• SEOUL
  • 9 °C / -1 °C
main_visua

Teilnehmer gesucht

main_visua

VISITKOREA Registrierungsevent

main_visua

2023 VK Awards

Planst du eine Reise nach Korea?

Melde dich an und plane deine Reise!

Nachrichten & Ankündigungen

  • Echtzeitübersetzungsdienst am U-Bahnhof Myeongdong

    Echtzeitübersetzungsdienst am U-Bahnhof Myeongdong

    Ein Echtzeitübersetzungssystem, das auf KI-Technologie basiert, wurde an der Information am U-Bahnhof Myeongdong (Linie 4) installiert. Mit diesem System können ausländische Touristen und Bahnhofsangestellte in ihrer jeweiligen Muttersprache miteinander kommunizieren. Man muss nur seine Muttersprache auf dem Bildschirm auswählen und seine Frage ins Mikrofon stellen und erhält dann direkt Auskunft über die Lage und Richtung der U-Bahnsteige, Informationen zu Umsteigestationen und weitere Unterstützung. Auf dem Bildschirm kann man daneben auch nach U-Bahnrouten und anfallenden Kosten suchen, die Lage von Schließfächern (T-Locker) sehen und Informationen zur Gepäckaufbewahrung (T-Luggage) erhalten. Diese Echtzeitübersetzung ist derzeit in 13 Sprachen (Koreanisch, Englisch, Japanisch, Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Malaysisch, Indonesisch, Spanisch, Französisch, Deutsch, Arabisch und Russisch) verfügbar. Nach dem Probebetrieb am U-Bahnhof Myeongdong soll das System auch an weiteren Standorten wie dem Bahnhof Seoul und den U-Bahnhöfen Itaewon, Gimpo Int’l Airport, Gwanghwamun und Hongik Univ. installiert werden.

    29.02.2024

  • Wir suchen Teilnehmer für ein Projekt zum Working Holiday und Leben in Korea!

    Wir suchen Teilnehmer für ein Projekt zum Working Holiday und Leben in Korea!

    Macht ihr gerade ein Working Holiday in Korea und möchtet eure Erfahrungen teilen? Wir planen ein Projekt für die deutsche VISITKOREA-Seite zum Working Holiday mit hilfreichen Informationen und Tipps zum Leben in Korea, zu dem ihr selbst beitragen könnt! Im Folgenden findet ihr alle benötigten Informationen, Fragen könnt ihr jederzeit auf unserer Facebook-Seite oder per E-Mail stellen. Wir freuen uns auf eure Bewerbungen! Anzahl der Teilnehmer: 1-2 Voraussetzungen 1) Ihr seid deutsche oder österreichische Staatsbürger und zur Zeit mit dem Working Holiday Visum in Korea. 2) Ihr seid damit einverstanden, dass eure Fotos und Videos im Artikel und in Posts von VISITKOREA verwendet werden. 3) Ihr seid bereit, an einem Videodreh (Termin nach Absprache) teilzunehmen. Bewerbung - per E-Mail an [email protected] * Wir können auf E-Mails von T-Online und Outlook nicht antworten, bitte schreibt uns nicht von diesen Anbietern! - Pflichtangaben: Name, Alter, Geschlecht, Nationalität, Telefonnummer (wenn keine koreanische Telefonnummer vorhanden ist, KakaoTalk ID), Dauer eures Aufenthalts, derzeitiger Wohnort, derzeitiger (oder letzter) Arbeitsbereich, Link zu eurem (öffentlichen) SNS-Account - kurze Selbstvorstellung/Selbstvermarktung (nicht mehr als fünf Zeilen) Ablauf - Bewerbungszeitraum: 28. Februar – 10. März 2024 - Auswahl der Teilnehmer: voraussichtlich am 12. März 2024 (Teilnehmer werden per Anruf/KakaoTalk und E-Mail benachrichtigt) - Interview: nach Absprache mit den Teilnehmern * Teilnehmer erhalten eine kleine Vergütung. * Wir benötigen die Zustimmung der Teilnehmer zur Sammlung und Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten.

