goto content

Häufigste Suchanfragen


h1 Title

Share |

Mit dem KTX-Eum nach Andong

Pavillon Manhyujeong

Die Stadt Andong in Gyeongsangbuk-do ist ein beliebtes Reiseziel für diejenigen, die sich für das traditionelle Korea interessieren. Andong wird oft die „Hauptstadt der koreanischen spirituellen Kultur“ genannt, und bietet die Möglichkeit, mehr über die Geschichte und Traditionen der konfuzianischen Kultur aus der Joseon-Zeit zu lernen und auch die wunderschöne Natur zu genießen. Durch die Einführung des neuen KTX-Eum ist Andong nun noch leichter zu erreichen.

Brücke Woryeonggyo

Brücke Woryeonggyo

Die Fußgängerbrücke Woryeonggyo ist 3,6 m breit und 387 m lang. Sie ist die längste hölzerne Brücke des Landes.

Brücke Woryeonggyo

Der Name der Brücke (bedeutet „Mondlichtbrücke“) wurde unter 322 Vorschlägen der Stadtbewohner bei einem Benennungswettbewerb ausgewählt.

Brücke Woryeonggyo bei Nacht

Die Koreanische Zentrale für Tourismus hat die Brücke zu einer der 100 empfehlenswerten Sehenswürdigkeiten bei Nacht ernannt und bietet eine wunderschöne Nachtansicht.

Brücke Woryeonggyo
  • Brücke Woryeonggyo
  • Brücke Woryeonggyo

Der Pavillon Woryeongjeong in der Mitte der Brücke ist ein beliebter Fotospot. Mit dem Hwangpo-Segelboot kann man die Umgebung des Andong-Damms auf dem Wasser genießen.

  • Brücke Woryeonggyo
  • ☞ Adresse: Sanga-dong, Andong-si, Gyeongsangbuk-do (경상북도 안동시 상아동 일대)
  • ☞ Anfahrt:Vom Bahnhof Andong oder Andong Bus Terminal dauert es mit dem Taxi ca. 20 Minuten.
  • ☞ Öffnungszeiten: 24 Stunden geöffnet
    * Springbrunnenshow: 12:00 Uhr, 14:00 Uhr, 18:00 Uhr, 20:00 Uhr (jeweils 10 Minuten) / April-Oktober am Wochenende, Juli-September täglich
  • ☞ Kosten
    - Eintritt: kostenlos
    - Hwangpo-Segelboot: Erwachsene 8.000 Won, Kinder 5.000 Won
    - Moon Boat: 28.000 Won pro Boot

Mulgil-Park Nakgang

Mulgil-Park Nakgang
  • Mulgil-Park Nakgang
  • Mulgil-Park Nakgang

Der Mulgil-Park Nakgang erfreut sich auf Instagram und weiteren sozialen Netzwerken großer Beliebtheit als neuester Hotspot. Er ist relativ klein, doch er bietet einen tollen Ort für Ausflüge mit dicht bewachsenen Bäumen, Springbrunnen und Wasserfällen und vielen Picknickplätzen.

  • Mulgil-Park Nakgang
  • Mulgil-Park Nakgang
  • Mulgil-Park Nakgang

Für die schönsten Fotos wird empfohlen, wochentags am Morgen hierher zu kommen. Da der Park zu einem bekannten Fotospot geworden ist, muss man oft mit Wartezeiten rechnen. Am beliebtesten sind Fotos auf der Brücke, auf dem Spazierdeck und dem Waldgarten, mit dem Springbrunnen im Hintergrund.

