Häufigste Suchanfragen


h1 Title
print

Share |


Samgyeopsal und gegrilltes Kimchi

Koreanisches Essen

Level 2

Samgyeopsal und
gegrilltes Kimchi
Samgyeopsal und gegrilltes Kimchi
Samgyeopsal ist so beliebt, dass man es sicherlich als eines der repräsentativen Gerichte Koreas bezeichnen kann. Es wird vom Bauch eines Schweines geschnitten und ist bei Koreanern und Ausländern zugleich ein Hit. Es gibt kaum was Besseres als der Anblick von brutzelndem Samgyeopsal und Kimchi auf einer riesigen Grillplatte, das besonders als ssam (koreanischer Gemüse-Wrap) köstlich schmeckt.

HOW TO

  • HOW TO_image01
  • HOW TO_image02
  • HOW TO_image03
  • HOW TO_image04
  • HOW TO_image05
Bestellen Sie nur so viel, wie Sie essen möchten. Fangen Sie am besten mit einer kleinen Menge an, da Sie zusätzlich auch einige Beilagen erhalten werden. Die meisten Restaurants erlauben kostenlose Nachfüllungen von Kimchi und weiteren Beilagen.
Legen Sie ein oder zwei Stücke Fleisch auf die Grillplatte. Grillen Sie Ihr Fleisch nicht alles auf einmal! Wenn Sie für zwei Personen bestellt haben, sollten Sie am besten erst Fleisch für eine Person grillen. Warten Sie, bis eine Seite gegart ist und wenden Sie das Fleischstück dann auf die andere Seite. Legen Sie auch etwas Kimchi auf die Platte, am besten gerade genug, um pro Bissen ein Stück Kimchi zu haben.
Die Regelung der Temperatur ist sehr wichtig, wenn es um das Grillen von Samgyeopsal geht. Das Fleisch sollte außen leicht knusprig angebraten werden, doch Kimchi kann sehr schnell anbrennen. Wenden Sie Ihr Kimchi oft genug, damit dies nicht passiert, bis das weiße Kohl gelblich wird. Kimchi ist normalerweise scharf, verliert die Schärfe jedoch etwas durch das Fett, das vom Samgyeopsal kommt, und erhält stattdessen einen süßlichen Geschmack.
Wenn sowohl das Fleisch als auch das Kimchi zufriedenstellend gegrillt sind, nehmen Sie zunächst jeweils ein Stück von der Platte und lassen Sie sie etwas abkühlen. Die Kombination der beiden ist unbeschreiblich gut! Salat- oder Sesamblätter sind empfehlenswert, wenn es zu heiß oder zu salzig ist.
Bei einer Mahlzeit mit Samgyeopsal darf bokkeumbap (gebratener Reis) auf keinen Fall fehlen. Reis, der auf der selben Grillplatte wie das Fleisch gebraten wird, schmeckt besser als alles andere. Durch das natürliche Fett des Schweinefleischs erhält die Mischung aus Reis, Gemüse und gewürfeltem Kimchi einen einzigartigen Geschmack.
Nützliche Informationen
Wissenswertes zu Samgyeopsal
Samgyeopsal kostet im Durchschnitt ca. 10.000 Won pro Person. Man bestellt normalerweise für jede Person eine Portion und fügt bei Bedarf weitere Portionen hinzu. Viele Restaurants ermöglichen auch einzelne Portionen, sodass man auch alleine sorgenlos Samgyeopsal genießen kann.
Samgyeopsal-Restaurants bieten meistens auch Gerichte wie kimchijjigae (Kimchi-Eintopf) und doenjang jjigae (Eintopf mit Sojabohnenpaste) an. Einige Restaurants servieren einen Eintopf kostenlos dazu, wenn man Reis als Beilage bestellt.
Datum 01/09/2020

Service

Zum Seitenanfang