• SEOUL
  • 29 °C / 24 °C
main_visua

[Werbeaktion] VISITKOREA X Alliance-Partner

main_visua

[EVENT] Was ist für euch der „echte Alltag der Koreaner“?

main_visua

Erfrischender Sommer mit Bingsu

main_visua

Empfehlenswerte Strände in Korea

main_visua

What’s your K-Story?

Planst du eine Reise nach Korea?

Melde dich an und plane deine Reise!

Nachrichten & Ankündigungen

  • [Gewinnerbekanntgabe] [VISITKOREA X SOCAR] Umfrage zur Nutzung eines Mietwagens

    [Gewinnerbekanntgabe] [VISITKOREA X SOCAR] Umfrage zur Nutzung eines Mietwagens

    Vielen Dank für eure Teilnahme am VISITKOREA X SOCAR Event. * Zeitraum: 5.-30. Juni 2024 * Gewinnerbekanntgabe: am 4. Juli 2024 * Preis: Amazon-Gutschein im Wert von $50 (fünf Personen) Herzlichen Glückwunsch an alle 5 Gewinner! * Der Preis wird im Laufe des Monats per E-Mail gesendet. sop*******[email protected] cip*****[email protected] 137******[email protected] typ***********[email protected] nym***[email protected] * Wichtiger Hinweis * VISITKOREA übernimmt keine Verantwortung, wenn die E-Mail aufgrund eines Sendefehlers (E-Mail wurde als Spam markiert oder an eine falsche/inaktive E-Mail-Adresse gesendet etc.) nicht empfangen wurde.

    04.07.2024

  • BUSAN Pay für Ausländer

    BUSAN Pay für Ausländer

    Busan hat als erste Stadt des Landes eine „Regionalwährung“ für Ausländer eingeführt. BUSAN Pay basiert auf der bereits bestehenden Regionalwährung Dongbaekjeon und bietet neben einer Zahlungsfunktion auch viele verschiedene nützliche Reiseinformationen zur Stadt. Die Nutzung ist ganz einfach: holt eure Prepaid-Karte an einem der festgelegten Orte ab, registriert sie auf der BUSAN Pay-App und ladet einen beliebigen Betrag über eure Kreditkarte drauf. An einigen teilnehmenden Geschäften könnt ihr auch einfach über den QR-Code der App bezahlen und Cashback-Vorteile genießen. Neben den Geschäften, die Dongbaekjeon akzeptieren, kann BUSAN Pay auch in Kaufhäusern, Duty-free-Shops und weiteren großen Einkaufszentren als Zahlungsmittel genutzt werden. Cashback-Vorteile sind bei Einkaufszentren jedoch nicht erhältlich. BUSAN Pay lässt sich auch als Reiseführer nutzen, denn es gibt Informationen zu repräsentativen Sehenswürdigkeiten und empfehlenswerten Restaurants auf Englisch, Japanisch und Chinesisch. Nutzer können über die App außerdem einen Visit Busan Pass , einen ein- oder dreitägigen QR-Pass für die U-Bahnlinien von Busan und weitere Reisepakete kaufen. Wenn ihr BUSAN Pay auch für öffentliche Verkehrsmittel nutzen möchtet, könnt ihr euch eine physische Karte mit Verkehrskartenfunktion an bestimmten Filialen der Busan Bank erstellen lassen. Die App findet ihr sowohl bei Google Play als auch im App Store unter „BUSAN Pay“, für die Registrierung wird nur eure E-Mail-Adresse benötigt. Fragen könnt ihr an das Call-Center auf Englisch, Japanisch oder Chinesisch oder über die Anfragefunktion in der App stellen. Weitere Informationen • Informationen zu Abholorten und Nutzung: offizielle Webseite • Call-Center: +82-1800-1450 (wochentags 09:00-18:00 Uhr) • App herunterladen: Google Play , App Store