  • Mulgil-Park Nakgang
  • ☞ Adresse: 2-1, Hahoejongga-gil, Pungcheon-myeon, Andong-si, Gyeongsangbuk-do (경상북도 안동시 풍천면 하회종가길 2-1)
  • ☞ Anfahrt: Vom Bahnhof Andong oder Andong Bus Terminal dauert es mit dem Taxi ca. 25 Minuten.
  • ☞ Öffnungszeiten: 24 Stunden geöffnet
  • ☞ Kosten: kostenlos

Hahoe-Dorf Andong & Felswand Buyongdae

Hahoe-Dorf Andong
  • Mulgil-Park Nakgang
  • Mulgil-Park Nakgang

Das Hahoe-Dorf Andong ist voller traditioneller Gebäude wie konfuzianischen Akademien und Pavillons. Im Dorf kann man einen guten Einblick in die Sozialstruktur der Joseon-Zeit sowie die konfuzianische Kultur erhalten. Im Jahre 2010 wurde das Dorf zu einem UNESCO Weltkulturerbe ernannt.

  • Felswand Buyongdae (links), Schutzbaum mit Wünschen (Mitte) & Steinmauerweg im Hahoe-Dorf (rechts)
  • Felswand Buyongdae (links), Schutzbaum mit Wünschen (Mitte) & Steinmauerweg im Hahoe-Dorf (rechts)
  • Felswand Buyongdae (links), Schutzbaum mit Wünschen (Mitte) & Steinmauerweg im Hahoe-Dorf (rechts)
Felswand Buyongdae (links), Schutzbaum mit Wünschen (Mitte) & Steinmauerweg im Hahoe-Dorf (rechts)

Das Dorf erhält seinen Namen von der S-Form des Flusses Nakdonggang, der um das Dorf herum fließt.

Maskentanz-Aufführung

Wenn man in Andong ist, sollte man sich auf keinen Fall die Maskentanz-Aufführung Hahoe Byeolsingut Talnori. Die Aufführung wird täglich von 14:00-15:00 Uhr auf einem Platz innerhalb des Dorfes veranstaltet. Es geht über 800 Jahre zurück und zeigt die Geschichte Andongs über verschiedene Zeiträume. Erklärungen werden auf Englisch, Japanisch und Chinesisch gezeigt.

Felswand Buyongdae (oben), Ausblick von der Felswand Buyongdae (unten)
  • Felswand Buyongdae (oben), Ausblick von der Felswand Buyongdae (unten)
  • Felswand Buyongdae (oben), Ausblick von der Felswand Buyongdae (unten)

Ebenso sehenswert ist die Felswand Buyongdae, die einen atemberaubenden Blick auf das Dorf und den Fluss Nakdonggang bietet. Etwa 10 Minuten Autofahrt entfernt befindet sich die konfuzianische Akademie Hwacheonseowon, die ebenfalls einen Besuch wert ist.

  • Dorf Andong Hahoe
  • ☞ Adresse: 844-3, Hahoe-ri, Pungcheon-myeon, Andong-si, Gyeongsangbuk-do (경상북도 안동시 풍천면 하회리 844-3)
  • ☞ Anfahrt: Vom Bahnhof Andong oder Andong Bus Terminal dauert es mit dem Taxi ca. 25 Minuten.
  • ☞ Öffnungszeiten: Sommer 09:00-18:00 Uhr, Winter 09:00-17:00 Uhr
    * Maskentanz-Aufführung: Januar-Februar Sa-So 14:00-15:00 Uhr / März-Dezember Di-So und an Feiertagen 14:00-15:00 Uhr
  • ☞ Kosten: Erwachsene 5.000 Won / Jugendliche 2.500 Won / Kinder 1.500 Won
    * Erwachsene (19-64 Jahre), Jugendliche (13-18 Jahre), Kinder (7-12 Jahre)
    * kostenloser Eintritt für Kinder unter 6 Jahren und Senioren (ab 65 Jahre)
    * Maskentanz-Aufführung ist kostenlos
  • ☞ Sehenswürdigkeiten: konfuzianische Akademien Byeongsanseowon und Dosanseowon, Tempel Bongjeongsa, internationales Maskenmuseum, Schrein Chunghyodang etc.
  • ☞ Homepage: www.hahoe.or.kr (Kor, Eng, Jap, Chn, Deu, Fra)
  • Felswand Buyongdae
  • ☞ Adresse: 72, Gwangdeoksolbat-gil, Pungcheon-myeon, Andong-si, Gyeongsangbuk-do (경상북도 안동시 풍천면 광덕솔밭길 72)
  • ☞ Anfahrt: Vom Bahnhof Andong oder Andong Bus Terminal dauert es mit dem Taxi ca. 25 Minuten.
  • ☞ Öffnungszeiten: 24 Stunden geöffnet
  • ☞ Kosten: kostenlos

