goto content

Häufigste Suchanfragen


Tourism Commercials

print

Tempel Heungryunsa (Incheon) (흥륜사(인천))
Tempel Heungryunsa (...
Tempel Heungryunsa (...
 
Tempel Heungryunsa (... Tempel Heungryunsa (Incheon) (흥륜사(인천)) Tempel Heungryunsa (Incheon) (흥륜사(인천)) Tempel Heungryunsa (Incheon) (흥륜사(인천)) Tempel Heungryunsa (Incheon) (흥륜사(인천)) Tempel Heungryunsa (Incheon) (흥륜사(인천)) Tempel Heungryunsa (Incheon) (흥륜사(인천)) Tempel Heungryunsa (Incheon) (흥륜사(인천)) Tempel Heungryunsa (Incheon) (흥륜사(인천)) Tempel Heungryunsa (Incheon) (흥륜사(인천)) Tempel Heungryunsa (Incheon) (흥륜사(인천)) Tempel Heungryunsa (Incheon) (흥륜사(인천)) Tempel Heungryunsa (Incheon) (흥륜사(인천)) Tempel Heungryunsa (Incheon) (흥륜사(인천)) Tempel Heungryunsa (Incheon) (흥륜사(인천)) Tempel Heungryunsa (Incheon) (흥륜사(인천)) Tempel Heungryunsa (Incheon) (흥륜사(인천)) Tempel Heungryunsa (Incheon) (흥륜사(인천)) Tempel Heungryunsa (Incheon) (흥륜사(인천)) Tempel Heungryunsa (Incheon) (흥륜사(인천)) Tempel Heungryunsa (Incheon) (흥륜사(인천)) Tempel Heungryunsa (Incheon) (흥륜사(인천)) Tempel Heungryunsa (Incheon) (흥륜사(인천)) Tempel Heungryunsa (Incheon) (흥륜사(인천)) Tempel Heungryunsa (Incheon) (흥륜사(인천)) Tempel Heungryunsa (Incheon) (흥륜사(인천)) Tempel Heungryunsa (Incheon) (흥륜사(인천)) Tempel Heungryunsa (Incheon) (흥륜사(인천)) Tempel Heungryunsa (Incheon) (흥륜사(인천)) Tempel Heungryunsa (Incheon) (흥륜사(인천)) Tempel Heungryunsa (Incheon) (흥륜사(인천)) Tempel Heungryunsa (Incheon) (흥륜사(인천)) Tempel Heungryunsa (Incheon) (흥륜사(인천))
Adresse
38, Cheongnyang-ro 46beon-gil, Yeonsu-gu, Incheon
인천광역시 연수구 청량로46번길 38 (동춘동)
Typ
Tempel/Religiöse Stätten
Anfragen
• Touristentelefon: +82-32-1330
(Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter: +82-32-832-1133~4
Homepage
www.hrt.kr (Kor)
Einleitung
Der Tempel Heungryunsa in Dongchun-dong, Yeonsu-gu, Incheon, wurde vor etwa 613 Jahren im zweiten Jahr von König U (Goryeo-Zeit) von dem Präzeptor Naong, einem königlichen Mönch von König Gongmin, gegründet. Ursprünglich hieß der Tempel "Cheongnyangsa" und der nahe gelegene Berg "Cheongnyangsan".

Leider wurde der Tempel während der japanischen Invasion in Korea (1592) zerstört und war 340 Jahre lang verlassen. 1938 wurde dann ein neuer Tempel errichtet, der 1966 abgerissen und in acht neue Gebäude umgebaut wurde. Im Jahr 1977 wurde der Name des Tempels in "Heungryunsa" geändert, unter dem er bis heute bekannt ist.

Der Tempel Heungryunsa grenzt an die Songdo International City und der Gedenkpark für die Incheon Landing Operation befindet sich direkt neben dem Eingang des Tempels.

Obwohl sich der Blick vom Tempel zu jeder Tageszeit lohnt, ist die Aussicht in der Dämmerung besonders beeindruckend. Für diejenigen, die einen tieferen Einblick in das Tempelleben gewinnen möchten, gibt es zudem die Möglichkeit, an einem Templestay teilzunehmen und so den koreanischen Buddhismus kennenzulernen. Der Tempel beherbergt auch ein Meditationszentrum und ein Manbuljeon, einen Raum mit Tausenden von Buddhas.
Telefon
+82-32-832-1133~4
Geschlossen
keine Ruhetage
Parkplätze
vorhanden
Eintrittspreis
kostenlos
Toilette
vorhanden
Führung (Engl. Jap.,Chin.)
nicht angeboten
Wegbeschreibung
U-Bhf. Dongchun (Incheon Linie 1).
Von dort dauert es mit dem Taxi etwa 7-10 Min. zum Tempel.
Die Informationen können sich ändern.

Service

Zum Seitenanfang