    01.07.2024

  • Dienstleistungen für gepäckfreies Reisen

    Dienstleistungen für gepäckfreies Reisen

    Es kann sehr stressig sein, in einem fremden Land von einem Ort zum anderen zu finden, vor allem wenn man auch noch beide Hände voller Gepäck hat. In Korea gibt es für solche Situationen tolle Dienstleistungen wie ZimCarry, das Gepäcke bis zur Unterkunft befördert, oder Easy Drop, das die Gepäckaufgabe außerhalb des Flughafens bietet. ZimCarry liefert euer Gepäck taggleich von und zu einem Flughafen, Bahnhof, eurer Unterkunft oder einer Gepäckaufbewahrung. Derzeit ist dies bei 6 Flughäfen (Gimpo, Gimhae etc.) und 9 U-Bahnhöfen (Seoul Station, Busan Station etc.) möglich, im Laufe des Jahres werden noch 7 weitere U-Bahnhöfe hinzugefügt. Neben der Gepäcklieferung bietet ZimCarry auch Gepäckaufbewahrung an. Am internationalen Flughafen Incheon wird die Dienstleistung unter dem Namen TRIPEASY betrieben. Mit Easy Drop könnt ihr den Check-in und die Gepäckaufgabe auch außerhalb des Flughafens durchführen. Diese Dienstleistung ist beim Holiday Inn Express Seoul Hongdae und beim Inspire Entertainment Resort in Incheon verfügbar, und so könnt ihr aus dem Hotel auschecken und dann bis zu eurem Abflug gemütlich und gepäckfrei in der Stadt unterwegs sein. Voraussetzung ist, dass ihr am selben Tag mit Korean Air, Asiana Airlines, Jeju Air oder T’way Air abfliegt. Wenn ihr an einer Transit-Tour am internationalen Flughafen Incheon teilnehmt, erhaltet ihr ein Welcome Kit mit Akkuadapter, externem Akku und mehr, sodass ihr nichts extra vorbereiten müsst. Weitere Informationen ✓ ZimCarry (Eng) ✓ TRIPEASY (Eng) ✓ Easy Drop (Eng, Jap, Chn) ✓ Transit-Touren (Eng, Jap, Chn)

    25.06.2024

  • Aktualisiertes Q-Code für noch bequemere Einreise

    Aktualisiertes Q-Code für noch bequemere Einreise

    Bevor die Reise in Korea losgehen kann, muss man erst durch die Quarantäne. Die Korea Disease Control and Prevention Agency (KDCA) setzt voraus, dass Reisende, die aus Gebieten mit Quarantänekontrolle einreisen, sich im Q-Code-System registrieren oder das Formular zum Gesundheitszustand ausfüllen. Das Q-Code-System ermöglicht jedoch einen vergleichsweise schnelleren Quarantäneprozess. Die Registrierung ist ab 3 Tagen vor Einreise in Korea möglich. Falls man Symptome wie Fieber, Husten, Hautausschlag, Durchfall etc. aufweist, muss man unbedingt den Beamten bei der Quarantänekontrolle darüber informieren oder das Call-Center der KDCA (1339) kontaktieren. Weitere Informationen - Q-Code Webseite: qcode.kdca.go.kr (Eng, Jap, Chn, Vtn) - Länder mit Q-Code Pflicht (Stand von April 2024)

    08.07.2024

  • Neue Taxi-App für Ausländer, K.Ride

    Neue Taxi-App für Ausländer, K.Ride

    Kakao Mobility, der Betreiber von Kakao T, hat eine neue Taxi-App für Ausländer veröffentlicht. Für die Registrierung bei K.Ride muss man nur seine Handynummer eingeben und kann sich dann mit seinem Google- oder Apple-Konto einloggen oder mit seiner E-Mail-Adresse verifizieren. Der voraussichtliche Fahrpreis wird angezeigt, wenn ein Zielort angegeben ist, und auch ausländische Karten können für die Bezahlung registriert werden. Die App ist auf Englisch, Japanisch, vereinfachtem Chinesisch und traditionellem Chinesisch verfügbar, weitere Sprachen sollen noch hinzugefügt werden. Für die Suche des Zielorts sowie dem Chat mit dem Fahrer steht eine automatische Übersetzungsfunktion in über 100 Sprachen zur Verfügung. Bisher kann man K.Ride in 14 Ländern, darunter die USA, Japan und Singapur, herunterladen. Kakao Mobility plant, die App in bis zu 30 Ländern verfügbar zu machen und K.Ride zu einer globalen Plattform mit Mobilitätsdiensten verschiedener Länder zu etablieren. Mit K.Ride wird eure Reise in Korea noch bequemer. Ihr könnt euer Zielort in eurer Muttersprache suchen, durch Echtzeitübersetzung problemlos mit dem Fahrer kommunizieren und euch so ganz aufs Spaßhaben konzentrieren. App herunterladen | Google Play Store , App Store