Pavillon Manhyujeong

Pavillon Manhyujeong
  • Pavillon Manhyujeong
  • Pavillon Manhyujeong

Der Pavillon Manhyujeong ist bekannt geworden als Drehort der koreanischen TV-Serie „Mr. Sunshine“ mit Lee Byung-hun und Kim Tae-ri. Der Name des Pavillons bedeutet etwa „späte Pause“ und wurde ca. 1500 von Kim Gye-haeng, einem Staatsbeamten während der frühen Joseon-Zeit, als Ort zum Lesen und Studieren gebaut.

Baumstammbrücke am Pavillon Manhyujeong
  • Baumstammbrücke am Pavillon Manhyujeong
  • Baumstammbrücke am Pavillon Manhyujeong

Die Umgebung des Pavillons ist wunderschön. Wasser fließt vom Wasserfall Songampokpo entlang Kiefern und Felsformationen das Tal hinab, und man kann sich hier perfekt inmitten der Natur entspannen. Fans der TV-Serie „Mr. Sunshine“ können auf der Baumstammbrücke ein Foto machen.

  • Pavillon Manhyujeong
  • ☞ Adresse: 42, Mukgyehari-gil, Giran-myeon, Andong-si, Gyeongsangbuk-do (경상북도 안동시 길안면 묵계하리길 42)
  • ☞ Anfahrt: Vom Bahnhof Andong oder Andong Bus Terminal dauert es mit dem Taxi ca. 30 Minuten.
  • ☞ Öffnungszeiten: 24 Stunden geöffnet
  • ☞ Kosten: kostenlos

Spezialitäten von Andong

<em />Heotjesabap</em>-Gängemenü (oben), Bibimbap (unten links) & Andong <em>sikhye</em> (unten rechts)
  • <em />Heotjesabap</em>-Gängemenü (oben), Bibimbap (unten links) & Andong <em>sikhye</em> (unten rechts)
  • <em />Heotjesabap</em>-Gängemenü (oben), Bibimbap (unten links) & Andong <em>sikhye</em> (unten rechts)

Lassen Sie sich auf keinen Fall die regionalen Spezialitäten von Andong entgehen! Als erste Empfehlung gibt es das heotjesabap, Andongs Version des Bibimbap. Es entstand dadurch, dass das Essen für Ahnenrituale nach dem Ritual gemeinsam vermischt wurde. Beim Set kommen die selben Gerichte wie bei einem Ahnenritual auf den Tisch, die man dann für sein Bibimbap zusammenmischen kann. Eine weitere Spezialität ist sikhye, bei dem Rettich, Chilipulver, Ingwersaft und Malzwasser fermentiert werden und das einen etwas säuerlichen Geschmack hat.

<em />Gangodeungeo</em> und <em>jjimdak</em> (oben) & Mammoth Bakery (unten)
  • <em />Heotjesabap</em>-Gängemenü (oben), Bibimbap (unten links) & Andong <em>sikhye</em> (unten rechts)
  • <em />Heotjesabap</em>-Gängemenü (oben), Bibimbap (unten links) & Andong <em>sikhye</em> (unten rechts)

Innerhalb des Altmarkts Andong befindet sich die Jjimdak-Straße Andong, wo man eine weitere Spezialität der Stadt genießen kann. Jjimdak ist ein Hähnchengericht, bei dem Kartoffeln, Spinat, Frühlingszwiebeln und weiteres Gemüse mit Glasnudeln und Hähnchenfleisch serviert wird. Wer lieber Fisch essen möchte, kann gangodeungeo bestellen und Makrelen probieren, die auf traditionelle Weise gepökelt wurden. Für Desserts sollte man unbedingt zu Mammoth Bakery, die 2011 vom Michelin Guide anerkannt wurde. Besonders beliebt sind das Frischkäsebrot und der Yuzu-Rührkuchen.

