Häufigste Suchanfragen


h1 Title
print

Share |


Mit dem Fahrrad die Insel Jejudo erkunden

Aktivitäten

Freizeitsport

Mit dem Fahrrad die Insel Jejudo erkunden
Mit dem Fahrrad die Insel Jejudo erkunden
Die Insel Jejudo ist das perfekte Reiseziel für Fahrradfahrer, denn es gibt eine 234km lange Strecke, mit der man die Insel leicht auf dem Fahrrad erkunden kann! Der Fantasy Bike Trail besteht aus 10 verschiedenen Routen, von denen man entweder nur einen Teil für eine kurze Fahrradtour oder auch die ganze Strecke befahren kann. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, auf der Insel zu reisen, probieren Sie doch das einzigartige Erlebnis einer Fahrradfahrt durch Jejudo!
    • Mit dem Fahrrad die Insel Jejudo erkunden_image01
    • Mit dem Fahrrad die Insel Jejudo erkunden_image02
    • Mit dem Fahrrad die Insel Jejudo erkunden_image03
    Fahrrad ausleihen und Stempelheft kaufen Zunächst sollte man sich natürlich ein Fahrrad ausleihen. Dies kann man im Bike Trip, ca. 10 Minuten Fußweg vom Internationalen Flughafen Jeju entfernt, machen. Ein normales Fahrrad kostet für einen Tag ca. 30.000 Won, es gibt allerdings auch Mountainbikes, Rennräder oder andere Arten. Für den Fantasy Bike Trail sollte man auch ein sogenanntes Stempelheft kaufen, mit dem man seinen Abschluss der Route bestätigen lassen kann.
    Route festlegen Ein Teil des Fantasy Bike Trails führt auch an der Küste entlang. Der Fahrradweg beginnt am Felsen Yongduam und führt unter anderem an den Stränden Gimnyeong Seongsegi, Hamdeok Seoubong und Pyoseon sowie an der Mündung Soesokkak, dem Gipfel Seongsan Ilchulbong, am Berg Songaksan und weiteren repräsentativen Sehenswürdigkeiten Jejudos vorbei. Für eine einfache Fahrradfahrt kann man an einem beliebigen Ort losfahren. Wer sich etwas herausfordern will, kann die komplette 234km lange Strecke fahren und sich an den 10 Hauptpunkten einen Bestätigungsstempel holen.
    Nützliche Informationen
    Informationen zum Jeju Fantasy Bike Trail
    Informationen
    insgesamt 234km Länge, ca. 15 Stunden und 30 Minuten Fahrt
    Vorbereitung
    Fahrrad, Stempelheft, Wasser, Sonnencreme, je nach Bedarf Mietwagen und Unterkunft  
    Route
    Felsen Yongduam – Strand Iho Taewoo – Küstenweg Aewol – Hallim-Park – Küstenweg Sinchang – Gipfel Suwolbong – Hafel Moseulpo – Berg Songaksan – Tourismuskomplex Jungmun – Beophwan – Wasserfall Jeongbangpokpo – Mündung Soesokkak – Namwon – Strand Pyoseon – Berg Seongsan – Strand Gimnyeong Seongsegi – Strand Hamdeok Seoubong – Felsen Yongduam
    Bestätigung
    Das Stempelheft ist bei Bike Trip für jeweils 4.000 Won pro Schein erhältlich. Bestätigungsstempel bekommt man an den sogenannten „Certification Center“ am Felsen Yongduam, am Rastplatz Darak, am Dorfpark Haegeoreum, am Berg Songaksan, am Beophwan Badang, an der Mündung Soesokkak, am Strand Pyoseon, am Gipfel Seongsan Ilchulbong, am Strand Gimnyeong Seongsegi und am Strand Hamdeok Seoubong. Wenn man alle 10 Stempel gesammelt hat, erhält man am Yongduam Certification Center (Touristeninformationszentrum Jeju) ein Sticker des Jeju Fantasy Bike Trails (kann man auch online beantragen).
    Homepage
    www.bike.go.kr (Kor, Eng)
    Fahrradtour genießen Es macht eigentlich keinen Unterschied, wo man die Fahrt auf dem Fantasy Bike Trail beginnt. Besonders empfehlenswert ist jedoch die Fahrt gegen den Uhrzeigersinn (vom Internationalen Flughafen Jeju in Richtung Strand Iho Taewoo), da man so einen tollen Ausblick auf das Meer und die Küste genießen kann. Die ca. 60km von Namwon zum Strand Gimnyeong Seongsegi sind wirklich atemberaubend.
    Nützliche Informationen
    Hinweise zum Fahrradfahren
    Es gibt viele An- und Abstiege, achten Sie daher auf Ihre Sicherheit.
    Im Sommer kann es unglaublich heiß werden, Vermeiden Sie am besten extremes Wetter im Sommer und Winter und fahren Sie lieber im Frühling oder Herbst entlang der Route.
    Folgen Sie dem blauen Leitstreifen des Fantasy Bike Trails.
    Datum 22/10/2020

    Service

    Zum Seitenanfang