit der Soße in der Schale vermischen.

☞ Seosan Bulgogi Baekbanuisin

  • - Adresse: 47-16, Yulji19-gil, Seosan-si, Chungcheongnam-do (충청남도 서산시 율지19길 47-16)
  • - Öffnungszeiten: 11:30-21:00 Uhr (Pause von 15:30-17:00 Uhr)
  • - Kosten: Sobulgogi baekban ca. 15.000 Won / godeungeo gui baekban ca. 10.000 Won

☞ Hwahaedang

  • - Adresse: 901-8. Geunheung-ro, Geunheung-myeon, Taean-gun, Chungcheongnam-do (충청남도 태안군 근흥면 근흥로 901-8)
  • - Öffnungszeiten: 10:00-20:00 Uhr (letzte Bestellung um 19:00 Uhr) / dienstags geschlossen
  • - Kosten: ganjang gejang Set-Menü ca. 40.000 Won pro Person

Weitere Informationen

  • ☞ Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn, Rus, Vtn, Thai, Malay)

* Die Informationen in diesem Artikel sind auf dem Stand von September 2021 und können sich seitdem geändert haben. Daher sollten Sie sich vor Ihrer Reise unbedingt noch einmal informieren.

Datum 27/09/2021

Service

Zum Seitenanfang