    28.02.2024

  • Kirschblütenvorhersage 2024

    Kirschblütenvorhersage 2024

    Die lang erwartete Vorhersage für die Blütezeit von Kirschblüten ist da! In diesem Jahr werden die Kirschblüten im ganzen Land voraussichtlich ca. 1-7 Tage früher blühen als im Durchschnitt. Es wird geschätzt, dass die Kirschblüten zuerst in Seogwipo auf der Insel Jejudo am 24. März aufblühen und in Seoul am 3. April zu sehen sein werden. Ihren Höhepunkt erreichen die Kirschblüten durchschnittlich eine Woche nach Beginn der Blütezeit, also am 31. März in Seogwipo und am 10. April in Seoul. Falls ihr in diesem Frühling in Korea seid, solltet ihr euch den wunderschönen Anblick der Kirschblüten auf keinen Fall entgehen lassen! Weitere Informationen Voraussichtliche Blütezeit nach Region Jejudo: 24. März Busan: 22. März Jeonju: 29. März Gangneung: 31. März Seoul: 3. April Chuncheon: 7. April * kann sich je nach Wetterlage ändern Quelle: Weatheri Inc.

    23.02.2024

  • Änderung der Datenschutzerklärung von VISITKOREA

    Änderung der Datenschutzerklärung von VISITKOREA

    Gemäß dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten setzen wir Nutzer der VISITKOREA-Webseite und -App über eine Änderung unserer Datenschutzerklärung in Kenntnis. Die neue Datenschutzerklärung tritt am 29. Februar 2024 in Kraft. < Änderung > Vorher Nachher Bisherige Datenschutzerklärung sehen Datenschutzerklärung VISITKOREA schützt die personenbezogenen Daten seiner Nutzer. Die Datenschutzbestimmungen unterliegen den Änderungen in den Gesetzen der Republik Korea und den Richtlinien von VISITKOREA. Die derzeitig gültigen Datenschutzbestimmungen können jederzeit auf der Webseite eingesehen werden. VISITKOREA ist eine Webseite für alle Netzbürger, die Interesse am koreanischen Tourismus haben. Alle persönlichen Daten der Nutzen werden nach diesen Datenschutzrichtlinien vom Betreiber der Webseite gesammelt und verarbeitet. Die Datenschutzbestimmungen traten am 12. April 2008 in Kraft und wurden am 28. Juli 2023 aktualisiert. Falls die Datenschutzerklärung erneut aktualisiert werden sollte, wird dies über die Webseite bekannt gegeben. 1. Sammlung personenbezogener Daten ① Umfang der gesammelten personenbezogenen Daten [Vom Nutzer bereitgestellte Daten] VISITKOREA sammelt personenbezogene Daten, die von Social-Media-Diensten zur Verfügung gestellt werden, wenn der Nutzer sich über den Social Log-in auf der Webseite anmeldet. Die Daten des Nutzers (Alter, Aufrufort, Interessenbereich etc.) werden zur Verwaltung der Webseite, zur Verbesserung der Qualität und für statistische Zwecke verwendet. [Gesammelte Informationen durch Nutzung der Dienstleistungen] VISITKOREA hat auch Zugriff auf spezifische Informationen, die durch das Nutzen der Dienstleistungen gesammelt werden. - Geräteinformationen: Browsertyp, Betriebssystem, Hardware-Version, Browsereinstellungen, Angaben zur Website-Nutzung etc. - Loginformationen: IP-Adresse, Nutzungsstunden, vom Nutzer eingegebene Suchbegriffe, Cookies etc. - Standortinformationen: Informationen der Lage des Geräts über GPS etc. ② Art der Sammlung VISITKOREA sammelt personenbezogene Daten über folgende Art: - Sammlung über die Webseite 2. Verwendung personenbezogener Daten VISITKOREA sammelt personenbezogene Daten für folgende Zwecke: - Personalisierung von Dienstleistungen - Aktualisierung derzeitiger und Entwicklung neuer Dienstleistungen - Analysierung von Benutzerdaten und Bereitstellung von entsprechenden Dienstleistungen - Bereitstellung weiterer, vom Nutzer genehmigten Dienstleistungen wie Marketing etc. VISITKOREA wird um eure Zustimmung bitten, wenn eure personenbezogenen Daten für andere Zwecke als die oben aufgeführten benötigt werden. 