Häufigste Suchanfragen


h1 Title
print

Share |


Tempellaternen

Aktivitäten

Kultur

Tempellaternen
Tempellaternen
Jedes Jahr im Mai wird Buddhas Geburtstag gefeiert, und in vielen Städten im ganzen Lande werden Laternenfestivals veranstaltet. Im Buddhismus symbolisieren Laternen das aufgehende Licht der Weisheit und werden in Korea auch an anderen besonderen Tagen aufgehängt.
Die meisten bekannten Tempel befinden sich tief in den Bergen, doch es gibt auch einige Tempel in Städten, bei denen man die Laternen genießen kann.
    • Tempellaternen_image01
    • Tempellaternen_image02
    • Tempellaternen_image03
    Tempel Jogyesa Der Tempel Jogyesa befindet sich unweit vom Palast Gyeongbokgung, und ist der Haupttempel des Jogye-Ordens des koreanischen Buddhismus. An Buddhas Geburtstag wird hier eine feierliche Zeremonie abgehalten, und der ganze Tempel mit Laternen geschmückt. Am Eingangstor Iljumun kann man im Sommer wunderschöne Lotusblumen sehen, weitere Sehenswürdigkeiten sind unter anderem die Halle Daeungjeon, ein riesiger Robinienbaum und die Bunges Kiefer von Susong-dong.
    Nützliche Informationen
    Informationen zum Tempel Jogyesa
    Adresse
    554, Ujeongguk-ro, Jongno-gu, Seoul (서울특별시 종로구 우정국로 554)
    Anfahrt
    U-Bhf. Anguk (Linie 3), Ausgang 6, oder U-Bhf. Jonggak (Linie 1), Ausgang 2. Von dort sind es ca. 10 Minuten Fußweg.
    Öffnungszeiten
    06:00-23:00 Uhr, ganzjährig geöffnet
    Homepage
    www.jogyesa.kr (Kor, Eng)
    Tempel Bongeunsa Der Tempel Bongeunsa liegt in der Nähe der COEX Mall in Gangnam und ist aufgrund seiner Lage einer der meist besuchten Tempel unter Koreanern und Ausländern. Die Maitreya-Statue wurde im Jahre 1996 errichtet und ist stets gut beleuchtet. Vor Buddhas Geburtstag werden hier auch Laternen aufgehängt, die die Umgebung zwei Monate lang schmücken. Der Tempel Bongeunsa ist der perfekte Ort, um die strahlenden Laternen mit der wunderschönen Nachtansicht der Stadt zu genießen.
    Nützliche Informationen
    Informationen zum Tempel Bongeunsa
    Adresse
    531, Bongeunsa-ro, Gangnam-gu, Seoul (서울특별시 강남구 봉은사로 531)
    Anfahrt
    U-Bhf. Bongeunsa (Linie 9), Ausgang 1. Von dort sind es ca. 5 Minuten Fußweg.
    Öffnungszeiten
    03:30-19:00 Uhr, ganzjährig geöffnet
    Homepage
    www.bongeunsa.org (Kor)
    Tempel Samgwangsa Der Tempel Samgwangsa in Busan, der zweite Haupttempel des Cheontae-Ordens, wurde im Jahre 1986 gebaut und ist daher noch relativ neu. Er übertrifft den Tempel Jogyesa sowohl in Größe und Pracht. Jedes Jahr zu Buddhas Geburtstag wird hier ein riesiges Laternenfestival veranstaltet.
    Der Tempel wurde von CNN zu einem der „50 schönsten Orte Koreas“ ernannt und ist besonders unter ausländischen Touristen sehr beliebt. Die wunderschönen Laternen sind auch an weiteren buddhistischen Events zu sehen.
    Nützliche Informationen
    Informationen zum Tempel Samgwangsa
    Adresse
    77, Choeupcheon-ro 43beon-gil, Busanjin-gu, Busan (부산광역시 부산진구 초읍천로43번길 77)
    Anfahrt
    Nehmen Sie einen Maeul-Bus vom U-Bhf. Seomyeon (Linie 1 und 2), Ausgang 9
    Öffnungszeiten
    24 Stunden geöffnet
    Homepage
    www.samkwangsa.or.kr  (Kor)
    Datum 22/10/2020

    Service

    Zum Seitenanfang