  • Heotjesabap
  • ☞ Empfehlungen: Kkachi Gumeongjip, Mat 50nyeon Heotjesabap etc.
    * Andong Tourismus: www.tourandong.com
  • Jjimdak-Gasse Andong
  • ☞ Adresse: 58-15, Beonyeong 1-gil, Andong-si, Gyeongsangbuk-do (경상북도 안동시 번영1길 58-15)
  • ☞ Anfahrt: Vom Bahnhof Andong oder Andong Bus Terminal dauert es mit dem Taxi ca. 15 Minuten.
  • ☞ Kosten: 20.000-30.000 Won (für 4 Personen)
    * kann sich je nach Geschäft unterscheiden
  • Gangodeungeo-Gängemenü
  • ☞ Empfehlungen: Yangban Babsang, Mokseogwon Garden etc.
    * Andong Tourismus: www.tourandong.com
  • Mammoth Bakery (Hauptfiliale)
  • ☞ Adresse: 34, Munhwagwangjang-gil, Andong-si, Gyeongsangbuk-do (경상북도 안동시 문화광장길 34)
  • ☞ Anfahrt: Vom Bahnhof Andong oder Andong Bus Terminal dauert es mit dem Taxi ca. 15 Minuten.
  • ☞ Öffnungszeiten: 08:30-22:00 Uhr, an Seollal und Chuseok geschlossen
  • ☞ Empfehlungen: Frischkäsebrot 2.300 Won pro Stück, Yuzu-Rührkuchen 13.000 Won, Happy Peanut Milkshake 3.000 Won
  • ☞ Homepage: mammoth-bakery.com (Kor)

KTX-Eum & Bahnhof Andong

KTX-Eum (oben) & erste Klasse im KTX-Eum (unten) (Quelle: KORAIL)
  • KTX-Eum (oben) & erste Klasse im KTX-Eum (unten) (Quelle: KORAIL)
  • KTX-Eum (oben) & erste Klasse im KTX-Eum (unten) (Quelle: KORAIL)

Der KTX-Eum hat seinen Betrieb am 5. Januar 2021 aufgenommen und ermöglicht es nun, Andong von Seoul in nur 2 Stunden zu erreichen. Er fährt vom Bahnhof Cheongnyangni über die Bahnhöfe Yangpyeong, Seowonju, Wonju, Jecheon, Danyang, Punggu und Yeongju bis zum Bahnhof Andong.

Bahnhof Andong

Aufgrund der Einführung des neuen Zuges wurde auch der Bahnhof Andong neu errichtet. Er verfügt unter anderem über eine Touristeninformation, ein 24-Stunden-Geschäft und eine Autovermietung.

  • KTX-Eum
  • ☞ Betriebszeitraum: seit 5. Januar 2021
  • ☞ Betriebdsbereich: Cheongnyangni – Andong (Stand von 5. Januar 2021)
  • ☞ Haltestellen: Cheongnyangni, Yangpyeong, Seowonju, Wonju, Jecheon, Danyang, Punggi, Yeongju, Andong
  • Bahnhof Andong
  • ☞ Adresse: 648, Songhyeon-dong, Andong-si, Gyeongsangbuk-do
  • ☞ Einrichtungen: Touristeninformation, 24-Stunden-Geschäft, Café, Autovermietung etc.

Weitere Informationen

☞ Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn, Rus, Vtn, Thai, Malay)

* Die Informationen in diesem Artikel sind auf dem Stand von Mai 2021 und können sich seitdem geändert haben. Daher sollten Sie sich vor Ihrer Reise unbedingt noch einmal informieren.

Datum 22/06/2021

Service

Zum Seitenanfang