3. Weitergabe personenbezogener Daten VISITKOREA gibt personenbezogene Daten von Nutzern nur in folgenden Fällen an Dritte weiter: ① mit ausdrücklicher Zustimmung des Nutzers - wenn der Nutzer Informationen zu Produkten und Dienstleistungen Dritter erhalten möchte und der Weitergabe personenbezogener Daten zustimmt - wenn der Nutzer der Weitergabe personenbezogener Daten an Social-Networking-Webseiten oder ähnlichen Webseiten zustimmt - mit sonstiger vorheriger Zustimmung des Nutzers ② aus gesetzlich geforderten Gründen - auf Anordnung einer Behörde aus rechtlichen Gründen - im Rahmen eines Rechtsverfahrens und zum Zweck der Ermittlung 4. Externe Firma ① VISITKOREA beauftragt eine externe Firma mit der Verwaltung der VISITKOREA-Webseite und stellt sicher, dass die personenbezogenen Daten geschützt sind und nicht weitergegeben werden. Beauftrage Firma UNIESS Inc. Aufgabe Verwaltung der VISITKOREA-Webseite ② VISITKOREA wird die Nutzer benachrichtigen, wenn sich die Aufgabe der externen Firma oder die externe Firma selbst ändert. 5. Cookies VISITKOREA verwendet Cookies, um nichtpersonenbezogene allgemeine Informationen zu sammeln und nutzerfreundlichere Dienstleistungen zu bieten. Cookies sind ganz kleine Textdateien, die von dem Server, der für eine Webseite verwendet wird, an den Browser des Benutzers gesendet und auf der Festplatte des Benutzers gespeichert werden. Die Cookies dienen dazu, den Service zu bewerten und verbessern. So kann die User-Erfahrung besser personalisiert und optimiert und ein besserer Service angeboten werden. Die Arten von Cookies, die VISITKOREA sammelt, und ihre Zwecke sind wie folgt: Arten Zweck Notwendige Cookies Notwendige Cookies helfen bei der Nutzung einer Webseite, indem sie grundlegende Funktionen wie die Seitennavigation und den Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht ordnungsgemäß funktionieren. Alle Informationen, die mit diesen Cookies gespeichert werden, werden nur für diesen Zweck verwendet und nicht an Dritte weitergegeben bzw. verkauft. Leistungs-Cookies Leistungs-Cookies speichern die Informationen über das User-Verhalten auf der Webseite. Diese Daten (z.B. Anzahl der Besuche, Anzahl der besuchten Seiten, Aktivität auf der Webseite, Anzahl der Fehler etc.) helfen, die Webseite zu vebessern und optimieren. Leistungs-Cookies speichern keine Informationen über den Nutzer, daher wird die Anonymität gesichert. Funktionale Cookies Mit funktionalen Cookies kann die Webseite sich die Auswahlen und Präferenzen der Nutzer merken, sodass der Service verbessert und personalisiert angeboten werden kann. Bei der Deaktivierung dieser Cookies können keine personalisierten Contents mehr angeboten werden. Marketing Cookies Marketing Cookies werden verwendet, um Besucher auf anderen Webseiten zu verfolgen. Ihr Ziel ist es, Werbung zu zeigen, die für den Besucher relevant und ansprechend ist, oder die Häufigkeit der Werbung zu limitieren. In der Regel werden die Marketing Cookies dauerhaft gespeichert und mit anderen Unternehmen und Inserenten geteilt. Nutzer können die Cookie-Einstellung selbst bestimmen. Deaktivierung der Cookies Wenn man bei der Nutzung von VISITKOREA keine Cookies speichern möchte, kann man dies bei den Einstellungen seines Browsers selbst deaktivieren. Bei der Deaktivierung der Cookies kann die Webseite ggf. nicht ordnungsgemäß funktionieren. - Zu den Cookie-Einstellungen: https://ico.org.uk/your-data-matters/online/cookies/ 6. Rechte der Nutzer Dem Nutzer (beziehungsweise dem gesetzlichen Vertreter des Nutzers) stehen folgende Rechte gegenüber VISITKOREA zu: [Recht auf Auskunft] - Der Nutzer kann eine Bestätigung verlangen, ob personenbezogene Daten gesammelt, genutzt und weitergegeben werden. [Recht auf Berichtigung] - Der Nutzer kann eine Berichtigung oder Ergänzung unrichtiger oder unvollständiger personenbezogene Daten verlangen. [Recht auf Löschung] - Der Nutzer kann eine Löschung personenbezogener Daten verlangen, wenn zum Beispiel die Daten für den Verarbeitungszweck nicht mehr notwendig sind oder die Einwilligung der Datenverarbeitung zurückgenommen wird. [Recht auf Einschränkung der Verarbeitung] - Der Nutzer kann die Verarbeitung personenbezogener Daten einschränken, wenn die Richtigkeit der Daten, die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung