Häufigste Suchanfragen


h1 Title
print

Share |


Budaejjigae

Koreanisches Essen

Level 2

Budaejjigae
Budaejjigae
Es gibt viele traditionelle koreanische Eintöpfe, Ausländer lieben jedoch besonders budaejjigae mit Schinken und Wurst. Das Gericht wurde kurz nach Ende des Koreakrieges erfunden, und nutzte Fleischkonserven, die um die amerikanischen Armeestützpunkten erhältlich waren. Heute gibt es zwei verschiedene Varianten von budaejjigae, die besonders beliebt sind: Uijeongbu budaejjigae und Songtan budaejjigae. Probieren Sie beide, und entscheiden Sie für sich selbst, welches Ihr Favorit ist!

Uijeongbu Budaejjigae

  • Uijeongbu Budaejjigae_image01
  • Uijeongbu Budaejjigae_image02
  • Uijeongbu Budaejjigae_image03
Uijeongbu budaejjigae ist sehr füllend, daher sollte man nicht mehr als eine Portion pro Person bestellen. Eine Portion kostet durchschnittlich 9.000 Won. Diese Variante von budaejjigae ist bekannt für die klare Suppe mit erfrischendem Geschmack. Trotz der Anzahl an Schinken und Wurst schmeckt es nicht fettig. Dies wird der Brühe und dem nicht allzu salzigen Kimchi zugeschrieben.
Wenn Ihr budaejjigae fleißig köchelt, fangen Sie zunächst mit den Ramyeon-Nudeln an. Die Nudeln verlieren an Geschmack und können auch am Topfboden festkleben und anbrennen, wenn sie überkocht werden. Nach den Nudeln kann man den Rest der Zutaten, wie zum Beispiel die Wurst sowie Kimchi, Tofu und Reiskuchen, mit seiner Schüssel Reis genießen.
Man kann die Brühe beliebig oft kostenlos nachfüllen. Davor sollte man jedoch modum sari (verschiedene Beilagen) dazubestellen, damit man genügend zusätzliche Zutaten wie Reiskuchen, Speck, Schicken und mandu (Teigtaschen) hat.

Songtan Budaejjigae

  • Songtan Budaejjigae_image01
  • Songtan Budaejjigae_image02
  • Songtan Budaejjigae_image03
  • Songtan Budaejjigae_image04
Songtan budaejjigae ist bekannt für seine Schärfe und kann in vielen Restaurants in Seoul und Umgebung gefunden werden. Es ist fast wie Kimchi jjigae (Kimchi-Eintopf), nur zusätzlich mit Schinken und Wurst.
Im Gegensatz zu Uijeongbu budaejjigae wird Ramyeon nicht sofort hinzugefügt. Essen Sie zunächst etwa die Hälfte und fragen Sie dann nach den Nudeln.
Bei Restaurants mit Songtan budaejjigae muss man nicht extra nach Reis fragen. Eine Schüssel wird Ihnen serviert, sobald Ihr Eintopf bereit zum Verspeisen ist.
Da diese Variante auf Kimchi jjigae basiert, beeinflusst das Kimchi den Geschmack des Eintopfs. Die budaejjigae-Restaurants in Songtan bereiten ihr eigenes Kimchi zu, und einige spezialisieren sich sogar nur für den Verkauf von Kimchi, sodass man auch budaejjigae zu Hause zubereiten kann.
Nützliche Informationen
Kosten von budaejjigae
Die Kosten sich können je nach Region und Restaurant unterscheiden, für eine Portion budaejjigae bezahlt man jedoch im Durchschnitt ca. 10.000 Won. Modum sari kostet ungefähr 5.000 Won, sodass man eine gesunde und füllende Mahlzeit für einen guten Preis genießen kann.
Datum 01/09/2020

Service

Zum Seitenanfang