goto content

imagine your korea


Koreanisch-Sprachprüfung


Koreanisch-Sprachprüfung (TOPIK)

Foto) Ausländer, die Koreanisch lernen

Die Koreanisch-Sprachprüfung TOPIK (Test of Proficiency in Korean) wurde mit dem Ziel entwickelt, einen Standard der koreanischen Sprache zu schaffen und die Koreanisch-Sprachkenntnisse von Nicht-Muttersprachlern zu testen.
Der Test ist in 2 Level unterteilt: TOPIK I und TOPIK II, wobei Letzteres für eine höhere Kompetenz in der Sprache steht. Das Ergebnis ist für 2 Jahre nach der Bekanntgabe gültig. Auf der offiziellen TOPIK-Webseite können Teilnehmer den Zeitplan finden und sich für den Test anmelden.

○ Eignung und Vorteile der Prüfung
Der Test ist für Menschen geeignet, die Koreanisch nicht als Muttersprache sprechen, darunter Auslandskoreaner oder Ausländer, die sich beispielsweise bei Universitäten oder Firmen in Korea bewerben. Auch beim Erwerb einer Daueraufenthaltsberechtigung oder bei der Beantragung der Aufenthaltsgenehmigung in Korea bringt der TOPIK Vorteile.

○ Prüfungslevel

Prüfungslevel
Art Gebiet Level Inhalt
TOPIKⅠ
(Anfänger)
Hören/ Lesen (Multiple-Choice-Fragen) Level 1 Besitzt grundlegende Wortschatz- und Grammatik-Kenntnisse im Bezug auf Alltagssituationen wie die eigene Vorstellung, Einkaufen, Bestellungen etc. Kann mit etwa 800 Grundwörtern einfache Sätze bilden.
Level 2 Kann persönliche und vertraute Themen im Alltag verstehen und benutzen. Besitzt ein Vokabular von 1.500-2.000 Wörtern und kann zwischen formeller und informeller Sprache unterscheiden und sie richtig anwenden.
TOPIKⅡ
(Mittelstufe ∙
Fortgeschritten)
Hören/ Lesen (Multiple-Choice-Fragen) Schreiben (Essay-Frage) Level 3 Hat kaum Schwierigkeiten bei der Verständigung in alltäglichen Situationen. Kann Wörter aus der Schriftsprache von Wörtern der gesprochenen Sprache unterscheiden.
Level 4 Besitzt die für die Nutzung öffentlicher Einrichtungen und die Pflege sozialer Beziehungen erforderlichen Sprachfertigkeiten und kann Inhalte aus Nachrichten oder Zeitungsartikeln zu einem gewissen Grad verstehen.
Level 5 Beherrscht die koreanische Sprache auf professioneller Ebene wie der Forschung oder der Arbeit relativ fließend und kann formelle und informelle Sprache sowie Schriftsprache und gesprochene Sprache je nach Kontext unterscheiden und richtig anwenden.
Level 6 Beherrscht die koreanische Sprache auf professioneller Ebene wie der Forschung oder der Arbeit fließend und kann auch den Inhalt von unbekannten Themen wie Politik, Wirtschaft oder Gesellschaft verstehen.

○ Gebühren (gilt für Korea)
-TOPIKⅠ: 40.000 Won
-TOPIK Ⅱ: 55.000 Won

○ Verwaltende Institution: National Institute for International Education (NIIED)

○ Anfragen: +82-2-3668-1331 (Kor, Eng)

○ Homepage: www.topik.go.kr (Kor, Eng, Jap, Chn, Vtn)

Stand: 07.09.2021


Service

Zum Seitenanfang