etc. bestritten werden oder der Erhalt der personenbezogenen Daten für die Durchsetzung eines Anspruchs benötigt wird. [Recht auf Datenübertragbarkeit] - Der Nutzer hat das Recht, personenbezogene Daten in einem strukturierten und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und kann die Übermittlung personenbezogener Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen. [Recht auf Widerspruch] - Der Nutzer kann der Datenverarbeitung für Direktwerbung, zur Erfüllung einer öffentlich-rechtlichen Aufgabe oder zu wissenschaftlichen oder statistischen Zwecken widersprechen. Um diese Rechte auszuüben, kontaktiert bitte die zuständigen Abteilung. VISITKOREA behält sich jedoch das Recht vor, euren Antrag zu verweigern, wenn rechtlich angemessene Gründe vorliegen. 7. Datenschutz VISITKOREA nutzt verschiedene Methoden, um die personenbezogenen Daten der Nutzer zu schützen. ① Minimierung der Anzahl von Mitarbeitern, die für die Verwaltung persoennbezogener Daten verantwortlich sind, und Schulung für die zuständige Mitarbeiter. Nur bestimmte Mitarbeiter haben den Zugang zu personenbezogenen Informationen, sodass die Informationen nicht missbraucht werden. ② Festlegung und Durchsetzung eines internen Verwaltungsplans Zur sicheren Behandlung der personenbezogenen Informationen wird ein interner Verwaltungsplan festgelegt und durchgesetzt. ③ passwortgeschützte personenbezogene Informationen Personenbezogene Informationen werden durch die Anwendung einer Verschlüsselungstechnik oder einer dementsprechenden Maßnahme verwaltet. ④ technische Gegenmaßnahmen gegen Hacker- und andere Cyber-Angriffe Um den Ausfluss und Missbrauch personenbezogener Informationen durch Hacking und Computerviren zu vermeiden, installiert und aktualisiert VISITKOREA regelmäßig Sicherheitsprogramme. Das System ist in einem separaten Bereich eingebaut, auf den kein Zugriff von außen möglich ist, und wird technisch/physisch überwacht und abgesperrt. ⑤ begrenzter Zugang zu personenbezogenen Informationen Durch die Erteilung, Änderung und Aufhebung der Berechtigung auf das Datenbanksystem für personenbezogene Informationen wird der Zugriff kontrolliert. Mithilfe eines Angrifferkennungssystems werden unberechtigte Zugriffe verhindert. ⑥ Speicherung des Zugriffsprotokolls zur Prävention von Fälschungen und Manipulationen Das Protokoll für den Zugriff auf das System für personenbezogene Informationen wird mindestens ein Jahr lang archiviert und verwaltet. Damit die Zugriffsdaten nicht gefälscht, gestohlen oder gelöscht werden können, wird eine Sicherheitsfunktion benutzt. ⑦ gesicherte Lagerung von Dokumenten Alle Dokumente und externe Speicher werden in einem sicheren Bereich mit einer Schließvorrichtung gelagert. ⑧ Kontrolle autorisierter Personen am Dokumentenlager VISITKOREA hat einen separaten Standort, an dem personenbezogene Informationen physisch gelagert werden. Der Zugang zu diesem Raum wird nur an berechtigte Personen erteilt und streng kontrolliert. 8. Schutz der personenbezogenen Informationen von Kindern VISITKOREA sammelt keine Daten von Personen unter 13 Jahren. Die Dienstleistungen von VISITKOREA richtet sich an die Öffentlichkeit. Sollte die Sammlung personenbezogener Daten von Personen unter 13 Jahren erforderlich sein, muss zuvor eine zusätzliche Genehmigung des gesetzlichen Vertreters dieser Person eingeholt werden. 9. Drittanbieter und Dienstleistungen VISITKOREA kann Links zu Produkten, Dienstleisungen etc. von Drittanbietern enthalten, und die Datenschutzbestimmungen der Drittanbieter kann sich von jenen von VISITKOREA unterscheiden. Bitte lest euch daher auch die Datenschutzbestimmungen von Drittanbietern genau durch. 