goto content

Häufigste Suchanfragen


Transit-Touren
print


Wenn Sie ein paar Stunden Wartezeit während Ihres Zwischenstopps am Internationalen Flughafen Incheon haben, sollten Sie nicht einfach nur herumsitzen. Nutzen Sie stattdessen die Zeit, um mit einer der aufregenden Transit-Touren die koreanische Kultur und die besten Sehenswürdigkeiten Koreas kennenzulernen! Ob für eine Stunde, ein paar Stunden, oder auch mehr, gibt es viele verschiedene Optionen für die unterschiedlichen Zeitpläne und Interessen der Touristen.

Besucher, die vor ihrer Reise nicht genug Zeit hatten, eine dieser Transit-Touren zu arrangieren, haben auch direkt am Flughafen noch die Möglichkeit, einfach zum Schalter der Transit-Touren zu gehen und sich dort von den Angestellten beraten zu lassen. Wählen Sie Ihre Tour aus einer Reihe von Aktivitäten wie dem Besuch historischer Sehenswürdigkeiten oder einem Shopping-Erlebnis in einem der angesagtesten Stadtteile Seouls aus.

Sie müssen Ihre Wartezeit nicht am Gate verbringen, sondern können auch diesen kurzen Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis machen!

1. Kostenlose Transit-Touren

[Schalter der Transit-Touren am Internationalen Flughafen Incheon]

  • Terminal 1: öffentlicher Bereich 1F, in der Nähe von Gate 8
  • Terminal 2: öffentlicher Bereich 1F, in der Nähe von Gate 3

- Terminal 1: Öffentlicher Bereich 1F, in der Nähe von Eingang 8

- Terminal 2: Öffentlicher Bereich 1F, in der Nähe von Eingang 3

Der Internationale Flughafen Incheon bietet eine große Auswahl an kostenlosen Transit-Touren, deren Themen von Unterhaltung über Lifestyle bis hin zu Business, Tempeln, Shopping und Tradition reichen. Zudem können Reisende je nach Länge ihres Transit-Aufenthalts aus 2-, 4- und 5-stündigen Touren die passende auswählen. Jede Transit-Tour wird von einem englischsprachigen Reiseleiter begleitet und können über die Homepage oder direkt vor Ort nach Reihenfolge der Ankunft gebucht werden. Alle Reiseteilnehmer müssen bei der Anmeldung zur Tour ihren Reisepass zusammen mit ihrem Flugticket vorlegen. Die Touren im Transittour-Programm werden alle kostenlos angeboten, Eintrittspreise und Verpflegung sind jedoch nicht inbegriffen und müssen individuell bezahlt werden.


Palais Gyeongbokgung

  • Cheonggyecheon
  • Ville de Songdo

Wasserlauf Cheonggyecheon (oben), Straßen von Myeong-dong (unten links), Höhle Gwangmyeong (unten rechts)

Informationen zum Transit-Tour Programm
- Anfragen: +82-32-741-3139 (Kor, Eng) / transittour@airport.kr (Kor, Eng)
- Homepage: www.airport.kr/tour (Kor, Eng, Jap, Chn)

Internationaler Flughafen Incheon: www.airport.kr (Kor, Eng, Jap, Chn)

2. Individuelle Reise mit der Flughafenbahn AREX

Denjenigen, die die angebotenen Transit-Touren nicht nutzen möchten, empfehlen wir die Reise mit der Flughafenbahn AREX. Sie bietet die schnellste und bequemste Möglichkeit für Transitpassagiere, Seoul individuell und passend zum eigenen Zeitplan zu erkunden.

Verwandter Artikel: Vom Internationalen Flughafen Incheon in die Seouler Innenstadt

Stand: 29.08.2019


Service

Zum Seitenanfang