    21.06.2024

  • Einführung von Nutzungsbedingungen für standortbezogene Dienste von VISITKOREA

    Einführung von Nutzungsbedingungen für standortbezogene Dienste von VISITKOREA

    Gemäß dem Gesetz zum Schutz und der Nutzung von Standortinformation, dem Gesetz zur Förderung von Informations- und Kommunikationsnetzen und des Informationsschutzes, dem Rahmengesetz zur Telekommunikation, dem Telekommunikationsgeschäftsgesetz und anderen relevanten rechtlichen Bestimmungen führt die Koreanische Zentrale für Tourismus (KTO) folgende Nutzungsbedingungen für standortbezogene Dienste auf der Webseite und App von VISITKOREA ein. Die Nutzungsbedingungen für standortbezogene Dienste treten am 21. Juni 2024 in Kraft. Nutzungsbedingungen für standortbezogene Dienste von VISITKOREA I. Zweck Der Zweck dieser Nutzungsbedingungen ist, die Rechte, Verpflichtungen und Verantwortlichkeiten sowie andere notwendige Angelegenheiten im Bezug auf die standortbezogenen Dienste auf der Webseite und App der Koreanischen Zentrale für Tourismus (nachfolgend „VISITKOREA“) zwischen VISITKOREA und dem Träger der personenbezogenen Standortinformationen zu bestimmen. II. Weitere Bestimmungen Angelegenheiten, die nicht in diesen Nutzungsbedingungen aufgeführt sind, unterliegen dem Gesetz zum Schutz und der Nutzung von Standortinformationen, dem Gesetz zur Förderung von Informations- und Kommunikationsnetzen und des Informationsschutzes, dem Rahmengesetz zur Telekommunikation, dem Telekommunikationsgeschäftsgesetz und anderen relevanten rechtlichen Bestimmungen sowie den Nutzungsbedingungen, Datenschutzbestimmungen und weiteren von VISITKOREA zusätzlich festgelegten Richtlinien. III. Beschreibung der Dienste ① VISITKOREA ruft deine Standortinformationen zur Bereitstellung folgender standortbezogener Dienste ab: 1. Umgebungsinformationen: touristische/regionale Informationen und Contents rund um den aktuellen Standort 2. Wegbeschreibung: Navigation vom aktuellen Standort zum ausgewählten Ziel 3. Zugangsinformationen: Daten zu Länder- und Stadtinformationen werden auf Grundlage deines GPS-Standorts und deiner IP-Adresse abgerufen und für Benutzerstatistiken und gezieltes Marketing verwendet. Dies kann durch das Ablehnen „funktionaler Cookies“ in den Cookie-Einstellungen verweigert werden. 4. Begrüßung/Verabschiedung: Die VISITKOREA-App ruft den Standort des Benutzers im Hintergrund auf und sendet eine Nachricht, wenn sich der Benutzer an einem wichtigen Ein-/Ausreisepunkt in Korea befindet. * gilt nur für Nutzer, die die VISITKOREA-App auf ihrem Gerät installiert haben ② Der Abrufzweck und die Abrufdauer für die von VISITKOREA bereitgestellten standortbezogenen Dienste und personenbezogenen Standortinformationen sind wie folgt: Name Beschreibung und (Abruf)zweck standortbezogener Dienste Abrufdauer personenbezogener Standortinformationen Zugangsinformationen o Abruf von Daten zu Länder- und Stadtinformationen auf Grundlage von GPS-Standort und IP-Adresse * Die abgerufenen Informationen werden für Benutzerstatistiken und gezieltes Marketing verwendet. Dies kann durch das Ablehnen „funktionaler Cookies“ in den Cookie-Einstellungen verweigert werden. Bis zum Widerruf der Zustimmung IV. Methode der Abrufung von Standortinformationen ① VISITKOREA ruft personenbezogene Standortinformationen auf folgende Art ab: 1. Abruf von Standortinformationen in Echtzeit basierend auf der Basisstation (Cell-ID-Methode) des Mobiltelefons 2. Abruf von Standortinformationen basierend auf der mit dem Server verbundenen IP-Adresse ② Die Standortinformationen werden von VISITKOREA nur abgerufen und nicht gesammelt. V. Rechte des Trägers personenbezogener Standortinformationen ① Der Träger personenbezogener Standortinformationen kann seine Zustimmung zum Umfang des Abrufs personenbezogener Standortinformationen und zu einigen Inhalten der Nutzungsbedingungen sowie zum Zweck der Nutzung und Bereitstellung personenbezogener Standortinformationen, dem Umfang der Emfänger personenbezogener Standortinformationen und zu einigen standortbezogenen Diensten vorbehalten. ② Der Träger personenbezogener Standortinformationen kann seine Zustimmung zur Abrufung, Nutzung und Bereitstellung personenbezogener Standortinformationen ganz oder teilweise widerrufen. ③ Der Träger personenbezogener Standortinformationen kann jederzeit eine vorübergehende Aussetzung der Abrufung, Nutzung und Bereitstellung personenbezogener Standortinformationen beantragen. In diesem Fall wird VISITKOREA einen solchen Antrag nicht ablehnen und entsprechende technische Maßnahmen ergreifen. ④ Der Träger personenbezogener Standortinformationen kann das Einsehen oder eine Benachrichtigung folgender Daten sowie die Berichtigung eines gefundenen Fehlers in den betroffenen Daten beantragen. In diesem Fall kann VISITKOREA einen solchen Antrag nicht ohne triftigen Grund ablehnen. 