10. Zuständige Abteilungen und Personen Wenn ihr Anmerkungen oder Beschwerden zum Datenschutz habt, könnt ihr euch jederzeit an die Datenschutzbeauftragte (CPO) und zuständige Ansprechpartnerin wenden. (Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten § 31 Abs. 1 Ernennung des Datenschutzbeauftragten) • Datenschutzbeauftragte Name: Jeong, Seonhee Rolle: Executive Director of Digital Transformation Department • Abteilung zur Verwaltung der Datenschutzbestimmungen Abteilung: Digital Infrastructure Team Ansprechpartnerin: Seo, Seung-yeon Kontaktdaten: +82-33-738-3527, [email protected] 11. Anfragen Wenn ihr Fragen habt oder die von VISITKOREA gesammelten personenbezogenen Daten aktualisieren möchtet, könnt ihr uns jederzeit unter folgender E-Mail-Adresse erreichen. • Abteilung: International Digital Marketing Team • E-Mail-Adresse: [email protected] 12. Änderung der Datenschutzbestimmungen Diese neue Datenschutzbestimmungen gelten ab dem Datum des Inkrafttretens. Jegliche Änderungen, Eräganzungen, Löschungen und Korrekturen der Datenschutzbestimmungen werden auf der VISITKOREA-Webseite bekannt gegeben. [Datenschutzbestimmung: 12. April 2008 – 27. Juli 2023] [Aktuelle Datenschutzbestimmung: 28. Juli 2023 ~] Neue Datenschutzerklärung sehen Datenschutzerklärung Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie die Koreanische Zentrale für Tourismus (KTO) (nachfolgend „KTO“, „wir“ oder „uns“) personenbezogenen Daten von Nutzern in Übereinstimmung mit dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten sowie anderen relevanten rechtlichen Bestimmungen verarbeitet, damit Nutzer sich ihrer Rechte bewusst sind und damit etwaige Beschwerden umgehend und reibungslos behandelt werden können. Die Datenschutzbestimmungen traten am 12. April 2008 in Kraft und wurden am 29. Februar 2024 aktualisiert. Jegliche Änderung wie Ergänzungen, Löschungen und Korrekturen etc. wird auf der Webseite und App von VISITKOREA (nachfolgend „VISITKOREA“) bekannt gegeben. I. Zweck der Datensammlung und -verarbeitung II. Speicherdauer der Datensammlung und -verarbeitung III. Umfang der Datensammlung und -verarbeitung IV. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte V. Übergabe der Datenverarbeitung an Auftragsverarbeiter VI. Löschung personenbezogener Daten VII. Rechte des Nutzers oder eines gesetzlichen Vertreters und Ausübung der Rechte VIII. Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten IX. Automatisch gesammelte personenbezogene Daten und Recht auf Widerspruch X. Datenschutzbeauftrager und Kontaktpersonen XI. Abteilung für Anfragen auf den Zugriff personenbezogener Daten XII. Änderung der Datenschutzerklärung I. Zweck der Datensammlung und -verarbeitung ① Die KTO sammelt und verarbeitet ein Minimum an personenbezogenen Daten für folgende Zwecke. Verarbeitete Daten werden für keine anderen, hier nicht aufgeführten Zwecke verwendet. ② Gemäß Artikel 32 des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten sammelt und verarbeitet die KTO personenbezogene Daten für folgenden Zweck:  Dateiname für personenbezogene Daten: VISITKOREA-Mitgliedsinformationen  Zweck: Verwaltung von VISITKOREA-Mitgliedern und Bereitstellung von Dienstleistungen II. Speicherdauer der Datensammlung und -verarbeitung ① Die KTO verarbeitet und speichert personenbezogene Daten gemäß des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten mit Zustimmung des Nutzers bei der Sammlung eurer personenbezogenen Daten. ② Die Verarbeitungs- und Speicherdauer personenbezogener Daten sind wie folgt:  Rechtsgrundlage: Zustimmung des Nutzers  Speicherdauer: Tag der Zustimmung bis Beendigung der Mitgliedschaft III. Umfang der Datensammlung und -verarbeitung Die KTO sammelt und verarbeitet folgende personenbezogene Daten: ① Registrierung und Verwaltung von VISITKOREA-Mitgliedern  (erforderlich) E-Mail-Adresse, Passwort, Geschlecht, Geburtsdatum, Land/Region, SNS-Konto für Identitätsverifizierung (gilt für Mitglieder mit Social Login)  (optional) Adresse ② Folgende Informationen können durch die Nutzung von Online-Dienstleistungen automatisch erstellt und gesammelt werden:  IP-Adresse, Cookies, Protokoll benutzter Dienstleistungen, besuchte Seiten, Standortinformation durch GPS und IP-Adresse IV. