goto content

Häufigste Suchanfragen


Tourism Commercials

print

Gochujang-Dorf Sunchang (순창전통고추장마을)
Gochujang-Dorf Sunch...
Gochujang-Dorf Sunch...
 
Gochujang-Dorf Sunch... Gochujang-Dorf Sunchang (순창전통고추장마을) Gochujang-Dorf Sunchang (순창전통고추장마을) Gochujang-Dorf Sunchang (순창전통고추장마을) Gochujang-Dorf Sunchang (순창전통고추장마을) Gochujang-Dorf Sunchang (순창전통고추장마을) Gochujang-Dorf Sunchang (순창전통고추장마을) Gochujang-Dorf Sunchang (순창전통고추장마을) Gochujang-Dorf Sunchang (순창전통고추장마을) Gochujang-Dorf Sunchang (순창전통고추장마을) Gochujang-Dorf Sunchang (순창전통고추장마을) Gochujang-Dorf Sunchang (순창전통고추장마을) Gochujang-Dorf Sunchang (순창전통고추장마을) Gochujang-Dorf Sunchang (순창전통고추장마을) Gochujang-Dorf Sunchang (순창전통고추장마을)
Adresse
5-13, Minsongmaeul-gil, Sunchang-eup, Sunchang-gun, Jeollabuk-do
Typ
Industrie-Tourismus
Anfragen
• Touristentelefon:
+82-(0)63-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-(0)63-653-0703
Homepage
www.invil.org (Korean only)
Einleitung

Gochujang, eine salzige, scharfe Paste, deren Hauptbestandteil die rote Chilischote ist, wird in vielen koreanischen Gerichten als essentielle Würzung verwendet. Die Chilipaste aus dem Kreis Sunchang-gun ist für ihren besonders guten Geschmack bekannt, weshalb sich vor nicht allzu langer Zeit Gochujang-Spezialisten aus der Region zusammentaten und ein Dorf speziell für die Herstellung von Gochujang gegründet haben. Betritt man das am Fuße des Amisan-Berges gelegene Gochujang-Dorf Sunchang, versetzt einen der Anblick der traditionellen Hanok-Häuser, an die sich die Tonkrüge (Hangari) zur Aufbewahrung der Chilipaste reihen, allerdings mit einem Mal in die Vergangenheit Koreas zurück.
Besonders Anfang November lohnt sich ein Besuch, denn dann findet das alljährliche Sunchang Gochujang-Festival statt. Doch auch zu anderen Jahreszeiten ist mit den umliegenden Sehenswürdigkeiten für Unterhaltung gesorgt: Ganz in der Nähe befinden sich der geschichtsträchtige Erholungsbergwald Hoemunsan mit seiner verzaubernden Landschaft, der Kreispark Gangcheonsan, die schneebedeckten Dächer des Baekyangsa-Tempels, die verschiedenen Mienen der hölzernen Wächterfiguren, die das Totemdorf Churyeong umgeben, der Hyangga-Vergnügungspark, in dem schon die Dichter früherer Zeiten bei einer Bootsfahrt Poesie genossen, und nicht zuletzt die leuchtend roten Herbstfarben am Berg Naejangsan.

Verwalter
Gochujang-Dorf Sunchan
Telefon
+82-63-653-0703
Shopping-Informationen
Laden mit Gochujang-Produkten
Parkplätze
Vorhanden
Einrichtungen
Sunchang-Pastenmuseum und -Erlebniszentrum
Toilette
Vorhanden
Behindertengerechte Einrichtungen
Nicht vorhanden
Wegbeschreibung
* Nehmen Sie am Seoul Express Bus Terminall (Linie 3, 7, 9) einen Bus nach Sunchang. Der Bus fährt sieben Mal am Tag ab.
* Vom Busbahnhof in Sunchang fährt ein Bus direkt zum Gochujang-Dorf (고추장마을)
Die Informationen können sich ändern.

Service

Zum Seitenanfang