goto content

Häufigste Suchanfragen


Aktuelles
print

Share |

[Korea] Ab 19. Juli landesweit Gruppen über 4 Personen verboten

Foto) Räumliche Distanzierung

Ab 19. Juli sind in ganz Korea Gruppen von mehr als 4 Personen verboten.

Um das Reisen innerhalb der Regionen während der Urlaubszeit zu minimieren, sollen landesweit und unabhängig vom jeweiligen regionalen Level der räumlichen Distanzierung Gruppen von mehr als 4 Personen verboten sein.

Alle weiteren Vorsichtsmaßnahmen werden weiterhin je nach Level der räumlichen Distanzierung angewendet. Für Familien und Familienevents sowie für Sportspiele gelten sowohl für Regionen mit Level 1 als auch Level 2 die Regelungen für Level 2. Dies kann je nach Situation vor Ort von der Lokalverwaltung geändert werden.

In Gangneung wird die räumliche Distanzierung ab dem 19. Juli für 4 Wochen auf Level 4 erhöht, da die Anzahl an Touristen und somit auch die Anzahl von Neuinfizierten angestiegen ist. Die Insel Jejudo wird ab dem selben Tag die räumliche Distanzierung auf Level 3 erhöhen.

Weitere Informationen

☞ Regionen auf Level 3 oder 4 (Stand von 19. Juli)
- Level 3: Insel Jejudo, Gimhae-si, Geoje-si und Haman-gun in Gyeongsangnam-do
- Level 4: Gangneung-si in Gangwon-do, Seoul, Incheon, Gyeonggi-do
☞ Homepage: ncov.mohw.go.kr (Kor, Eng, Chn)
☞ Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn, Rus, Vtn, Thai, Malay)
Datum
19.07.2021
  • list
  • next
  • prev

Service

Zum Seitenanfang