goto content

Häufigste Suchanfragen


Tourism Commercials

print

Haus des Missionars Wilson (우일선 선교사 사택)
Haus des Missionars ...
Haus des Missionars ...
 
Haus des Missionars ... Haus des Missionars Wilson (우일선 선교사 사택) Haus des Missionars Wilson (우일선 선교사 사택) Haus des Missionars Wilson (우일선 선교사 사택) Haus des Missionars Wilson (우일선 선교사 사택) Haus des Missionars Wilson (우일선 선교사 사택) Haus des Missionars Wilson (우일선 선교사 사택) Haus des Missionars Wilson (우일선 선교사 사택) Haus des Missionars Wilson (우일선 선교사 사택) Haus des Missionars Wilson (우일선 선교사 사택) Haus des Missionars Wilson (우일선 선교사 사택)
Adresse
20, Jejung-ro 47beon-gil, Nam-gu, Gwangju
광주광역시 남구 제중로47번길 20 (양림동)
Typ
Alte Häuser/Geburtshäuser/Volkskundedörfer
Anfragen
• Touristentelefon:
+82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen:
+82-62-607-2332
Homepage
namgu.gwangju.kr
(Korean, English, Chinese, Japanese)
Einleitung
Das Haus des Missionars Wilson ist ein zweistöckiges Backsteingebäude, das sich am östlichen Fuß des Berges Yangnimsan in Gwangju befindet. Es ist Gwangjus älteste Gebäude im westlichen Stil und soll in den 1920er Jahren von einem amerikanischen Missionar namens Wilson gebaut worden sein. Heute wurde das Innere des Hauses renoviert und dient als Büro der Presbyterianischen Kirche von Korea (PCK) sowie als wertvolles Symbol der modernen Architektur Koreas.

Im ersten Stock des quadratischen Hauses befindet sich ein Wohnzimmer, ein Familienzimmer, eine Küche und ein Badezimmer, im zweiten Stock mehrere Schlafzimmer und im Untergeschoss sind ein Abstellraum und ein Heizraum zu finden. Die Eingangstür zum Haus richtet sich in den Osten, was damals die vorherrschende architektonische Kultur Koreas war.
Telefon
+82-62-607-2332
Besonderheit
Denkmal Nr. 15 der Stadt Gwangju (ernannt am 20.03.1989)
Die Informationen können sich ändern.

Service

Zum Seitenanfang