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte VISITKOREA gibt personenbezogene Daten nur in folgenden Fällen an Dritte weiter: ① mit ausdrücklicher Zustimmung des Nutzers, die separat eingeholt wurde ② aus gesetzlich geforderten Gründen V. Übergabe der Datenverarbeitung an Auftragsverarbeiter ① Gemäß Artikel 26 des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten kontrolliert die KTO streng, ob die beauftragte Firma eure personenbezogenen Daten sicher und ausschließlich für die festgesetzten Zwecke verarbeitet. ② Die Beauftragung personenbezogener Daten ist wie folgt:  Firma: Uniess Inc.  Aufgabe: Verwaltung von VISITKOREA ③ Änderungen der Aufgabe oder der beauftragten Firma selbst werden unverzüglich durch diese Datenschutzerklärung bekannt gegeben. VI. Löschung personenbezogener Daten ① Die KTO wird alle personenbezogenen Daten unverzüglich löschen, wenn die Speicherdauer abgelauften ist, der Zweck der Datenverarbeitung erfüllt wurde oder die gesammelten personenbezogenen Daten aus sonstigen Gründen nicht mehr notwendig sind. ② Sollte die Verarbeitung personenbezogener Daten trotz Ablauf der Speicherdauer oder Erfüllung des Verarbeitungszwecks aufgrund von anderen rechtlichen Bestimmungen notwendig sein, werden diese personenbezogenen Daten (beziehungsweise die Datendatei) in einer separaten Datenbank oder einem separaten Lagerort aufbewahrt. ③ Das Verfahren und die Methode der Löschung personenbezogener Daten sind wie folgt: 1. Verfahren Personenbezogene Daten, die vom Nutzer angegeben wurden, werden nach Erfüllung des Verarbeitungszwecks in eine separate Datenbank verlegt und für einen durch interne Richtlinien oder anderen rechtlichen Bestimmungen festgelegten Zeitraum gelagert. Nach Ablauf des Zeitraums werden die Daten unverzüglich gelöscht. 2. Methode Elektronisch gesammelte und gespeicherte personenbezogene Daten werden gelöscht und somit unzugänglich gemacht. Personenbezogene Daten in Papierform werden mit einem Aktenvernichter zerkleinert oder verbrannt. VII. Rechte des Nutzers oder eines gesetzlichen Vertreters und Ausübung der Rechte ① Der Nutzer hat das Recht, jederzeit einen Antrag auf das Einsehen, Berichtigen oder Löschen seiner personenbezogenen Daten oder zum Aussetzen der Datenverarbeitung an die KTO stellen. * Anträge zu personenbezogenen Daten von Kindern unter 14 Jahren können nur von einem gesetzlichen Vertreter gestellt werden. Kinder über 14 Jahre können ihre Rechte selbst oder durch einen gesetzlichen Vertreter ausüben. ② Gemäß Artikel 41, Absatz 1 der Vollziehungsverordnung des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten kann der Nutzer seine Rechte gegenüber der KTO ausüben, indem er einen schriftlichen Antrag per Post oder E-Mail stellt. Die KTO wird den Antrag zeitnah bearbeiten. ③ Der Nutzer kann seine Rechte auch durch einen gesetzlichen oder bevollmächtigten Vertreter ausüben. In diesem Fall muss eine Vollmacht gemäß des Formulars im Anhang Nr. 11 der Mitteilung zur Verarbeitungsmethode personenbezogener Daten vorgelegt werden. ④ Anträge auf die Einsicht oder Aussetzung der Verarbeitung personenbezogener Daten können die Rechte des Nutzers gemäß Artikel 35, Absatz 4 und Artikel 37, Absatz 2 des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten einschränken. ⑤ Anträge auf die Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten können nicht gestellt werden, wenn andere rechtliche Bestimmungen die Sammlung dieser personenbezogenen Daten vorschreiben. ⑥ Die KTO prüft bei Anträgen auf das Einsehen, Berichtigen, Löschen oder Aussetzen der Verarbeitung personenbezogener Daten, ob der Antrag vom Nutzer selbst oder durch einen rechtmäßigen Vertreter gestellt wurde. VIII. Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten Die KTO ergreift gemäß Artikel 29 des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten folgende technische/administrative und physische Maßnahmen, die für die Gewährleistung von Datenschutz notwendig sind. 1) Minimierung und Schulung zuständiger Mitarbeiter Eine minimale Anzahl von Mitarbeitern werden für die Behandlung personenbezogener Daten bestimmt. 