goto content

Häufigste Suchanfragen


Tourism Commercials

print

Tempel Unjusa (운주사)
Tempel Unjusa (운주사)
Tempel Unjusa (운주사)
 
Tempel Unjusa (운주사) Tempel Unjusa (운주사) Tempel Unjusa (운주사) Tempel Unjusa (운주사) Tempel Unjusa (운주사) Tempel Unjusa (운주사) Tempel Unjusa (운주사) Tempel Unjusa (운주사) Tempel Unjusa (운주사) Tempel Unjusa (운주사) Tempel Unjusa (운주사) Tempel Unjusa (운주사) Tempel Unjusa (운주사) Tempel Unjusa (운주사) Tempel Unjusa (운주사) Tempel Unjusa (운주사) Tempel Unjusa (운주사) Tempel Unjusa (운주사) Tempel Unjusa (운주사) Tempel Unjusa (운주사) Tempel Unjusa (운주사) Tempel Unjusa (운주사) Tempel Unjusa (운주사) Tempel Unjusa (운주사) Tempel Unjusa (운주사) Tempel Unjusa (운주사) Tempel Unjusa (운주사) Tempel Unjusa (운주사) Tempel Unjusa (운주사) Tempel Unjusa (운주사) Tempel Unjusa (운주사) Tempel Unjusa (운주사) Tempel Unjusa (운주사)
Adresse
91-44, Cheontae-ro, Doam-myeon, Hwasun-gun, Jeollanam-do
전라남도 화순군 도암면 천태로 91-44 (도암면)
Typ
Tempel/Religiöse Stätten
Anfragen
• Touristentelefon: +82-(0)2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter: +82-(0)61-374-0660 (Kor)
Homepage
www.templestay.com
Einleitung
Der Tempel Unjusa unterscheidet sich von anderen Tempelanlagen, da er ungewöhnliche Buddhastatuen und Pagoden hat – er wird oft als mysteriöser Tempel bezeichnet. Der Gründer des Tempels ist nicht bekannt, aber es wird angenommen, dass er während der Silla-Zeit (57v.Chr.-935) gebaut wurde. Unjusa hat weder Geumgangmun noch Cheonwangmun, welche oft in buddhistischen Tempeln gesehen werden.
Das erste was man sieht, wenn man Unjusa betritt, ist eine neunstöckige Steinpagode (Nationalschatz Nr. 796). Der Turm hat keine komplizierten Designs und ist sehr einfach gehalten. Wenn man von hier etwas weiter geht, kommt man zu einem vergabeltem Weg. Wählt man den linken Weg, kommt man zum Chilseong-Felsen. Da er den sieben Sternen des Großen Wagens ähnelt, sagen manche Leute, dass der Stein dessen Konstellation nachbildet.
Folgt man diesem Weg weiter, sieht man zwei Buddha-Statuen, genannt Wabul, bei denen Buddha jeweils auf der Seite liegt. Diese Statuen sind im Unjusa-Tempel diejenigen mit dem aufwendigsten Design und der aufwendigsten Ausführung. Wenn Sie ein Stück weiter hinaufgehen, kommen Sie zur stehenden Siwibul-Statue. An dieser vorbei durch die dichten Haine, gelangen Sie zu der siebenstöckigen und der fünfstöckigen Steinpagode. Was diese Steinpagoden so interessant macht, sind ihre einmaligen Verzierungen.
Telefon
+82-61-374-0660
Geschlossen
keine Ruhetage
Öffnungszeiten
08:00-18:00 Uhr
Parkplätze
* Parkplatzgebühren: frei, Stellplätze für ca. 30 Busse und 100 PKWs
Eintrittspreis
*Kinder(bis 13 Jahre)Jugendliche (14-19 Jahre)Erwachsene(ab 20 Jahre)
Einzelperson800 Won1.500 Won2.000 Won
Gruppe600 Won1.000 Won2.000 Won
Wegbeschreibung
Vom Gwangju Busbahnhof: nehmen Sie außerhalb des Gwangcheon Terminals den Bus Nr. 318 (Richtung Unjusa, 80 Min. Fahrzeit) oder den Bus Nr. 218 (90 Min. Fahrzeit) Richtung Unju.

Vom Gwangju Bahnhof: Nehmen Sie ein Taxi zum Gwangcheon Terminal und nehmen Sie hier ebenfalls den Bus Nr. 318 oder 218 nach Unju.

Vom Hwasun Bahnhof brauchen Sie etwa 30 Min. mit einem Taxi.
Die Informationen können sich ändern.

Service

Zum Seitenanfang