1. Daten, die bestätigen, dass personenbezogene Standortinformationen des Trägers abgerufen, genutzt und bereitgestellt werden. 2. Rechtsgrund und Angaben der personenbezogenen Standortinformationen des Trägers, die gemäß dem Gesetz zum Schutz und der Nutzung von Standortinformationen oder anderen Vorschriften an Dritte weitergegeben wurden. ⑤ Wenn der Träger personenbezogener Standortinformationen seine Zustimmung ganz oder teilweise widerruft, wird VISITKOREA die abgerufenen personenbezogenen Standortinformationen und die Daten, die die Abrufung, Nutzung und Bereitstellung der Standortinformationen bestätigen, unverzüglich vernichten. Wenn er seine Zustimmung nur teilweise widerruft, beschränkt sich die Vernichtung auf den widerruften Teil der personenbezogenen Standortinformationen und Daten, die die Abrufung, Nutzung und Bereitstellung der Standortinformationen bestätigen. VI. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Standortinformationen ① Wenn VISITKOREA Dienste unter Verwendung personenbezogener Standortinformationen bereitstellen möchte, muss dies im Voraus in den Nutzungsbedingungen angegeben und die Zustimmung des Trägers personenbezogener Standortinformationen eingeholt werden. ② Die Rechte des Mitgliedes oder eines gesetzlichen Vertreters und ihre Ausübung richten sich nach der Adresse des Nutzers zum Zeitpunkt der Klageerhebung. Ist keine Adresse angegeben, liegt die ausschließliche Zuständigkeit beim für den Wohnsitz des Nutzers zuständige Gericht. Ist die Adresse oder der Wohnsitz des Nutzers zum Zeitpunkt der Klageerhebung unklar oder hat der Nutzer seinen Wohnsitz im Ausland, wird die Klage gemäß der Zivilprozessordnung beim zuständigen Gericht eingereicht. ③ VISITKOREA erfasst und bewahrt automatisch Daten, die die Abrufung, Nutzung und Bereitstellung der Standortinformationen bestätigen, für die Begleichung von Gebühren mit und die Bearbeitung von Beschwerden von Kunden und anderen Unternehmen. Diese Daten werden 6 Monate lang gespeichert. ④ Wenn VISITKOREA personenbezogene Standortinformationen an einen vom Mitglied bestimmten Dritten weitergibt, benachrichtigt VISITKOREA das Mitglied jedes Mal unverzüglich über den Empfänger der personenbezogenen Standortinformationen, das Datum und die Uhrzeit sowie den Zweck der Bereitstellung über das betreffende Kommunikationsendgerät. In Fällen nach nachstehendem Unterabsatz 1 erfolgt die Benachrichtigung über das vom Mitglied im Voraus bestimmte Kommunikationsendgerät oder die im Voraus bestimmte E-Mail-Adresse. 1. Wenn das Kommunikationsendgerät, das personenbezogene Standortinformationen abruft, nicht mit einer Text-, Sprach- oder Videoempfangsfunktion ausgestattet ist. 2. Wenn das Mitglied im Voraus die Benachrichtigung per Online-Beitrag oder Ähnlichem beantragt hat. VII. Änderung und Einstellung der Dienste ① VISITKOREA kann die Dienste ganz oder teilweise einschränken, ändern oder einstellen, wenn es aufgrund verschiedener Umstände von VISITKOREA wie Änderungen der Richtlinien des Anbieters von Standortinformationen oder rechtlichen Hindernissen nicht möglich ist, die Dienste aufrechtzuerhalten. ② Im Falle einer Einstellung des Dienstes gemäß Absatz 1 wird VISITKOREA dies im Voraus im Internet bekannt geben oder den Träger personenbezogener Standortinformationen benachrichtigen. VIII. Schadensersatz Sollte der Träger personenbezogener Standortinformationen durch einen Verstoß von VISITKOREA gegen die Artikel 15 bis 26 des Gesetzes zum Schutz und der Nutzung von Standortinformationen Schaden erleiden, kann er Schadensersatz gegen VISITKOREA geltend machen. In diesem Fall ist VISITKOREA nicht von der Haftung befreit, sofern nicht nachgewiesen wird, dass weder Vorsatz noch Fahrlässigkeit vorlag. IX. Kontakt Der Firmenname, die Adresse und weitere Kontaktdaten von VISITKOREA sind wie folgt: Firmenname: Koreanische Zentrale für Tourismus (KTO) Adresse: 10, Segye-ro, Wonju-si, Gangwon-do, 26464 (26464 강원특별자치도 원주시 세계로 10) Telefon: +82-33-738-3000 E-Mail: [email protected] Zusatz Diese Nutzungsbedingungen sind ab dem 21. Juni 2024 wirksam. * Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird bei Personenbezeichnungen und personenbezogenen Hauptwörtern die männliche Form (zum Beispiel „der Träger“) verwendet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform hat nur redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung.

