goto content


Tmoney und Cashbee
print


Tmoney und Cashbee

Bei der Tmoney Card und der Cashbee Card handelt es sich um Verkehrskarten, mit denen man Stadtbusse und die U-Bahnen in Seoul, Gyeonggi-do und weiteren Regionen im ganzen Land nutzen kann (Ausnahmen möglich). So kann man sich das lästige Kaufen von Einzelfahrkarten sparen und beim Umsteigen zudem Rabatte erhalten.

Fotos) Tmoney Card (oben) (Quelle: Korea Smart Card Co. Ltd), Cashbee Card (unten) (Quelle: EB Card Corporation)

• Preis:

ab 2.500 Won

• Gültigkeitsbereiche

Gültigkeitsbereiche
  U-Bahn Bus
Gegend
  • • Seoul, Gyeonggi Linien 1–9
  • • Airport Railroad
  • • Sinbundang Linie
  • • Uijeongbu Light Rail
  • • Suin Linie
  • • Gyeongchun Linie
  • • Gyeongui-Jungang Linie
  • • Jungang Linie
  • • Bundang Linie
  • • Yongin Light Rail
  • • Incheon Linie 1
  • • Daejeon Linien 1-2
  • • Daegu Linien 1-3
  • • Busan Linien 1-4
  • • Busan-Gimhae Light Rail
  • • Gwangju Linie 1
  • *Hinweis: Cashbee kann in Daejeon nicht benutzt werden.
  • • Seoul, Gyeonggi-do (alle)
  • • Incheon, Daejeon, Daegu, Ulsan, Gwangju, Busan, Sejong
  • • Gangwon-do (Chuncheon, Wonju, Gangneung, Hoengseong)
  • • Chungcheongbuk-do (Chungju, Yeongdong, Cheongju, Okcheon, Danyang, Jecheon, Jincheon, Cheongwon, Goesan, Boeun, Eumseong, Jeungpyeong)
  • • Chungcheongnam-do (Cheonan, Asan, Hongseong, Gongju, Nonsan, Cheongyang, Boryeong, Yeongi, Yesan, Geumsan, Buyeo, Taean, Seosan, Seocheon, Dangjin, Gyeryong)
  • • Gyeongsangbuk-do (Pohang, Yeongju, Mungyeong, Sangju, Andong, Gumi, Gyeongju, Gimcheon, Uljin, Uiseong, Gyeongsan, Yecheon, Ulleung, Chilgok, Yeongcheon, Cheongdo)
  • • Gyeongsangnam-do (Tongyeong, Geoje, Changwon, Yangsan, Hanam, Miryang, Sacheon, Sancheong, Hadong, Changnyeong, Hamyang, Jinju, Goseong, Geochang, Namhae, Hapcheong, Gimhae)
  • • Jeollabuk-do (Gunsan, Wanju, Sunchang, Jeonju, Gimje, Imsil, Iksan, Jinan, Gochang, Jeongeup, Buan, Namwon, Muju, Jangsu)
  • • Jeollanam-do (Yeosu, Mokpo, Gwangyang, Naju, Hwasun, Haenam, Jangseong, Muan, Hampyeong, Damyang, Gurye, Gangjin, Goheung, Boseong, Yeongam, Suncheon, Goseong, Jangheung, Yeonggwang)
  • • Insel Jeju-do
  • * Hinweis: Cashbee kann in den folgenden Regionen nicht genutzt werden: Daejeon, Gyeongsangbuk-do (Andong), Gyeongsangnam-do (Geoje, Tongyeong, Hadong, Hapcheon, Hamyang, Geochang, Changnyeong, Goseong, Sancheong, Namhae).

• Verkaufsstellen:

Convenience Stores (GS 25, CU, 7-Eleven, Mini Stop, With Me, Buy The Way, Story Way) mit dem Tmoney- oder Cashbee-Logo. (Die Tmoney Card wird auch an Ticketverkaufsschaltern in den U-Bahnhöfen verkauft.)

• Aufladen:

An allen Verkaufsstellen und den Ticketschaltern/ Automaten in den U-Bahnstationen.

• Rückerstattung:

An allen Verkaufsstellen (* Hinweis: der Kartenpreis wird nicht zurückerstattet)

• Anwendungsweise

Wenn Sie Verkehrskarten nutzen, dann können Sie bei der Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in Seoul einen Rabatt beim Umsteigen erhalten. Das Umsteigen ist bis zu viermal möglich und muss innerhalb von 30 Minuten nach dem Aussteigen erfolgen (zwischen 21 Uhr und 7 Uhr innerhalb von einer Stunde). Wenn Sie jedoch innerhalb dieser 30 Minuten einen Bus mit der gleichen Nummer nehmen, können Sie keinen Rabatt erhalten. Wenn Sie von einer U-Bahnlinie in eine andere umsteigen, dann müssen Sie innerhalb des Umsteigebereichs der Station bleiben, um einen Rabatt zu erhalten. Wenn Sie Ihre Karte zum Verlassen des Bereichs auf den Sensor halten, dann können Sie danach keinen Rabatt mehr erhalten.