2) Festlegung und Durchsetzung eines internen Verwaltungsplans Zur sicheren Behandlung personenbezogener Daten wird ein interner Verwaltungsplan festgelegt und durchgesetzt. 3) Verschlüsselung personenbezogener Daten Personenbezogene Daten werden durch die Anwendung einer Verschlüsselungstechnik oder einer gleichwertigen Maßnahme sicher gespeichert, übertragen und verwaltet. 4) Technische Maßnahmen gegen Hacker- und andere Cyberangriffe Die KTO installiert Sicherheitsprogramme und führt regelmäßig Aktualisierungen und Wartungen durch, um den Verlust und Missbrauch personenbezogener Daten durch Hacking oder Computerviren zu verhindern. Das System ist in einem separaten Bereich installiert, auf den kein Zugriff von außen möglich ist, und wird technisch/physisch überwacht und blockiert. 5) Zugangsbeschränkung zu personenbezogenen Daten Durch die Erteilung, Änderung und Aufhebung von Zugangsberechtigungen auf das Datenbanksystem für personenbezogene Daten werden erforderliche Maßnahmen ergriffen, um den Zugang zu personenbezogenen Daten zu beschränken. Unbefugte Zugriffe werden durch eine Firewall verhindert. 6) Speicherung von Zugriffsprotokollen und Prävention von Fälschungen Protokolle über Zugriffe auf das System für personenbezogene Daten werden mindestens ein Jahr lang gespeichert und verwaltet. Damit die Zugriffsdaten nicht gefälscht, gestohlen oder gelöscht werden können, wird eine Sicherheitsfunktion genutzt. 7) Gesicherte Lagerung von Dokumenten Dokumente und externe Datenträger mit personenbezogenen Daten werden in einem sicheren Bereich mit Schließvorrichtung gelagert. 8) Zugangsverbot für unberechtigte Personen Personenbezogene Daten werden physisch an einem separaten Standort gelagert, zu dem der Zugang streng kontrolliert wird. IX. Automatisch gesammelte personenbezogene Daten und Recht auf Widerspruch ① Wir verwenden Cookies zur Speicherung und Abrufung von Nutzungsinformationen, um personalisierte Dienstleistungen zu bieten. ② Cookies sind kleine Dateien, die von einem Webserver an den Browser des Benutzers gesendet und auf dem Gerät (Computer, Smartphone, Tablet etc.) gespeichert werden.  Zweck: Bereitstellung von personalisierten Dienstleistungen basierend auf Informationen wie besuchte Seiten, Aktivität auf der Webseite, eingegebene Suchbegriffe, Sicherheit der Verbindung etc. Cookie-Einstellung: Die Speicherung von Cookies kann in den Einstellungen des Browsers erlaubt oder abgelehnt werden.  Bei Ablehnung von Cookies können keine personalisierten Dienstleistungen angeboten werden. Genauere Informationen zu den von VISITKOREA verwendeten Cookies findet ihr hier. X. Datenschutzbeauftrager und Kontaktpersonen Die KTO benennt Datenschutzbeauftragte und weitere Ansprechpartner, die für die Verarbeitung personenbezogener Daten und damit verbundenen Aufgaben wie der Bearbeitung von Beschwerden oder Anträgen auf Schadensersatz verantwortlich sind. Datenschutzbeauftrager  Name: Ko Bongkil  Abteilung/Rolle: Digital Cooperation Department / Executive Director Datenschutzverwalterin  Abteilung: Digital Infrastructure Team  Name: Seo Seung Yeon  Kontaktdaten: +82-33-738-3527, [email protected] Servicevertreter  Abteilung: International Digital Marketing Team  E-Mail: [email protected] XI. Abteilung für Anfragen auf den Zugriff personenbezogener Daten Gemäß Artikel 35 des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten kann die Einsicht personenbezogener Daten bei folgender Ansprechpartnerin beantragt werden. Die KTO wird Anträge so schnell wie möglich bearbeiten.  Abteilung: International Digital Marketing Team  Ansprechpartnerin: Kim So-dam  Kontaktdaten: +82-33-738-3494, [email protected] XII. Änderung der Datenschutzerklärung ① Die Datenschutzerklärung ist ab dem 29. Februar 2024 wirksam. ② Vorherige Fassungen der Datenschutzerklärung können unten eingesehen werden. [Aktuelle Datenschutzerklärung: 9. September 2021 ~] [Datenschutzerklärung: 12. April 2008 - 8. September 2021]

