goto content

Häufigste Suchanfragen


Tourism Commercials

print

Tempel Anguksa (안국사(무주))
Tempel Anguksa (안국사(...
Tempel Anguksa (안국사(...
 
Tempel Anguksa (안국사(... Tempel Anguksa (안국사(무주)) Tempel Anguksa (안국사(무주)) Tempel Anguksa (안국사(무주)) Tempel Anguksa (안국사(무주)) Tempel Anguksa (안국사(무주)) Tempel Anguksa (안국사(무주)) Tempel Anguksa (안국사(무주)) Tempel Anguksa (안국사(무주)) Tempel Anguksa (안국사(무주)) Tempel Anguksa (안국사(무주))
Adresse
1050, Sanseong-ro, Jeoksang-myeon, Muju-gun, Jeollabuk-do
전라북도 무주군 적상면 산성로 1050 (적상면)
Typ
Tempel/Religiöse Stätten
Anfragen
• Touristentelefon: +82-(0)63-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter: +82-(0)63-322-6162 (Kor)
Homepage
www.templestay.com
Einleitung
Als einziger Tempel am Berg Jeoksangsan wurde der Tempel Anguksa im Jahr 1227 (im 3. Jahr der Herrschaft von König Chungryeol) von dem Mönch Wolin errichtet. Im Jahr 1614 (dem 6. Jahr der Herrschaft von König Gwanghaegun) wurden geheime historische Archive, genannt Sagak, gebaut, um Joseonwangjo Sillok (Annalen der Joseon-Dynastie) inmitten des Berges zu verwahren. Im Jahr 1641 ( dem 19. Jahr der Herrschaft von König Injo) wurde dann Seonukgak errichtet, um Seonwonrok (königliche genealogische Aufzeichnungen) zu verwahren. Die beiden Stätten wurden während der Joseon-Dynastie zu den historischen Archiven Jeoksangsan ernannt. Zudem wurde zusätzlich der Tempel Hoguksa gebaut, um zu verhindern, dass die Archive Schaden nehmen. Der Tempel wurde gemeinsam mit dem schon vorhandenen Tempel Anguksa genutzt, um Mönch-Soldaten zu beherbergen, die die Archive schützten.

Durch den Bau des Muju-Kraftwerkes wurde der Tempel Anguksa an die Stätte des Tempels Hoguksa umgelegt und im Jahr 1995 nachgebaut. Der Tempel besteht aus 15 Gebäuden und ist umgeben vom See Sanjeongho. Im Herbst kann man in der Gegend des Tempels prächtiges Herbstlaub erleben, er kann über eine asphaltierte Straße leicht mit dem Auto erreicht werden. Zu den nahegelegenen Sehenswürdigkeiten gehören das Muju-Resort und das Tal Gucheondong.
Verwalter
Tempel Anguksa
Telefon
+82-63-322-6162
Öffnungszeiten
Sonnenauf- bis Sonnenuntergang
Parkplätze
vorhanden
Führung (Engl. Jap.,Chin.)
nicht angeboten
Wegbeschreibung
Nehmen Sie einen Bus nach Yeongdong vom Dong Seoul Terminal (10:00, 14:00, 15:10, 18:00 Uhr / Fahrtzeit 2 Std. 40 Min.). >> Nehmen Sie einen Bus Richtung Muju (Fahrtzeit 30 Min.).
Die Informationen können sich ändern.

Service

Zum Seitenanfang