☞ Bus

Halten Sie Ihre Verkehrskarte beim Einsteigen in den Bus an den Sensor des Kartenlesegeräts. Wenn Sie die Karte an den Sensor halten, wird oben angezeigt, wieviel für die aktuelle Fahrt abgebucht wird, und unten, wieviel Guthaben Sie noch auf der Karte haben. Beim Aussteigen müssen Sie die Karte wieder an den Sensor halten, bis es piept, um beim Umsteigen einen Rabatt erhalten zu können.

☞ U-Bahn

In der U-Bahn hat jedes Eingangsdrehkreuz einen eigenen Sensor. Halten Sie die Karte leicht auf den Sensor, bis es piept. Wenn Sie den U-Bahnhof verlassen, halten Sie wieder die Karte auf den Sensor, bis ein Piep ertönt.

☞ Taxi

In diesen Tagen akzeptieren viele Taxis eine Zahlung per Tmoney- oder Cashbee-Karte. Informieren Sie den Fahrer darüber, dass Sie mit der Verkehrskarte zahlen möchten, halten Sie Ihre Karte auf das Zahlungsgerät (im Allgemeinen ist das Zahlungsgerät zwischen dem Fahrer- und dem Beifahrersitz), und die Taxigebühr wird automatisch mit Ihrer Karte bezahlt. Beachten Sie jedoch, dass die Zahlung nicht möglich ist, wenn Sie nicht genügend Guthaben auf Ihrer Karte haben.

Hinweis!

  1. 1) Den Rabatt auf Tmoney Karten für Kinder und Jugendliche kann man erhalten, wenn man nach dem Kauf an der Verkaufsstelle das Geburtsdatum registriert.
  2. 2) Wenn Erwachsene die Tmoney Karte für Kinder oder Jugendliche unrechtmäßig benutzen, können sie mit einer Geldstrafe belegt werden, die 30-mal so hoch ist wie die Standardgebühr.

• Informationen zu den Preisen für öffentliche Verkehrsmittel in Seoul (Verkehrskarte vs. Bargeld)

Informationen zu den Preisen für öffentliche Verkehrsmittel in Seoul (Verkehrskarte vs. Bargeld)
Kategorie Altersgruppe Verkehrskarte Bargeld
U-Bahn Erwachsene 1.250 Won 1.350 Won
Jugendliche 720 Won 1.350 Won
Kinder 450 Won 450 Won
Blauer Bus / Grüner Bus (4-stellige Nr.) Erwachsene 1.200 Won 1.300 Won
Jugendliche 720 Won 1.000 Won
Kinder 450 Won 450 Won
Grüner Maeul-Bus
(2-stellige Nummer)
Erwachsene 900 Won 1.000 Won
Jugendliche 480 Won 550 Won
Kinder 300 Won 300 Won
Gelber Bus Erwachsene 1.100 Won 1.200 Won
Jugendliche 560 Won 800 Won
Kinder 350 Won 350 Won
Roter Bus (Expressbus) Erwachsene 2.300 Won 2.400 Won
Jugendliche 1.360 Won 1.800 Won
Kinder 1.200 Won 1.200 Won
Nachtbus Erwachsene 2.150 Won 2.250 Won
Jugendliche 1.360 Won 1.800 Won
Kinder 1.200 Won 1.200 Won

• Verwandter Artikel:

Stadtbusse

• Aufladen der Tmoney Card

Wenn das Guthaben auf der Karte niedrig ist, kann die Karte ohne Probleme wieder aufgeladen werden. Der Mindestbetrag beim Aufladen beträgt 1.000 Won und der Höchstbetrag 90.000 Won (auf die Karte können maximal 500.000 Won geladen werden). In den meisten U-Bahnhöfen gibt es Automaten zum Aufladen, sodass dies ganz einfach möglich ist.

Ticketautomaten

  1. 1. Am Automaten wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache (Kor, Eng, Jap, Chn). Der Bildschirm zeigt dann alle weiteren Hinweise in dieser Sprache an.
  2. 2. Berühren Sie das Verkehrskarten-Feld.
  3. 3. Legen Sie Ihre Karte auf das Auflade-Feld.
  4. 4. Suchen Sie sich den Betrag aus, den Sie aufladen möchten.
  5. 5. Führen Sie dem Automaten entsprechend viel Geld zu.
  6. 6. Warten Sie, bis der Aufladevorgang beendet ist; nun wird Ihnen der Guthabenstand vor und nach dem Aufladen angezeigt. Jetzt können Sie die Karte wieder entnehmen.

• Rückerstattung

Wenn Sie Korea wieder verlassen und keine Verkehrskarte mehr benötigen, können Sie sich das Guthaben in 24-Stunden-Läden (GS 25, CU, 7-Eleven,  Mini Stop, With Me, Buy The Way), an denen das Logo Ihrer Karte zu sehen ist, auszahlen lassen (500 Won Gebühr und der Kartenpreis einbehalten). Bei Tmoney Cards kann das Guthaben, wenn es mehr als 20.000 Won beträgt, nur im Erdgeschoss der Tmoney-Card-Zentrale (Korea Smart Card, 한국스마트카드) erstattet werden.

Stand: 11.01.2017


Service

Zum Seitenanfang