    22.02.2024

  • Kartenzahlung für Straßengerichte in Myeong-dong möglich

    Kartenzahlung für Straßengerichte in Myeong-dong möglich

    Ab März kann man an über 300 Straßenständen in Myeong-dong auch mit Karte zahlen. Die Installation der Kartenterminals soll sogenannte „Preisabzocken“ und mögliche Unannehmlichkeiten mit Standverkäufern verhindern. Straßenstände, an denen eine Kartenzahlung möglich ist, sind mit Hinweisschildern auf Englisch, Japanisch und Chinesisch gekennzeichnet. Auch die Bezirksämter sind darum bemüht, vertrauenswürdige Stände für Straßengerichte zu bieten. So werden Kosten für beliebte Straßengerichte wie Bungeoppang (fischförmiges Gebäck), Eomuk (Fischkuchen) und Ojingeogui (gegrillter Tintenfisch) kontrolliert und Verkäufer darauf angewiesen, die Zutaten und Herstellungsverfahren klar und deutlich anzugeben, damit die Kosten angemessen bleiben. Die Einführung einer einheitlichen Vorschrift für hygienischen Umgang mit Lebensmitteln (Tragepflicht von Haarnetz, Handschuhe, Gesichtsmaske etc.) ist ebenfalls geplant. Touristen müssen nun vor einem Besuch in Myeong-dong nicht extra noch Geld wechseln oder wegen zu wenig Bargeld auf köstliche Gerichte verzichten, die sie probieren wollten.

    21.02.2024

  • Beauty Play in Hongdae eröffnet

    Beauty Play in Hongdae eröffnet

    Die K-Beauty Plattform Beauty Play in Myeong-dong ist seit ihrer Eröffnung im Oktober 2021 ein beliebter Ort für ausländische Touristen geworden, die sich für K-Beauty interessieren, und am 1. Februar wurde eine Filiale in Hongdae eröffnet. Bei der Eröffnungsfeier waren neben Vertretern der Koreanischen Zentrale für Tourismus (KTO), des Ministeriums für Gesundheit und Soziales, und dem Verband für koreanische Kosmetik auch YouTuber und TikToker aus dem In- und Ausland mit einer Milionen Abonnenten dabei. Die Hongdae-Filiale befindet sich gegenüber vom KT&G Sangsangmadang , wo die jungen Personen in Seoul am meisten unterwegs sind, und bietet auf dem zweiten und dritten Stockwerk Pop-up Stores verschiedener K-Beauty Marken und Erlebnisräume. Besucher haben hier die Möglichkeit, sich von Experten schminken zu lassen und eine Hautdiagnose zu bekommen. Darüber hinaus bietet Beauty Play verschiedene Erlebnisprogramme an, wie z.B.Hauttyp-Diagnose, Personal Color Test, personalisierte Empfehlungen von Produkten und vieles mehr. Beauty Play ist perfekt für diejenigen, die sich für K-Beauty interessieren. Weitere Informationen * Adressen - Hongdae: 2F-5F, 16, Jandari-ro, Mapo-gu, Seoul (서울특별시 마포구 잔다리로 16 태성빌딩 2층~5층) - Myeong-dong: 3F, 73, Myeongdong-gil, Jung-gu, Seoul (서울특별시 중구 명동길 73 3층) * Öffnungszeiten: Mo.-Sa. 10:00-19:00 Uhr (Erlebnisprogramme 10:00-18:00 Uhr) / sonntags geschlossen * Anfragen: +82-507-1360-9675 * Webseite: beautyplay.kr * Instagram: @beautyplay.global

    31.01.2024

Reisemagazin

  • 2023 VK Awards

    2023 VK Awards

    Auch im Jahre 2023 haben wir unser Bestes gegeben, um aktuelle Neuigkeiten zum Reisen in Korea zu teilen und die vielfältige Schönheit des Landes bekannter zu machen. Wir haben für euch unsere belieb

    01.02.2024

  • 3 neue Verkehrsdienstleistungen

    3 neue Verkehrsdienstleistungen

    Ende des Jahres 2023 wurden einige neue Verkehrsdienstleistungen eingeführt, die internationalen Touristen das Reisen innerhalb von Seoul erleichtern soll. An U-Bahnhöfen verschwinden Sprachbarrieren

    09.01.2024

  • Winterfestivals 2023-2024

    Winterfestivals 2023-2024

    Der koreanische Winter hat neben seiner wunderschönen Landschaft noch vieles mehr zu bieten. Während der Weihnachtszeit leuchten die Straßen der Innenstädte prächtig auf, und an Neujahr finden an den

    15.12.2023

  • Alles über Gimbap

    Alles über Gimbap

    Gimbap ist für viele Koreaner ein treuer Begleiter des Lebens, sei es bei Ausflügen während der Schulzeit oder als schnelle und einfache Mahlzeit während dem hektischen Alltag. Seit einiger Zeit ist

    08.01.2024

Werbeaktionen

  • live chat