goto content

Häufigste Suchanfragen


print

Einführung
Die Provinz Gyeonggi-do liegt im Nordwesten Südkoreas und schließt die Städte Seoul und Incheon ein. Andere Städte der Region sind Suwon, Yongin, Icheon, Gwacheon und Paju. Traditionelle Kultur bieten die Hwaseong-Festung in Suwon, welche als UNESCO-Weltkulturerbe registriert ist, das koreanische Volkskundedorf in Yongin und der Keramikkomplex Cerapia (Icheon World Ceramic Center). Für Unterhaltung sorgen die großen Vergnügungsparks Seoul Land in Gwacheon und Everland in Yongin. Als Ziel für Familienausflüge bietet sich auch das Kunst- und Kulturdorf Heyri in Paju an. Touren nach Panmunjeom und die demilitarisierte Zone sowie zu den verschiedenen Arboreten und Naturanlagen sind ebenso sehr beliebt.
Empfehlungen
Panmunjeom
Nationales Arboretum
und Waldmuseum
Nationales Museum für
Zeitgenössische Kunst
Festung
Suwon Hwaseong
Everland
Koreanisches
Volkskundedorf

« 1 »

Liste aller touristischen Ziele nach Beliebtheitsgrad
Themen Reiseziele Orte
Industrie-Tourismus KOFIC Namyangju Studios (남양주종합촬영소) Gyeonggi-do Namyangju-si
Parks Herb Village (허브빌리지) Gyeonggi-do Yeoncheon-gun
Tempel/Religiöse Stätten Tempel Baengnyeonsa (Gapyeong) (백련사(가평)) Gyeonggi-do Gapyeong-gun
Kunstmuseen und Galerien Kunstmuseum Bandal (반달미술관) Gyeonggi-do Yeoju-si
Kunstmuseen und Galerien Kunstmuseum Icheon Woljeon (이천시립월전미술관) Gyeonggi-do Icheon-si
Tempel/Religiöse Stätten Tempel Janggyeongsa (장경사(경기)) Gyeonggi-do Gwangju-si
Parks Bucheon-Park (부천 중앙공원) Gyeonggi-do Bucheon-si
Denkmäler/Historische Stätten Festungsgebäude Sueojangdae (수어장대) Gyeonggi-do Gwangju-si
Tempel/Religiöse Stätten Heilige Stätte Mirinae (미리내 성지) Gyeonggi-do Anseong-si
Denkmäler/Historische Stätten Paju Samneung (Gongneung, Sulleung und Yeongneung) [UNESCO Welterbe] (파주 삼릉 [유네스코 세계문화유산]) Gyeonggi-do Paju-si

« ZURÜCK l 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 l »


Service

Zum Seitenanfang