    14.06.2024

Reisemagazin

  • Empfehlenswerte Strände in Korea

    Empfehlenswerte Strände in Korea

    Im heißen Sommer sind Strände perfekte Zufluchtsorte von der Hitze. Die Strände in Korea bieten neben Erfrischung auch viele weitere Reize, wie zum Beispiel Touristenzüge mit Ausblick aufs Meer und R

    10.07.2024

  • Empfehlenswerte Aktivitäten am Fluss Hangang bei Tag und Nacht

    Empfehlenswerte Aktivitäten am Fluss Hangang bei Tag und Nacht

    Wenn die Sonne heiß herunterbrennt, suchen viele Menschen den Fluss Hangang auf, um ein Picknick auf der Wiese oder ein kühles Bier am Flussufer zu genießen. Doch der Fluss hat noch viele weitere Akt

    20.06.2024

  • Ktown4u COEX, Spielplatz für Hallyu-Fans

    Ktown4u COEX, Spielplatz für Hallyu-Fans

    Möchtet ihr eure Leidenschaft für K-Pop ausdrücken und euren Lieblingsstars etwas näher kommen? Dann seid ihr bei Ktown4u COEX genau richtig, denn hier werden tolle Events wie Fanmeetings und Pop-up

    25.06.2024

  • Reise in die Welt des koreanischen E-Sports

    Reise in die Welt des koreanischen E-Sports

    The Land of the Calm Dawn has mastered the art of war, and emerged as home to the most renowned StarCraft players on Earth. Do not arrive idle to this melee. ― StarCraft: Remastered („Warnung“ bei

    29.04.2024

Werbeaktionen